The Illusionist Dry Gin

39,95 €*

Inhalt: 0.7 Liter (57,07 €* / 1 Liter)
Produktnummer: ILLU
Gin
Land: Deutschland
Region: Bayern
Volumenprozent: 45,00%
Zusatz: mit Farbstoff
Hersteller/Weingut: The Illusionist Distillery, Westermühlstraße 21, 80469 München
Produktinformationen "The Illusionist Dry Gin"

„The Illusionist Distillery“ wurde von zwei langjährigen Freunden im September 2015 mit der Muggenthaler und Steglich GbR ins Leben gerufen. Getrieben von der Idee, einen Gin herzustellen, der nicht allein geschmacklich eine neue Stufe betritt, sondern auch durch seinen einzigartigen Farbumschlag vom Blauen in ein helles Rosa einen optischen Effekt erzielen kann, haben Max Muggenthaler, neben seiner Tätigkeit als Zahnarzt, und Tim Steglich, als diplomierter Betriebswirt, ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Im September 2016 wurde mit dem Ausbau des direkten Vertriebskanals, vorerst in der Münchener Gastronomie, begonnen.

Über das Produkt:

„The Illusionist Dry Gin“ ist in seinem Entstehungsprozess einzigartig. Die gesamte Brennanlage, eine Pot-Still mit Kupferkessel und Kühlern aus Laborglas, wurde von Muggenthaler und Steglich in Handarbeit gefertigt und in einer mehrmonatigen Testphase den Anforderungen angepasst. Jeder einzelne Schritt wird überwacht und jede Flasche geht durch ihre vier Hände. So garantieren sie höchste Qualität. Vom Etikett, das an den Jugendstil und die 20er Jahre erinnert, bis hin zum Design des Korkens wurde alles selbst entworfen. So soll eine stimmige Geschichte zum Illusionist erzählt und ein geheimnisvoll anmutendes Image aufgebaut werden. Die Rezeptur wurde in einem stetigen Prozess verfeinert und besticht nun durch seine warmen Aromen von Wacholder, Macis, Süßholz und Angelika sowie durch florale Noten von Lavendel und Rosmarin und fruchtige Nuancen frischer Zitronen und Orangen. Um dieses Bouquet gebührend zu transportieren, wurde ein Alkoholgehalt von 45% gewählt. Das Ergebnis ist ein ausgesprochen ausgewogener und vieldimensionaler Gin mit nachhaltigen Aromen. Er ist „unfiltered“, das bedeutet, es wird bewusst auf eine Kältefiltration verzichtet, da diese zwangsläufig immer zu einem Aromaverlust führt.

Das Alleinstellungsmerkmal von „The Illusionist Dry Gin“ ist seine tiefblaue Farbe, die durch Infusion des Destillats mit einer blauen Blüte geschieht. Die Blaue Blume symbolisiert seit der Romantik das Unbekannte und steht für Fernweh und Sehnsucht. Bei Zugabe von z.B. Tonic oder anderen säuerlichen oder fruchtigen Mixgetränken erfährt dieser Gin seinen typischen Farbumschlag in ein helles Rosa. Dieser Effekt garantiert ein einzigartiges Erlebnis und schafft einen enormen Wiedererkennungswert.

In Zusammenarbeit mit renommierten Barkeepern entwickeln die beiden Ginliebhaber Signature Drinks, die auf den Farbeffekt und das Zusammenspiel der verschiedenen Botanicals abzielen und den Gin sowohl geschmacklich als auch optisch bestmöglich in Szene setzen.

Up-sells

Tanqueray Rangpur Gin
Tanqueray Rangpur Gin enthüllt das bestgehütete Geheimnis der britisch-indischen Tradition. Die seltene Rangpur Limette wird traditionell genutzt um den Gin milder zu machen. Sie bringt eine exotische Geschmacksnote zur bereits perfekten Kombination aus Wacholder, Koriander, Lorbeer und Ingwer.

Inhalt: 0.7 Liter (32,79 €* / 1 Liter)

22,95 €*
Bobby's Schiedam Dry Gin
Im Bobby's Schiedam Dry Gin treffen indonesische Botanicals auf traditionelle Gewürze. Würze und warm im Gerucht, bietet sich im Abgang eine Geschmacksexplosion aus Zitrus und angenehmen Pfeffernoten. Typische indonesische Botanicals sorgen für Bobby's Geschmacksprofil. Es werden nur hochwertige Nelken, Koriander, Zitronengras und Kubeben-Pfeffer für den charakteristischen Geruch mit der leichten Würze verwendet. Wacholder, Orangenschale, Hagebutte und eine geheime Familienzutat stehen für die Wurzeln in Schiedam, der Herkunft des Genever und Bobby's Gin. Flaschendesign Eine moderne Interpretation der klassischen Genever-Flasche transferiert die Kruik-Flasche in wunderschönem getönten Glas ins 21. Jahrhundert. der Ikat-Print ist durch eine alte indonesische Webtechnik inspiriert und schlägt die Brücke zwischen Ost und West.

Inhalt: 0.7 Liter (46,43 €* / 1 Liter)

32,50 €*
%
Libellis Gin
Dieser Premium Gin enthält neben den klassischen Botanicals von Wacholder und Koriander auch Engelwurz, Melisse, Limone, Orange, Mandarine und einen Hauch von Erdbeere. Alle Botalicals werden besonders sorgfältig auf Reinheit und Qualität ausgewählt. Der einmalige und sensationelle Effekt entsteht durch Zugabe von mikronisierten Erdbeeren. Auf dem Produktbild sehen Sie die Flasche "vorher" und "nachher"...... wenn Sie die Flasche schütteln, verfärbt sich der zuerst klare Gin in einen rosefarbenen Gin.... ein sensationeller Hingucker!!!

Inhalt: 0.7 Liter (55,21 €* / 1 Liter)

38,65 €* 42,95 €* (10.01% gespart)
Mombasa Club London Dry Gin
Mombasa Club London Dry Gin aus England Im Jahr 1888 wurde dieser Gin für den britischen Mombasa-Club in Kenia destilliert und verschifft. Er begeistert vor allem durch die Rafinesse seiner exotischen Zutaten. Angelikawurzel, Cassiarinde und Koriandersamen - eingehüllt in Aromen von Nelke und Kümmel mit dezenter Wacholdernote im Hintergrund.

Inhalt: 0.7 Liter (42,79 €* / 1 Liter)

29,95 €*
Ferdinands Vermouth Rosé
neu im Sommer 2020: der Ferdinand's Rose Vermouth Die Grundlage von Ferdinand’s Rosé Vermouth bildet Wein, der aus ausschließlich von Hand gelesenen Rieslingtrauben hergestellt wird und mit regionalen Zutaten harmonisch in Einklang gebracht wird. Das Zusammenspiel von heimischem und regional angebautem Rhabarber, rotem Weinbergpfirsich, Traubenblüte, Pomeranze, großfruchtige Moosbeere, Holunder- und Passionsblüte schafft eine bitter-süße Symphonie mit dem Geschmack des Saarlandes. Mit seinem angenehmen und ausgewogenen Bouquet eignet er sich hervorragend als Grundlage für den perfekten Aperitif an Sonnentagen mit Freunden und der Familie. Pur auf Eis oder in aromatischen Drinks wie der Ferdinand’s Rosé Tonic, Ferdinand’s Rosé Negroni oder Ferdinand’s Rosé Spritz entfaltet er sein facettenreiches Geschmacksprofil und schimmert dabei in sanften Rosénuancen.

15,90 €*

Related products

The Duke Munich Dry Gin
Produktionsstätte der "Duke Munich Dry Gin" war ein beschaulicher Hinterhof in München/Maxvorstadt, dort wurde ein eigens zu diesem Zweck angefertigte Destillerie errichtet, wo es im kupfernen Kessel unermüdlich dampft und brodelt. In der Zwischenzeit fand aus Platzgründen eine Verlagerung der Produktion nach Aschheim bei München statt.Ein ganzes Jahr Entwicklungszeit mit zahllosen Rezepturen und Brennverfahren waren vonnöten, bis sich die Brenner Max & Daniel endlich zufrieden stellen ließen. Reichlich Zeit, Liebe und Wacholderbeeren sind dabei in diesen Gin geflossen - nun darf eingeschenkt werden! Über The Duke Munich Dry Gin Ein edles Produkt fängt mit der Auswahl seiner Zutaten an. Die vollmundigen Aromen unbehandelter Wacholderbeeren haben dazu den Auschlag geben. Hierzu kommen Koriander, Zitronenschalen, Angelikawurzel, Ingwer, Lavendelblüten, Kubebenpfeffer und weiter Kräuter (insgesamt 13)....um diesen Gin auszumachen. Für die Abrundung und für den genuin bayerischen Einschlag sorgen Hopfenblüten und Malz.Neben der Auswahl bester Zutaten ist die Destillaton maßgebend für Güte und Geschmack des Gins. Dazu werden Kräuter und Gewürze in einem Alkoholbad angesetzt, die so genannte Mazeration. Anschließend wird das Mazerat in die kupferne Brennblase befördert und bei niedrigen Temperaturen aromaschonend destilliert. Vor der Abfüllung erfolgt eine sorgfältige Filatration, die Reinheit und Klarheit garantiert. Nach einer kurzen Lagerzeit wird der Gin von Hand abgefüllt, etikettiert und verpackt, bevor er die Reise zum Gaumen der Genießer antritt. Hierbei bestimmen Handarbeit und die Herstellung in kleinen Chargen die Güteklasse eines Munich Dry Gin - The DUKE! weitere Produkte dieses Herstellers: The Duke Gin Kleinflasche, Lions Vodka und Max und Daniels Ingwerlikör

Inhalt: 0.7 Liter (46,43 €* / 1 Liter)

32,50 €*

Cross-sells

Bouvet Island Antarctic Demi-Sec
Bouvet Island Antarctic Demi-Sec Die Bouvet Insel ist eine unbewohnte, vulkanische Insel. Sie befindet sich Südwestlich vom Kap der Hoffnung. Sie wurde in 1739 vom Jean Baptiste Charles Bouvet de Lozier entdeckt. Er führte eine Expedition für Ludwig den XV. Viele Länder versuchten die Insel zu erwerben. Sie ist seit 1927 von Norwegen abhängig. Es gibt keinen Ort auf der Welt, der so weit weg von jedem anderen bekannten Land Fleck ist Mit Bouvet Island begleitet Sie Bouvet Ladubay auf einer erfrischender Reise auf der Südhalbkugel ! Verkostungsnotizen : Die Frische dieses Weines erinnert an dem leckeren Geschmack von Pfirsich und Aprikose, mit feine Haselnuss und Brioche Noten. Im Mund entdeckt man Geissblatt und Lindenblüte Aroma. Bouvet Island zeichnet sich durch ihre Finesse und ihre Geschmeidigkeit aus. mehr dazu unter: http://www.bouvet-island-antarctic.com/

Inhalt: 0.75 Liter (17,27 €* / 1 Liter)

12,95 €*
Pacto Navio Rum
Als einzige Qualität der Havana Club Familie erhält Pacto Navio seinen geschmacklich letzten Schliff in ausgewählten Sauternes Fässern aus Weisseiche Havana Club ist die Rummarke Nummer 1 in Deutschland - zertifiziert auf jeder Flasche, wird dieser Rum ausschließlich aus kubanischen Rohstoffen gewonnen. Die Maestros del Ron cubano sind weltweit die anerkannt besten Rummeister und durchlaufen zuerst eine 15-jähriger Ausbildung bevor sie ihre meisterhafte Selektion der einzelnen Blends treffen. Alle Havana Club Qualitäten reífen mindestens zwei Jahre im Eichenfass. Ein historisches Vermächtnis Als einzige Qualität der Havana Club Familie erhält Pacto Navio seinen geschmacklich letzten Schliff in ausgewählten Sauternes-Fässern aus Weißeiche. Die lieblichen Noten des Dessert-Weins aus Frankreich verleihen dem geblendeten Rum ein exklusives, reiches Aroma, das durch eine dezente und anmutige Süße besticht. Nachdem der Rum von den Maestros del Ron cubano geblendet wurde, reift ein Teil des Pacto Navio für rund drei Monate in Sauternes-Fässern. Die Idee den Blend auf diese Weise während der Reifung zu veredeln, geht auf das Zeitalter zurück, in dem ein reger Handel zwischen der "neuen" und der "alten" Welt stattfand. Europäische Händler verschifften ihre Weine über den Atlantik unter anderem nach Havana, wo die Weinfässer wieder mit Rum befüllt und zurückgeschickt wurden - die Geburtsstunde des Pacto Navio. Der Rum, dessen Name so viel wie "Schiffspakt" bedeutet, ist eine genussvolle Reminiszenz an diese Ära TASTING NOTES geröstete Früchte treffen im Aroma auf süßen Honig, Karamell und vanillige Noten ausgewogene Cremigkeit und Süße mit Anklängen von Zimt, Zitrusfrüchten und Gewürzen im Nachklang Trockenfrüchte mit einem außerordentlich lang anhaltenden, intensiven Finish

45,95 €*