Filter
Drapo Dry Vermouth
Drapo Dry ist ein trockener italienischer Wermut aus Turin Aus dem Piemont, der Heimat großer Weine und bermühmt für seine erstklassige Brenntradition, kommt mit Vermouth Drapo eine vielfach prämierte Premiummarke. Das Unternehmen ist in Turin ansässig, der Stadt in der Vermouth 1786 erfunden wurde und welche auch heute noch als Synonym für besten Aperitif nach klassischer, italienischer Tradition steht. Der Name des Unternehmens, Turin Vermouth, ist eine Hommage an die Historie des Piemonteser Likörs. Heutzutage ist das Unternehmen der einzige noch ansässige Vermouth-Produzent in der Stadt. Darauf ist man zu Recht sehr stolz, denn so werden alte Werte und handwerkliche Traditionen erhalten. TASTING NOTES: ein trockener Vermouth von außergewöhnlicher Qualität und raffinierter Charakteristik enstanden durch die harmonische Auswahl feiner Weine, mit Alkohl angereichert, mit Zucker gesüßt und verfeinert mit einer Mischung ausKräutern und Gewürzen extrem komplex, sehr angenehm und elegant mit NOten von Schwertlilie und Bitterorange eine exzellente Basis für kreative Cocktails

13,95 €*
Drapo Bianco Vermouth
Drapo Bianco ist ein italienischer Wermut aus Turin, hergestellt in handwerklicher Tradition seit 1786 Über Jahre hinweg experimentierte Giovanni Nergo, Gründer von Turin Vermouth, in seiner Freizeit an natürlichen Extrakten und Lösungen aus Kräutern und Gewürzen. Er orientierte sich dabei an alten Familienrezepten, die von Generation zu Generation vererbt worden waren. Er stellte nur ein paar wenige Flaschen Likör für die Familie und Freunde her. Diese ermutigten und überzeugten ihn seine „Haus-Gebräue“ nicht nur an Freunde und Bekannte zu verkaufen, sondern eine Brennerei zu gründen. Die Namensgebung fiel ihm leicht, er nannte sein Unternehmen nach der Geburtsstätte des Vermouth’s und seiner Liköre: Turin Vermouth Die unzähligen Kräuter und Gewürze für den Drapo Vermouth stammen aus 13 verschieden Ländern und ergeben ein einmaliges Geschmackserlebnis. TASTING NOTES Drapo Bianco Vermouth: Goldenes Strohgelb intensive Blütenaromen gepaart mit delikaten Noten herber Kräuter ergeben einen intensiven, anregenden Duft. Am Gaumen süß und harmonisch mit intensiven, komplexen Aromen und Tiefe süßer Vermouth, frisch, weich und zart aber mit einem starken Charakter. Er vereint die perfekte Harmonie aus intensiven, umschmeichelnden Aromen und einem komplexen Geschmack Restzucker: 143,16 g/l Gesamtsäure: 3,35 g/l Empfehlung: Drapò Spritz: 3 cl Drapò Bianco 3 cl Drapò Rosso 3 Tropfen Angostura Bitter Aus dem Piemont, der Heimat großer Weine und bermühmt für seine erstklassige Brenntradition, kommt mit Vermouth Drapo eine vielfach prämierte Premiummarke. Das Unternehmen ist in Turin ansässig, der Stadt in der Vermouth 1786 erfunden wurde und welche auch heute noch als Synonym für besten Aperitif nach klassischer, italienischer Tradition steht. Der Name des Unternehmens, Turin Vermouth, ist eine Hommage an die Historie des Piemonteser Likörs. Heutzutage ist das Unternehmen der einzige noch ansässige Vermouth-Produzent in der Stadt. Darauf ist man zu Recht sehr stolz, denn so werden alte Werte und handwerkliche Traditionen erhalten.

13,95 €*
Cognac Chateau de Montifaud Napoleon
Cognac "Napoleon" - Petite Champagne - das Chateau de Montifaud befindet sich seit 6 Generationen in Familienbesitz. Michel und Laurent Vallet führen ein vorbildliches und traditionsbewußtes Familienunternehmen mit Hingabe und Passion! TASTING NOTES: Im Duft nach getrockneten Blumen und Vanille, im Abgang etwas Pflaume, Alterung 15-18 Jahre in alten Fässern, bernsteinfarbig, vanillig, geschmeidig und rund am Gaumen, trockene Früchte und Dörrpflaume im Abklang Die Familie Vallet produziert Cognacs ausschließlich aus ihrem eigenen Weinberg, den sie in den besten Lage der "Petite und Grand Champagne" besitzen. Die Angeac-Champagne und Jarnac-Champagne Böden haben eine sehr hohe kalkreiche Konzentration und sind für Branntweine mit einer ausgeprägten Blütennote geeignet. Dieser "Campanien" (kalkiger Boden) ist ein maßgebender Wertfaktor für die Güte des Cognacs: ausgeprägte Blütennote, eine unvergleichliche Feinheit, Intensität des Duftes und Mustergültigkeit in der Länge. Er begündet den guten Ruf, der in dieser Gegen erzeugten Branntweine. Michel und Laurent beherrschen alle Herstellungs-Etappen: ein sehr großer Unterschied zu manch Anderen...Die Chateau-Bezeichnung ist außergewöhnlich in dem Cognac-Anbaugebiet. Sie steht im Zusammenhang mit dem Weinberg und wird von Vater zu Sohn vermacht. Im Gegensatz zum Bordeaux Anbaugebiet, ist es unmöglich diese Bezeichnung zu erwerben. Nur ein Zehntel alter Familien haben das Glück die Bezeichnung \"Chateau\" zu führen.

Inhalt: 0.7 Liter (84,14 €* / 1 Liter)

58,90 €*
%
Belsazar White Vermouth
Die Grundlage für Belsazar Vermouth White (weißer Wermut) bilden ausschließlich beste Weine ausder Region Kaiserstuhl und dem Markgräflerland im Südwesten Badens, kombiniert mit einer raffinierten Auswahl an Kräuter- und Gewürzauszügen. Veredelt wird er mit feinen Obstbränden aus der seit 1844 bestehenden Brennerei Schladerer. TASTING NOTES: Der goldene BELSAZAR Vermouth White (18% Vol.) strahlt süßlich-mild mit Vanillearomen, unterstützt von getrocknetem Pfirsich und Orangen. Den Feinschliff dieser fein-fruchtigen Lässigkeit liefern frische Kräuter und verschiedene Gewürznoten, die diese zartfruchtige Komposition mit einem Hauch Bitterkeit abschließen. die ungeöffnete Flasche an einem trockenen Ort lagern. Vor dem Servieren kühl stellen. Die perfekte Serviertemperatur liegt bei 4-6 Grad Celsius. Die geöffnete Flasche im Kühlschrank lagern

19,49 €* 20,95 €* (6.97% gespart)
Aperol Aperitivo Literflasche
der Aperol Aperitivo ist ein Rhabarberbitter aus Italien - hier in der Literflasche APEROL ist eine der beliebtesten und erfolgreichsten Spirituosen aus Italien und der Nr.1 Aperitif. Seine leuchtend orange-rote Farbe verkörpert die Lebensfreude des Sommers. Sein leicht bitterer, fruchtiger Geschmack steht für unbeschwerten Genuss. Das seit 1919 unveränderte Originalrezept besteht aus fein abgestimmten Zutaten wie Rhabarber, Chinarinde, Enzian, Bitterorangen und Kräutern. APEROL schmeckt pur und eisgekühlt ebenso köstlich, wie als vielseitiges Mixgetränk. Insbesondere APEROL SPRITZ erfreut sich großer Beliebtheit. Das Rezept findet bei Frauen und Männern gleichermaßen großen Anklang: Eis in ein Weinglas geben, Prosecco und APEROL zu gleichen Teilen hinzufügen, mit einem Spritzer Soda auffüllen und mit einer Orangenscheibe garnieren. APEROL SPRITZ – ITALIEN´S NR.1 APERITIF

15,95 €*
Aperol Aperitivo Italiano
Aperol, der klassische italienische Aperitif-Bitter stammt aus der von Giuseppe Barbieri 1880 in Padua gegründeten Likörfabrik. Seine beiden Söhne Silvio und Luigi entwickelten diesen feinen Aperitif, der erstmals 1919 produziert wurde. Im Dezember 2003 hat die Gruppo Campari die Marke Aperol übernommen. Sorgfältige Destillation von Rhabarber, Bitterorangen, Enzian, Chinarinde und aromatischen Kräutern verleiht dieser Bitterspezialität die lebhaft orangerote Farbe und ein feines, bitter-süßes Aroma. Mit milden 15% vol ist Aperol ein leichter Aperitif-Bitter. Aperol trinkt man pur, on the rocks oder mit Soda. Sein frischer, anregender Geschmack ist ideale Basis für die Verwendung in zahlreichen Mixgetränken (z.B. Aperol Sprizz mit Prosecco). APEROL ist seit einigen Jahren eine der größten Spirituosenmarken in Deutschland. Begonnen hat die grandiose Erfolgsgeschichte bereits vor 92 Jahren, als die Brüder Luigi und Silvio Barbieri 1919 anlässlich einer Ausstellung von Venedig nach Padua reisten. Im Gepäck hatten sie ihre neueste Kreation: APEROL. Das Originalrezept ist bis heute unverändert geblieben und basiert auf einer Aromenkomposition aus Rhabarber, Enzian, Bitterorange und Kräutern. Der fruchtig-herbe Geschmack und die unverwechselbare Orangennote dieses italienischen Aperitifs machen ihn zum idealen Begleiter für zahlreiche Anlässe und geselliges Zusammensein mit Freunden. Mit dem glühend-orangen und unkomplizierten Drink APEROL Spritz genießt man das unbeschwerte Lebensgefühl Italiens.

11,95 €*
Slyrs Bavarian Cream Liqueur 350ml
Slyrs Bavarian Cream Liqueur die Idee in Bayern Whisky zu destillieren, kam Florian Stetter während einer Studienreise mit Kollegen durch Schottland. Für ihn hatte Schottland viel Ähnlichkeit mit seiner bayerischen Heimat. Berge, Seen, klare Luft und die Bevölkerung mit einer schwierigen Aussprache und dem Hang zur Freistaaterei..... Grund genug für Destillateurmeister Hans Kemenater und sein Team das Experiment zu vollenden. Und nun kommt der erste bayerische Cream-Likör aus dem Hause Slyrs zunächst wird in handgefertigten Kupferkesseln der Rohbrand mit ca. 30% Alkohol hergestellt. Anschließend wird der Rohbrand ein zweites Mal zu dem Feinbrand mit 70% Alkohol destilliert. Vor- und Nachlaufanteile werden großzügig abgetrennt. Ausschließlich das Herzstück, der zweimaligen Destillation, erhält alle hochfeinen Bukettstoffe des Malzes. Durch die langsame Destillation in kleinen Kupferkesseln entsteht ein angenehm, weiches Destillat. Die Reifung zum Slyrs Classic erfolgt ausschließlich in Fässern aus neuer amerikanischer Weißeiche, mit einem Volument von 225 Litern. Diese stark ausgebrannten Fässer geben natürliche Farbe und viele feine Aromen an das Destillat ab. Nach der Reifung erfolgt das verfeinert mit zartes Schweizer Schokolade und frischer Sahne aus den bayerischen Voralpen und wird auf 17% vol. eingestellt. Hinweis: geöffnete Flasche bis zu 6 Monaten haltbar, bitte möglichst kühl lagern TASTING NOTES SLYRS Bavarian Cream in der Farbe karamell-braun im Geruch cremig mit leichten Slyrs Whiskyaromen, etwas schokoladenartig im Geschmack vollmundig mit einem sehr breiten Mundgefühl wunderbar cremige Schokolade fast bonbonartig und immer zart die SLYRS Whiskynoten im Hintergrund im Nachklang lang cremig, angenehme Schokonote

24,90 €*
The Illusionist Dry Gin
„The Illusionist Distillery“ wurde von zwei langjährigen Freunden im September 2015 mit der Muggenthaler und Steglich GbR ins Leben gerufen. Getrieben von der Idee, einen Gin herzustellen, der nicht allein geschmacklich eine neue Stufe betritt, sondern auch durch seinen einzigartigen Farbumschlag vom Blauen in ein helles Rosa einen optischen Effekt erzielen kann, haben Max Muggenthaler, neben seiner Tätigkeit als Zahnarzt, und Tim Steglich, als diplomierter Betriebswirt, ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Im September 2016 wurde mit dem Ausbau des direkten Vertriebskanals, vorerst in der Münchener Gastronomie, begonnen. Über das Produkt: „The Illusionist Dry Gin“ ist in seinem Entstehungsprozess einzigartig. Die gesamte Brennanlage, eine Pot-Still mit Kupferkessel und Kühlern aus Laborglas, wurde von Muggenthaler und Steglich in Handarbeit gefertigt und in einer mehrmonatigen Testphase den Anforderungen angepasst. Jeder einzelne Schritt wird überwacht und jede Flasche geht durch ihre vier Hände. So garantieren sie höchste Qualität. Vom Etikett, das an den Jugendstil und die 20er Jahre erinnert, bis hin zum Design des Korkens wurde alles selbst entworfen. So soll eine stimmige Geschichte zum Illusionist erzählt und ein geheimnisvoll anmutendes Image aufgebaut werden. Die Rezeptur wurde in einem stetigen Prozess verfeinert und besticht nun durch seine warmen Aromen von Wacholder, Macis, Süßholz und Angelika sowie durch florale Noten von Lavendel und Rosmarin und fruchtige Nuancen frischer Zitronen und Orangen. Um dieses Bouquet gebührend zu transportieren, wurde ein Alkoholgehalt von 45% gewählt. Das Ergebnis ist ein ausgesprochen ausgewogener und vieldimensionaler Gin mit nachhaltigen Aromen. Er ist „unfiltered“, das bedeutet, es wird bewusst auf eine Kältefiltration verzichtet, da diese zwangsläufig immer zu einem Aromaverlust führt. Das Alleinstellungsmerkmal von „The Illusionist Dry Gin“ ist seine tiefblaue Farbe, die durch Infusion des Destillats mit einer blauen Blüte geschieht. Die Blaue Blume symbolisiert seit der Romantik das Unbekannte und steht für Fernweh und Sehnsucht. Bei Zugabe von z.B. Tonic oder anderen säuerlichen oder fruchtigen Mixgetränken erfährt dieser Gin seinen typischen Farbumschlag in ein helles Rosa. Dieser Effekt garantiert ein einzigartiges Erlebnis und schafft einen enormen Wiedererkennungswert. In Zusammenarbeit mit renommierten Barkeepern entwickeln die beiden Ginliebhaber Signature Drinks, die auf den Farbeffekt und das Zusammenspiel der verschiedenen Botanicals abzielen und den Gin sowohl geschmacklich als auch optisch bestmöglich in Szene setzen.

Inhalt: 0.7 Liter (57,07 €* / 1 Liter)

39,95 €*
Drapo Rosso Vermouth
Drapo Rosso ist ein roter Wermut aus dem italienischen Turin, gefertigt nach handwerklicher Tradition seit 1786 Über Jahre hinweg experimentierte Giovanni Nergo, Gründer von Turin Vermouth, in seiner Freizeit an natürlichen Extrakten und Lösungen aus Kräutern und Gewürzen. Er orientierte sich dabei an alten Familienrezepten, die von Generation zu Generation vererbt worden waren. Er stellte nur ein paar wenige Flaschen Likör für die Familie und Freunde her. Diese ermutigten und überzeugten ihn seine „Haus-Gebräue“ nicht nur an Freunde und Bekannte zu verkaufen, sondern eine Brennerei zu gründen. Die Namensgebung fiel ihm leicht, er nannte sein Unternehmen nach der Geburtsstätte des Vermouth’s und seiner Liköre: Turin Vermouth Die unzähligen Kräuter und Gewürze für den Drapo Vermouth stammen aus 13 verschieden Ländern und ergeben ein einmaliges Geschmackserlebnis TASTING NOTES: Helles Kirschrot mit violetten Reflexen sanfte, elegante Frucht und charmante florale Noten in der Nase. Intensiv und dicht, mit einem perfekten Spiel zwischen Aroma, Frische und Eleganz ein feiner und eleganter Vermouth, hergestellt aus sorgfältig selektierten Weinen. Restzucker: 143,16 g/l Gesamtsäure: 3,35 g/l angenehm fruchtig-samtig und floral Trinkempfehlung Mexican Negroni: 2 cl Drapò Rosso2 cl Drapò Bianco3 cl Bitter2 cl Tequila OrangenschaleZitronenschale

13,95 €*
Bombay Sapphire Gin
Seit seiner Entstehung hat Bombay Sapphire eine fantasievolle Einstellung zur Ginerzeugung - eines seiner Erfolgsgeheimnisse. Er basiert auf einem Rezept des englischen Distillers Thomas Dakin aus dem Jahre 1761. Er wird auch weiterhin mit einem Carterhead hergestellt, der im Jahre 1831 von der Dakin Familie erstanden wurde. Bombay Sapphire war auch der erste Premium Gin, der die Wichtigkeit der im Gin enthaltenden Botanicals, herausstellte. Diese werden heute von Ivano Tonutti, Master of Botancials, von überall in der Welt handverlesen ausgesucht. Die markante, transluzent-blaue Glasflasche, für die BOMBAY SAPPHIRE heute bekannt ist, wurde in den 1980er Jahren handgefertigt. Dies geschah, um die Fantasie seiner amerikanischen Zielgruppe anzuregen. In mehr als 120 Ländern genossen, ist sein verlockender, sanfter und komplexer Geschmack, ein Produkt aus der einfallsreichen, fantasievollen Mischung aus den feinsten Roh-Zutaten; eine perfekte Balance aus einer einzigartigen Kombination aus 10 handverlesenen, exotischen Botanicals aus aller Welt. Er besticht durch seine außerordentliche Sanftheit und seinen perfekt ausbalancierten Gesamtgeschmack. Er inspiriert die Vorstellungskraft von Barkeepern in der ganzen Welt, mit seinen aromatischen Geschmacksnoten und seinem forschen und dennoch delikatem Abschluss kreiert er eine Vielseitigkeit, die von keinem anderen Gin getroffen wird. Diese Vielseitigkeit kann sowohl in innovativen Longdrinks als auch in perfekt ausbalancierten Martinis genossen werden; sowohl in klassischen als auch in modernen Cocktails. weitere Varianten: Bombay Sapphire Gin 500ml, Bombay Sapphire Gin 1,0 Liter, Bombay Sapphire East Gin

21,95 €*
Cognac Chateau de Montifaud L10
Cognac L10 Premium - TASTING NOTES: rund 12 Monate Alterung in einem jungen Fass, danach in "futs roux" goldene Robe die Kern- und Steinobstaromen sind kräftiger als die Blütennotenaromen, welche einen strukturierten Cognac ergeben die Blütendüfte entwickeln sich zu Trockenblumennoten. der Cognac ist fruchtig mit Noten von Pflaume und Aprikose geschmeidig am Gaumen Die Familie Vallet produziert Cognacs ausschließlich aus ihrem eigenen Weinberg, den sie in den besten Lagen der Petit und Grand Champagne besitzen in Geschenkpackung

43,95 €*
Korn's Korn Bavarian Doppelkorn
Korn's Korn - Bavarian Doppelkorn - aus Weizen aus ökologischer Landwirtschaft (DE-ÖKO-007) in Zusammenarbeit mit The Duke Destillerie München Wie alles begann: Josef Arthur Korn stellt im Keller eines Trümmerhauses 1949 erste Spirituosen nach eigener Rezeptur her. In den 70iger Jahren vibriert der Geist einer neuen Epoche und München Schwabing wird zur einschlägigen Partyszene. Angesagter Drink ist der Korn's Korn. Getreu dem Leitspruch: "Korn's Korn kühl kippen". Qualität und Authenzität, das sind heute die Schlagworte. Unverfälschte Zutaten, handwerkliche Verarbeitung und ein überzeugendes Geschmackserlebnis sprechen für sich. Wieder eine Stunde für Korn's Korn! Der Original Bavarian Doppelkorn ist eine Hommage an Josef Arthur Korn und seine innovative Kraft.

29,90 €*
Sherry La Guita Manzanilla
Rainera Perez Marin Sanlucar de Barameda - very pale dry - Unverfälscht präsentiert sich die Nummer 1 der Manzanilla - voll im Trend TASTING NOTES: Blassgelb in der Farbe, frisch, elegant und würzig Elegant, frisch und unverfälscht präsentiert sich der Premium-Sherry mit zartem Duft nach reifen Äpfeln und hauchfeinen Bittertönen im Finale Servieren Sie La Guita stets gut gekühlt zu spanischen Tapas, wie Oliven, Meeresfrüchten, Manchego Käse, Iberico Schinken - oder probieren Sie La Guita Manzanilla auch einmal als Begleiter eines kompletten andalisischen Menüs 100% Palomino Fino Traube TIPP: Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb 1 Monats verbrauchen!

13,95 €*
The Glenlivet 15 Jahre French Oak Whisky
The Glenlivet 15 Jahre alt ist ein Single Highland Malt Whisky aus der Region Speyside/Livet - French Oak Finish TASTING NOTES: verführerisch-mildes, cremiges Bukett mit einem buttrig-mandeltönigen Aroma mit würzigem Echo Zedernholz, Anklänge von reifer Mango mit einem feinen Zimtaroma, weicher Abgang und feinwürziger Nachhall im Hinter grund mit einem Hauch von Lakritze im Geschmack rund, süß, Zedernholz, Anklänge von reifer Mango mit einem feinen Zimtaroma im Nachklang lang anhaltend, weich, mit würzigem Nachgeschmack von gerösteten Mandeln Für Master Distiller Jim Cryle besticht dieser besondere Single Malt durch das perfekte Zusammenspiel von Fruchtaromen mit feinen Gewürzen. Der vollmundige Gaumen mit Anklängen von reifer Mango mit Zimt und weißem Pfeffer entwickelt sich zu einem delikaten Abgang, in dem seine würzige und angenehm verträgliche Schärfe zum Nachklingen kommt. Diese besondere Note erhält der French Oak Reserve durch die Zwischenlagerung in ausgewählten, neuen Weißeiche-Fässern aus der Dordogne, die normalerweise der Weinherstellung vorbehalten sind. Erst 2005 auf den Markt gebracht, hat der French Oak Reserve nicht nur viele Liebhaber gefunden, sondern auch direkt eine Goldmedaille bei der International Spirit Challenge gewonnen. "Ein Whisky mit Struktur und Komplexität" - Michael Jackson, Malt Whisky Companio Man schrieb das Jahr 1824, als George Smith die The Glenlivet Destillerie gründete und den Entschluss fasste, einen Single Malt Whisky von so außergewöhnlicher Qualität zu kreieren, dass alle anderen Whiskys neben ihm erblassen. Sein unbezahlbares Vermächtnis ist ein äußerst eleganter Whisky von besonders feiner Komplexität. Selbst die Monarchie und der Adel schätzten den vollen Geschmack des The Glenlivet, der als Garant für höchste Qualität stand. Im Laufe der Jahre verwendeten zahlreiche Brennereien den Namen Glenlivet als Zusatz zu ihrem eigenen Whisky, doch nur ein einziger Single Malt Whisky hat das unantastbare Recht, sich THE GLENLIVET zu nennen. The Glenlivet gilt seither als Inbegriff eines runden, ausgewogenen Speyside Whiskys. Die Raffinesse des Whiskybrennens und die exzellente Rezeptur mit feinsten Zutaten wurden von Generation zu Generation weitergeben. Die drei fundamentalen Elemente der Whiskyherstellung - Quellwasser, Brennblasen aus Kupfer und Eichenfässer - haben sich bis heute nicht geändert. Zusammen mit der Tradition sowie dem fachlichen Können, das bis heute streng gehütet wird, sind sie der Grund, warum The Glenlivet auch heute noch genauso einzigartig ist, wie er es von Anfang an war. Frisches Quellwasser, feinste Gerste und die Reifung in amerikanischen Eichenfässern prägen den Geschmack des The Glenlivet. Sein leichtes, blumiges Aroma sowie sein mächtiger aber dennoch weicher Körper begeistern Whisky-Kenner und Liebhaber auf der ganzen Welt. * mit Farbstoff

43,90 €*
Cragganmore 12 Jahre Whisky Kleinflasche
Cragganmore ist ein Single Highland Malt aus dem Gebiet Speyside - hier in der praktischen 200ml Kleinflasche Der Cragganmore aus der Classic Malt Serie besticht durch sein duftiges und delikates Bukett, im Geschmack ist er eher zurückhaltend, mit einer großen Bandbreite kräuterartiger und blumiger Nuancen. Tasting Notes: rund, fest, Früchte und Marzipan komplex und fruchtig

Inhalt: 0.2 Liter (87,50 €* / 1 Liter)

17,50 €*
Niepoort Late Bottled Vintage
Niepoort Late Bottled Vintage ist ein roter Portwein - (L.B.V.= Late Bottled Vintage) TASTING NOTES: Fruchtbetont, dunkelrot, vollmundig und körperreich - perfekt zu einem Pfeffersteak oder Sie versuchen Ihn zu einer Schokolade mit hohem Kakaoanteil - aber Achtung: schmeckt himmlisch!! Kellerei/Herkunft: Niepoort - D.O.C. Douro unser Niepoort-Portwein-Sortiment

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 €* / 1 Liter)

22,50 €*
Allendorf Save Water drink Riesling dry
Allendorf Save Water drink Riesling dry - Rheingau Riesling trocken im Duft frisch und fruchtig nach Apfel, frischen Zitronen und etwas Aprikose. Die Leichtigkeit des Duftes und die Lebendigkeit des Rieslings setzten sich auch im Geschmack fort. Nuancen von Kräutern und Apfel machen diesen Wein zu einem Erlebnis.

7,50 €*
%
Glenmorangie Bacalta Private Edition Whisky
Die 8. Ausgabe der preigekrönten, jährlich erscheindenden "Private Edition" strahlt sonnige Süße aus und wurde in Madeira Fässern vollendet. Die Sonnenwärme langer Sommertage prägt die jüngste Abfüllung der Private Edition: Glenmorangie Bacalta, gälisch für „gebacken“, ist in eigens angefertigten Malmsey Madeira-Fässern nach der Canteiro-Methode in der prallen Sonne nachgereift und verkörpert seinen komplexen Charakter mit sonnengetrockneter Süße. Die Inspiration dafür entstand vor über 20 Jahren. Der Glenmorangie Madeira Finish war seinerzeit der weltweit erste in Madeira-Fässern nachgereifte Whisky. Die Abfüllung begeistert Liebhaber bis heute und ist nach wie vor sehr gesucht. Grund genug, eine Edition mit Extrareifung in Madeira-Fässern, neu aufzulegen. Aber nur die besten Fässer sind dafür geeignet - und selten vorhanden. 46% vol., nicht kühlfiltriert Abgabe aufgrund der limitierten Menge max. 1 Flasche pro Gast - vielen Dank für Ihr Verständnis TASTING NOTES: Farbe: Warmes Gold Aroma: Aromen reifer Aprikosen, weißer Schokolade und mineralische Noten, gefolgt von Minz-Toffee, gebackenen Früchten, Honig, Mandeln und Datteln. Ein reichhaltiges, sirupsüßes Finish mit Marzipan, weißem Pfeffer und Melone. „Seit langem ist es mir ein Anliegen, den allerbesten Madeira-fass gereiften Whisky entstehen zu lassen,“ sagt Dr. Bill Lumsden. „Für dieses Ziel ist jedoch Zeit und Hingabe erforderlich. Whiskyliebhaber werden die Wärme sonnengebackener Fässer im Glenmorangie Bacalta wiederfinden.“

Inhalt: 0.7 Liter (157,00 €* / 1 Liter)

109,90 €* 119,90 €* (8.34% gespart)
G Vine Gin Floraison
Floraison - Gin - Frankreich - Mitte Juni blühen in den Hügeln um Cognac die Ugny Blanc Rebstöcke. Diese Trauben - vierfach destilliert - dienen der Basis von G'Vine. Bei dem sehr komlexen Herstellungsverfahren wird dieses Destillat vermählt mit einem weiteren Destillat aus den Blüten der Ugni Blanc Traube. Diese werden handgepflückt und zum ersten Mal überhaupt in einem Gin verwendet. Weiterhin geben 9 handverlesene Ingredienzien G'Vine sein würzig florales Aroma. Damit ist G'Vine besonders für Gin-Einsteiger geeignet und vielseitig in cocktails einsetzbar. G'Vine ist eine \"Small batch\" Produktion und jede Flasche einzeln numeriert.

34,95 €*
Messias Ruby Port
Ruby Port aus den Caves Messias (Douro) TASTING NOTES Wein von jungem Charakter hellrot in der Farbe aromatisch mit Noten von frischen, roten Früchten angenehmes Finale Über Caves Messias Im zerklüfteten Herzen des Douro: Quinto do Cacaho Der Portwein von Caves Messias wird in der Quinto do Cachao in Cima Corgo produziert, im zerklüftesten und unzugänglichsten Teil der Douro Region. In dieser Region wird jede Parzelle streng nach zwölf Kriterien klassifiziert, zu denen unter andern Höhenlage, Hangneigung und Bodentyp, Sonnenexposition, Rebsorten und Alter der Pflanzen oder auch Anzahl der Pflanzen pro Hektar gehören. Auch wenn die große Steilheit der Hänge und die extremen Temperaturen im Sommer wie im Winter die Arbeit nicht einfacher machen: Bei der Quinta do Cachao ist man stolz darauf, dass der Großteil der Parzellen des Weinguts zu der höchsten Klassifizierungsstufe, der "Douro A-Klasse" gehören. Denn schließlich findet man hier exzellente Bedingungen für die Produktion von Portwein. Messias verwendet zur Portweinproduktion zu einem hohen Anteil die edelsten Rebsorten des Landes, die hier besonders gut gedeihen. Dazu gehören vor allem Tinta Roriz, Touriga Nacional sowie Touriga Granca und Tinta Barroca. Die Trauben werden sehr sorgfältig sortiert. Die Vinifizierung erfolgt unter höchsten Anforderungen an die Qualität und selbstverständlich ist jede Quinta in Bezug auf modernste Kellertechnik up to date. Aus Liebe zum Detail - vom Weinberg bis zur Flasche - entsteht bei Caves Messias eine faszinierende Bandbreite von hochqualitativen Portweinen. weitere Artikel dieser Kellerei finden Sie hier

9,95 €*
Hendricks Gin
hergestellt wird Hendrick's Gin als einziger Gin unter Verwendung eines Carter-Head und eines Bennet-Kessels. Die Infusion mit Gurken und Rosenblattessenzen machen den Gin sehr einzigartig. TASTING NOTES extravaganter Gin der Spitzenklasse aromatisiert mit Koriander, Rosenblättern, Gurkenextrakten und Zitrusschalen 44% vol. mehr dazu unter: https://www.hendricksgin.com/

34,95 €*
RumChata Likör
Rum Chata Likör, das ist feinster karibischer Rum verfeinert mit Sahne, Vanille und Zimtgeschmack TASTING NOTES: entstanden nach spanischem Vorbild (Horchata) cremiger Likör mit Sahne aus Winsconsin fünffach destillierter Rum aus der Karibik veredelt mit erlesenen Gewürzen wie Vanille und Zimt mehr dazu unter www.rumchata.com

22,95 €*
Sherry La Guita Manzanilla 350ml
Rainera Perez Marin Sanlucar de Barameda - halbe Flasche - Very pale dry TASTING NOTES: Blassgelb in der Farbe, frisch, elegant und würzig Very Pale Dry - 100% Palomino Fino frisch und unverfälscht präsentiert sich die Nr. 1 der Manzanillas Servieren Sie "La Guita" stets gut gekühlt zu spanischen Tapas, wie Oliven, Meeresfrüchten, Manchego Käse, Iberico Schinken - oder probieren Sie La Guita auch einmal als Begleiter eines kompletten andalusischen Menüs AUSZEICHNUNGEN: Sherry Manzanilla La Guita - Guia Penin 2011 Spaniens Weinführer: 90 Punkte!

7,95 €*
%
Ardbeg An Oa Whisky
Ardbeg An Oa – benannt nach der ungezähmten Halbinsel Islays (Islay / München, September 2017) Fans rauchiger Single Malt Whiskys finden sich zusammen: Aus dem Herz der Ardbeg Destillerie, dem neu geschaffenen „Gathering Room“ nimmt ein rauchig-süßer Single Malt Gestalt an: Ardbeg An Oa (ausgesprochen [an:oh]) ist inspiriert von der wilden und einsamsten Ecke der Insel Islay. In Deutschland wird Ardbeg An Oa ab Oktober 2017 erhältlich sein und ergänzt dauerhaft das, seit einer Dekade unverändert bestehende Ardbeg Kernsortiment. TASTING NOTES: in der Nase rund, mit subtilem Apfelholzrauch, weichem Toffee, Anis, Melasse und Datteln Noten von saftigen Früchten wie Pfirsich, dazu Banane mit einigen Tropfen Wasser die klassischen Ardbeg-Noten nach Limone, Pinienharz, Fenchel, Leder mit Seife und teer ein leichter Wachsgeruch, wie von flüssigem Kerzenwechs mit einem Hauch geräucherter Kräuter, insbesondere Oregano und Basilikum am Gaumen sanfte, cremige Textur, die zu einer großen Sirupsüße führt, mit Noten von Milchschokolade, Melassetoffee, Anis, Orange und Lapsan Souchong Rauchtee. Sanfte, süße Gewürze wie Muskat und Zimt, etwas Zigarrenrauch und sehr außergewöhnliche Aromen gegrillter Artischoke langanhaltend und süß am Gaumen mit floralen Untertönen, Minztoffee und den leicht malzigen Noten eines Keks. im Nachhall anhaltend verführerisch, dezent dennoch intensiv mit Aromen von Anis, Hickory-Rauch und dem Geruch eines Holzfeuers in der Ferne. Der „Mull of Oa“, der südwestliche Ausläufer der schottischen Hebrideninsel Islay ist, genau wie der neue komplexe Ardbeg, deutlich gerundet: Hohe Felsklippen trotzen wütenden Atlantikstürmen und bieten Islays Südküste und der seit über 200 Jahren angesiedelten Ardbeg Destillerie sicheren Schutz. Ardbeg An Oa ist Hommage an seine ungezähmte Herkunft, mit Kontrasten von mächtiger Intensität und süßer Seidigkeit. Es lässt den Ort aufleben, wo Sturm auf Ruhe stößt. Von dort, nur wenige Kilometer der Küste entlang, werden diese Kontraste im extra geschaffenen „Gathering Room“ der Ardbeg Destillerie versammelt. In einem großen stehenden Fass aus französischer Eiche wird der Ardbeg An Oa zum Leben erweckt. Partien wertvoller Pedro Ximénez Fässer vermischen sich mit der Würze aus neuen Eichenfässern sowie der typischen Ardbeg-Intensität ehemaliger Bourbon-Fässer. Ein Single Malt der weitaus komplexer ist, als die Summe seiner Einzelteile. Ardbegs Director of Distilling, Whisky Creation & Whisky Stocks, Dr. Bill Lumsden sagt: „Es ist eine wunderbare Magie im Ardbeg Gathering Room zu spüren, wenn die Partien für diesen Whisky aufeinandertreffen und über die Zeit höhere Komplexitäten erreichen. Ardbeg An Oas runde und subtil-rauchige Aromen spiegeln all die Kontraste der Halbinsel An Oa wider mit Noten von cremigen Toffee, Anis, Datteln und etwas Pfirsich und Bananen. Die sanfte, cremige Textur des Whiskys führt am Gaumen zu einer großen Sirupsüße, mit Aromen von Milchschokolade, Melassetoffee, Orangen und Lapsang Souchong Rauchtee, süße Gewürze wie Muskat und Zimt, etwas Zigarrenrauch und sehr außergewöhnliche Aromen gegrillter Artischocken. Danach ein dezenter, dennoch intensiver Nachhall. Jahre sind vergangen, seitdem die rauchigste und torfigste Islay Single Malt Destillerie letztmals eine neue Abfüllung für ihr Kernsortiment vorstellte. Wir hoffen, Ardbeg An Oa wird auf viel Zustimmung treffen.“ Ardbeg Nicht ohne einen gewissen Stolz nennt sich Ardbeg der ultimative Islay Single Malt Scotch Whisky. Ardbeg wurde vor über 200 Jahren, 1815 offiziell gegründet und ist von Kennern in aller Welt als komplexester, rauchigster und am meisten getorfter Islay Single Malt Whisky geschätzt. Gleichzeitig wartet er mit einer unerwarteten Süße auf – ein Phänomen, das auch „das torfige Paradox“ genannt wird. In den 1980- und 1990er Jahren blickte Ardbeg in eine ungewisse Zukunft bis zum Jahr 1997, als die Glenmorangie Company die Brennerei kaufte und vor dem endgültigen Auslöschen bewahrte. Seitdem ist die Destillerie wie ein Phönix aus der Asche auferstanden und heute eine kleine Kultmarke mit einer sehr leidenschaftlichen Anhängerschaft. weitere Artikel: Ardbeg 10 Jahre Quadrant, Ardbeg Corryvreckan, Ardbeg Kelpie

Inhalt: 0.7 Liter (78,43 €* / 1 Liter)

54,90 €* 59,95 €* (8.42% gespart)