Slyrs Whisky Port Fass Edition No. 2 350ml

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: SLYPO0203
Volumenprozent: 46,00%
Zusatz: enthält Farbstoff
Alter: 3 Jahre
Produktinformationen "Slyrs Whisky Port Fass Edition No. 2 350ml"

nur bestes bayerisches Gerstenmalz wird in der Whiskydestillerie eingemaischt und in kleinen kupfernen Brennblasen zweimal schonend destilliert. Ungestört reift der Slyrs dann drei Jahe an der klaren Alpenluft in neuen amerikanischen Weisseichenfässern zum Slyrs Bavarian Single Malt Whisky.

Nach der erforderlichen Lagerzeit erfolgt das 12monatige Finish in ausgewählten 500 Liter-Port-Fässern. Am Ende dieser Lagerung hat er die wunderbar fruchtigen Aromen des Portfasses verinnerlicht.

TASTING NOTES:

  • schimmernde Brauntöne mit dezenten Rotreflexen
  • intensiver Geruch, vielschichtig
  • sehr fruchtig und an dunkle Früchte erinnernd, ohne den typischen Slyrs Charakter zu verbergen
  • er besticht durch seine Wuchtigkeit gepaart mit Komplexität

Über Slyrs

Im Jahr 779 gründeten die fünf Mönche Adalung, Hiltupalt, Kerpalt, Antonius und Otakir, ein Kloster in der Einöde von Schliersee. Sie setzten ihren weltlichen Besitz dafür ein und nannten dieses Kloster Slyrs (='Schlürs'). Später wurde auch die Gegend Slyrs genannt, daraus wurden wiederum Schliers bzw. Schliersee.
Slyrs bezeichnete damals einen grün-gelblich schimmernden Mergel, der hier in den oberen Molassen vorkommt und typisch für die Gegend ist. (SLYRS = Schlieren ziehen). 1228 Jahre später entsteht am Schliersee eine Single Malt Whisky Destillerie.

Warum ist die Slyrs Destillerie entstanden?

Im Jahre 1994 unternahm Florian Stetter mit Meisterkollegen eine Studienreise nach Schottland. In manchen Gebieten der Speyside Region sieht es ähnlich aus wie in Oberbayern: Tannenwälder, Berge, klare Seen, rauschende Flüsse und die reine Luft erinnerten Florian Stetter an seine Heimat. Zudem besitzt die schottische Bevölkerung eine gewisse Sturköpfigkeit, eine schwierige Aussprache und den Hang zur Freistaaterei. Auch die Nationaltracht, der Kilt, ist ähnlich der Lederhose, da unten jeweils die nackten Füße zu sehen sind. Dies sind auffällige Ähnlichkeiten, die Florian Stetter zu seiner Vision inspirierten, einen bayerischen Single Malt Whisky herzustellen.

Land: Deutschland
Region: Bayern

Cross-sells

Lantenhammer Williamsbirne ungefiltert
Lantenhammer's Williamsbirnen wachsen im Großraum Südtirol, Bozener Becken sowie im Vintschgau bei Schlanders in den Höhenlagen. Das zweite bedeutende Gebiet ist Franken in der Gegen bei Volkach. Überwiegend ältere Bäume, die per Hand geerntet und gepflegt werden. Durch die unterschiedlichen Klimazonen und Terroirs gibt dies dem Brand eine interessante und intensive Struktur. Birne PUR, intensiver Aroma der ganzen Birne wild-aromatisch - optimale Trinktemperatur 14 -18 °C Maischung: sanftes einmaischen (nur quetschen) in Gärbehältern und ansetzen mit Reinzuchthefen. Temperaturgesteuerte Vergärung, ca. 18-20 C - Gärzeit ca. 3 Wochen Brennverfahren: 2fach gebrannt mit Rauh- und Feinbrand in Kupferkesseln nicht größer als 450 Ltr. Inhalt. Langsame Destillation - Verwendung nur der Mittelläufe (Herzstücke) mit ca. 70% vol. Lagerung: atmungsaktive Lagerung in alten Steingut-Fässern mit bis zu 1000 Ltr. Inhalt, Lagerzeit je nach Jahrgang und Sorte ca. 2 Jahre; Steingut hat eine ähnlich atmungsaktive Eigenschaft wie Barriques, jedoch geben die Tonbehälter keinen Geschmack ans das Destillat ab; Lagerschwund an Alkohol pro Jahr 1,5% Verarbeitung: zurückstellen auf Trinkstärke mit Quellwasser der "Bannwald-Quelle" am Fuße der Schlierseer Berge. Keine Filtration daher viele Aromakomponenten der Frucht mit im Destillat. Durch das zurückstellen des Destillates von 70% auf Trinkstärke von 42% fallen gewisse Härtebildner des Wassers und ätherische Öle des Destillates aus und bilden eine leichte Trübung. Da dies eine Kältetrübung ist, sieht man dies erst bei Temperaturen unter 10 C.

42,90 €*
Beefeater London Dry Gin limited edition Spirit of London
London Dry Gin - Das Geheimnis des speziellen Geschmacks von Beefeater Gin liegt in der sorgfältigen Herstellung auf Basis reinsten Korndestillats, mit Auszügen von Wacholderbeeren, Koriander, Angelikawurzeln, Mandeln, Zitronen- und Orangenschalen sowie weiteren geheimen Zutaten. In einem gewissenhaft ausgeführten Prozeß werden diese Zutaten weiterverarbeitet. Dabei werden alle Pflanzen, Kräuter und Gewürze dem Grainspirit (Getreidedestillat) zugefügt und, einzigartig bei Gin, über einen Zeitraum von 24 Stunden darin ruhen gelassen. Erst nach dieser Zeit beginnt der abschließende Destillationsprozeß. Die Herkunft von Beefeater London Dry Gin kann bis in das Jahr 1820 zurückverfolgt werden. Damals fand der Londoner Apotheker James Burrough schließlich ein Verfahren, bei dem eine Mischung verschiedener Kräuter, Pflanzen und Gewürze mit Getreidedestillat und ein besonderes Destillationsverfahren den perfekten Gin hervorbrachte. Auf der Suche nach einem passenden Namen, der seinem körperreichen, ausgeglichenen Gin gerecht würde, fand er Inspiration bei den ?Yeoman?, den Wächtern des nahe gelegenen London Tower. Diese trugen damals den Spitznamen "Fleischesser", also "Beefeater". So unterstrich Borrough die noch heute starke Verbindung seines Gins zu London. Obwohl sich heute viele Gin-Marken auf dem Etikett als "London Dry Gin" bezeichnen, ist Beefeater Gin nach wie vor der einzige Gin, der zu jeder Zeit und auch noch heute in London destilliert wurde und wird. Bis 1958 befand sich die Beefeater Destillerie in Chelsea, wurde dann aber auf die andere Seite der Themse verlegt, weil dort eine Quelle zur Verfügung stand, deren Wasser Beefeater so unnachahmlich mild, rein und geschmacklich unverwechselbar machte. James Burrough hat Qualitätsmaßstäbe gesetzt. Seine Nachkommen, die sein Werk fortsetzen, haben den Willen des Gründers, nämlich den bestmöglichen Gin zu produzieren, zur Firmenphilosophie gemacht. James Burrough entwickelte einen "London Dry Gin", dessen Ruf sich bei Kennern und Genießern alsbald über die Insel - und weit darüber hinaus - verbreitete.

Inhalt: 0.7 Liter (32,14 €* / 1 Liter)

22,50 €*
Sauerkirsch Fruchtbrandlikör Lantenhammer
Diese Fruchtbrandliköre aus dem Hause Lantenhammer sind aus den jeweiligen Bränden oder Geisten und dem Saft der Sauerkirsche hergestellt. Ohne Zusätze von naturidentischen oder künstlichen Aromastoffen. Abgefüllt wird der Likör in Carismaflaschen mit Kugelgriffkorken, diese edle Ausstattung unterstreicht die Wertigkkeit dieses Likörs. Der gesamte Alkohol stammt aus der jeweiligen Frucht, es wird kein Neutral-Alkohol verwendet, das mit diese Liköre so aromatisch und duftend.

25,90 €*
Bruichladdich The Classic Laddie Single Malt Whisky
der autentische Klassiker der Brennerei - "The classic Laddie" Scottish Barley TASTING NOTES: brillantes Aromenbukett von süßem Malzzucker mit einem Hauch von Minze und einem Duft frisch geschnittener Wildblumen wie Butterblume, Gänseblümchen, Myrte, Schlüsselblume und Kirschblüte sauber und klarer Duft Aromen von Gischt und Grasnelke die daran erinnern , dass dieser Whisky auf Islay in einem vom Meer stark beeinflussten Klima reift nach 5 Minuten und ein paar Tropfen Quellwasser kommen fruchtige Noten zum Vorschein: Zitrusbonbon und Honig, Mandarine und Butterkaramell im Geschmack fein, erfrischen undwunderbar ausgewogen zwischen süßen Eichen- und Malztönen eine perfekte Kombination aus reifen Früchten, braunem Zucker und süßem Malz Scottish Barley ist das Flaggschiff der Brennerei und eine Hommage an den klassischen Stil der im Jahr 1881 gegründeten Destillerie. Master Distiller Jim McEwan ließ den Geist der alten Islay-Brennerei in diesem blumig-eleganten Single Malt wieder aufleben. Schottische Gerste von ausgewählten Vertragsbauern, eine besonders langsame, tröpfchenweise Destillation und die Reifung in individuell ausgewählten Eichenfässern im Islay-Warehouse, direkt an der Küste von Lochindaal, sind Zeichen des kompromisslosen Strebens nach 100% Geschmack, 100% Qualität und 100% Schottland. auf einen Blick ungetorfter Single Malt Scotch Whisky Flaggschiff der Brennerei Bruichladdich 100% schottische Gerte - 100% Islay-Quellwasser - auf Islay destilliert, gereift und abgefüllt extrem langsame traditionelle Destillation, ohne Kältefiltration, ohne Zusatz von Farbstoffen 50% vol. für ein maximales Geschmackserlebnis in Fässern aus amerikanischer Premiumeiche

Inhalt: 0.7 Liter (71,36 €* / 1 Liter)

49,95 €*
Gin Sul
Ein hochwertiger Gin aus einer kleinen Manufaktur in Hamburg. Charakter und Botanicals sind eine Reverenz an Portugal. Gin Sul ist ein Hamburger Gin mit portugiesischen Wurzeln - eine hochprozentige Liebeserklärung an das kleine Land am Rande Europas. Einfache, aber frische und beste Botanicals, eine liebevolle Destillation in sehr kleinen Batches und feine, mediterrane Zitrusnoten zeichnen diesen Dry Gin aus. Wacholder, Koriander, frische Zitronen aus Portugal, Rosmarin, Piment, Lavendel, Zimt und Zistrose (Cistus Ladanifer) sind nur eine der Botanicals, die die Saudade im Gin Sul konservieren. Das kalte, klare und weiche Wasser aus der Lüneburger Heide wird in der Altonaer Spirituosen Manufaktur zu Gin Sul vermählt, um ihn auf die Trinkstärke von 43 Volumenprozent zu bringen. Dreiunddreißig Brunnen mit einer Tiefe von bis zu 326 Metern das Wasser aus den Sanden und Kiesen der Saale-Eiszeit und aus den unteren Braunkohlesanden hinauf. Gin Sul wird per Hand in die typisch weißen Tonflaschen abgefüllt. Sie werden aus Steinzeug gefertigt, danach glasiert und schließlich mit Sieben bedruckt. Der Urahn des Gins, der Genever wurde fast ausschließlich in Tonkrüge abgefüllt. Die dicke Keramik schützt die zarten Aromen des Gins vor Licht und Temperaturschwankungen. Außerdem gibt es einen wirklich schönen und informativen Film (7 Min.) als Download, der ganz nebenbei die Kraft einer offenen und positiven Lebenseinstellung demonstriert. Unbedingt anschauen: https://vimeo.com/109684222

Inhalt: 0.5 Liter (75,80 €* / 1 Liter)

37,90 €*

Up-sells

Slyrs Whiskylikör Vanilla und Honey
Slyrs Likör aus dem Hause Lantenhammer vom Schliersee - ein Whisky-Likör mit dem berühmten Slyrs-Whisky - SLYRS Whisky wird mit dem Bannwaldquellwasser auf 30 % zurückgestellt und mit Honig sowie Vanille abgerundet. Der Liqueur ist der ideale Begleiter zu Kaffee, Dessert oder für Cocktails und Longsdrinks.

Inhalt: 0.35 Liter (108,29 €* / 1 Liter)

37,90 €*
Slyrs Whisky Oloroso Sherry Finish
Slyrs Sherry Edition finished im Oloroso Fass - Schliersee - Bavarian Whiskyin der halben Flasche (0,35 Ltr.)Ausgewählte Sherryfässer der berühmten Bodega Tradicion aus Jerez bringen uns derzeit ins Schwärmen. Der dreijährige Slyrs Bavarian Single Malt erhält über 9 Monate sein feines Finish im original Pedro Ximenez oder Oloroso-Fass.Oloros-Slyrs begeistert durch Vielschichtigkeit und weist feine Nuss- und Tabakaromen auf.Bis zu neun Monate durfte der SLYRS Single Malt Whisky die edlen Sherry-Aromen aus den Poren des Holzes lösen, die Gerb- und Aromastoffe aufnehmen und zu einem SLYRS PEDRO XIMÉNEZ und einem SLYRS OLOROSO mit edlem Geschmack und einer wunderbar dunklen bernsteinfarbenen Erscheinung reifen.Ausgewählte Sherryfässer und die feine Note des Holzes brachten den Destillateurmeister Hans Kemenater ins Schwärmen. Den Slyrs - Bavarian Single Malt Whisky darin zu finishenwar sein lang ersehnter Wunsch. Und so machte sich eine kleine Delegationaus Oberbayern auf den Weg nach Jerez de la Frontera. Die Wiege des Sherrys liegt siet über 3.000 Jahren bekanntlich in Andalusien.Sherry zählt zu den Likörweinen. Diese dürfen nur aus dem andalusischen "Städtedreieck" Jerez de la Frontera, Sanlucarde Barrameda und El Puerto de SantaMariastammen. Und so besuchte Hans mit seiner Delegation die Bodegas Tradicion in Jerez. Er wusste, dass die Bodegas Tradicion ein Geheimtipp unter Kennern ist, sie hat sich den alten und traditionellen Arbeitsabläufen der Sherryherstellung verschrieben.

Inhalt: 0.35 Liter (114,00 €* / 1 Liter)

39,90 €*
Slyrs Whisky Port Fass Edition
nur bestes bayerisches Gerstenmalz wird in der Whiskydestillerie eingemaischt und in kleinen kupfernen Brennblasen zweimal schonend destilliert. Ungestört reift der Slyrs dann drei Jahe an der klaren Alpenluft in neuen amerikanischen Weisseichenfässern zum Slyrs Bavarian Single Malt Whisky. Nach der erforderlichen Lagerzeit erfolgt das 12monatige Finish in ausgewählten 500 Liter-Port-Fässern. Am Ende dieser Lagerung hat er die wunderbar fruchtigen Aromen des Portfasses verinnerlicht. TASTING NOTES: schimmernde Brauntöne mit dezenten Rotreflexen intensiver Geruch, vielschichtig sehr fruchtig und an dunkle Früchte erinnernd, ohne den typischen Slyrs Charakter zu verbergen er besticht durch seine Wuchtigkeit gepaart mit Komplexität Über Slyrs Im Jahr 779 gründeten die fünf Mönche Adalung, Hiltupalt, Kerpalt, Antonius und Otakir, ein Kloster in der Einöde von Schliersee. Sie setzten ihren weltlichen Besitz dafür ein und nannten dieses Kloster Slyrs (='Schlürs'). Später wurde auch die Gegend Slyrs genannt, daraus wurden wiederum Schliers bzw. Schliersee. Slyrs bezeichnete damals einen grün-gelblich schimmernden Mergel, der hier in den oberen Molassen vorkommt und typisch für die Gegend ist. (SLYRS = Schlieren ziehen). 1228 Jahre später entsteht am Schliersee eine Single Malt Whisky Destillerie. Warum ist die Slyrs Destillerie entstanden? Im Jahre 1994 unternahm Florian Stetter mit Meisterkollegen eine Studienreise nach Schottland. In manchen Gebieten der Speyside Region sieht es ähnlich aus wie in Oberbayern: Tannenwälder, Berge, klare Seen, rauschende Flüsse und die reine Luft erinnerten Florian Stetter an seine Heimat. Zudem besitzt die schottische Bevölkerung eine gewisse Sturköpfigkeit, eine schwierige Aussprache und den Hang zur Freistaaterei. Auch die Nationaltracht, der Kilt, ist ähnlich der Lederhose, da unten jeweils die nackten Füße zu sehen sind. Dies sind auffällige Ähnlichkeiten, die Florian Stetter zu seiner Vision inspirierten, einen bayerischen Single Malt Whisky herzustellen.

69,90 €*
Slyrs Bavarian Single Malt Whisky Fassstärke 2011
bayerischer Single Malt Whisky vom Schliersee - Faßstärke 2011 Für die Auswahl dieser besonders außergewöhnlichen Fässer,mit den höchsten Qualitätsmerkmalen, braucht es das ganz spezielle Fingerspitzengefühl und die Erfahrung unseres Destillateurmeisters Hans Kemenater. Jede Flasche der Slyras Faßstärke wird mit der individuellen Flaschen- und Fassnummer sowie der Angabe zum Alkoholgehalt versehen. Hier spürt man die Liebe zum Detail

89,90 €*
Slyrs Whisky Pedro Ximenez Sherry Edition No. 2
Slyrs - Bavarian Whisky - Schliersee - Sherry Edition No. 2 finished im Pedro Ximenez FassAusgewählte Sherryfässer der berühmten Bodega Tradicion aus Jerez bringen uns derzeit ins Schwärmen. Der dreijährige Slyrs Bavarian Single Malt erhält über 9 Monate sein feines Finish im original Pedro Ximenez oder Oloros-Fass.PX-Slyrs überzeugt mit wunderbar fruchtigen Aromen, die an Trockenfrüchte erinnern.Pedro Ximenez ist eine besonders seltene Weißweintraube und die Basis für den gleichnamigen Sherry.Aus ihr entsteht ein recht üppiger, unglaublich konzentrierter, sehr süßer Sherry, mit starkem rosinenartigen Aroma. Im Gegensatz zum Oloroso. Dieser Sherry ist grundsätzlich trocken, bernstein- bis mahagonifarben. Oloroso ist ein sehr würziger, nachhaltiger Sherry mit intensiv duftenden Nussaromen. Kaum zu glauben, aber die Rebsrote des Pedro Ximenez wurde von Peter Siemens, einem Deutschen, in das Sherrrydreieck eingeführt.Aufgrund der limitierten Auflage der Slyrs Whisky können wir pro Gast maximal eineFlasche abgeben! Wir bitte um Ihr Verständnis! Verkauf solange der Vorrat reicht.

69,90 €*