Schloss Gobelsburg Grüner Veltliner Steinsetz

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: GOGVST
Weisswein
Land: Österreich
Region: Kamptal - NÖ
Volumenprozent: 13,00%
Zusatz: enthälft Sulfite
Alter: 2019
Hersteller/Weingut: Weingut Schloss Gobelsburg, Schloss Str. 16, 3550 Langenlois, Österreich
Produktinformationen "Schloss Gobelsburg Grüner Veltliner Steinsetz"

Weingut Schloss Gobelsburg - Niederösterreich - Kamptal DAC Reserve

Über das Weingut

Seine über 1000jährige Geschichte macht Schloss Gobelsburg zu einem der ältesten Weingütern Österreichs. Seit Jahrhunderten gehört es zum Stift Zwettl und erlaubte den Mönchen, auf den ausgezeichneten Lagen ihren eigenen Messwein zu erzeugen. Die mönchische Tradition des biologisch integrierten Anbaus wurde bruchlos vin den heutigen Betreibern Michael Moosbrugger und Willi Bründlmayer übernommen und vervollkommnet. Mit größter Behutsamkeit und Respekt vor dem Charakter jeder Lage werden zutiefst authentische Weine erzeugt.

VERKOSTUNGSNOTIZ Schloss Gobelsburg Grüner Veltliner Steinsetz:

  • springlebendig und anmutig, ein bisschen rosa Pfeffer und Thymian
  • am Gaumen rosa Grapefruit und Boskop-Apfel
  • äußerst herzhaft, dabei elegant verwoben
  • Mittleres Gelbgrün. Mit frischen Wiesenkräutern unterlegte gelbe Apfelfrucht, ein Hauch von Birne.
  • Saftig, feinwürzig, gelbe Tropenfruchtanklänge, angenehmes Säurespiel

Die Riede Steinsetz liegt im südlichen Kamptal, das durch den ursprünglichen Verlauf von Urdonau und Urtraisen geprägt ist. Je nach Flussabschnitt und Strömung wurden kleiner bis größere Flusskieselsteine - im Wesentlichen Quarzite aus dem Alpenraum - abgelagert. Über den Donausedimenten findet sich stellenweise eine Lössauflage von 10-50 cm.

Related products

Terrine von der Geflügelleber mit Cognac
eine Terrine mit perfekter Balance zwischen Fleisch, Kräutern und Gewürzen… so sind die Pasteten von Arnaud zu beschreiben. Für das im Jahr 1950 in Aixe gegründete, inhabergeführte Unternehmen, ist für die Erzeugung ihrer Pasteten das Beste gerade gut genug ist. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verarbeitet, d.h. keinerlei künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe verwendet. Die Produktion ist technologisch auf dem allerneusten Stand, um eine kontinuierliche Spitzenqualität zu gewährleistet - und die Aromen klar und unverfälscht wiederzugeben. Kein Wunder, dass Arnaud sowohl HACCP- und IS O-zertifiziert ist. Zutaten: Schwein (Fett, Fleisch), Geflügelleber (38%), Milch, Eier, Salz, Cognac (1%), Gewürze, natürliche Aromen Nährwerte pro 100g Brennwert 295 kcal = 1221 KJ Fette: 26,5 g davon gesättigte Fettsäuren: 10,4 g Kohlenhydrate: 0,61 g davon Zucker: 0,38 g Eiweiß 13,4 g Salz 1,57 g

5,95 €*

Up-sells

Domaene Gobelsburg Rose
Seine über 1000jährige Geschichte macht Schloss Gobelsburg zu einem der ältesten Weingütern Österreichs. Seit Jahrhunderten gehört es zum Stift Zwettl und erlaubte den Mönchen, auf den ausgezeichneten Lagen ihren eigenen Messwein zu erzeugen. Die mönchische Tradition des biologisch integrierten Anbaus wurde bruchlos vin den heutigen Betreibern Michael Moosbrugger und Willi Bründlmayer übernommen und vervollkommnet. Mit größter Behutsamkeit und Respekt vor dem Charakter jeder Lage werden zutiefst authentische Weine erzeugt. VERKOSTUNGSNOTIZ Domaene Gobelsburg Rose feines Duftspiel und Fruchtnuance nach Wildkirschen und frischen Beeren mehr unter: http://www.gobelsburg.at/weine/domaene-gobelsburg DOMAENE GOBELSBURG Rosé zeigt sich in einem strahlendem Rosa. Vom Typus her lehnt sich dieser Rosé mehr an den Charakter unserer Weißweine an. Feines Duftspiel und Fruchtnuance nach Wildkirschen und frischen Beeren machen diesen Rosé zu einem universellen Speisebegleiter. Helle Zwiebelschalenfarbe; zarte Erdbeerfrucht, aber auch Kräuterduft à la Melisse, zart und zurückhaltend; schlank und anregend, betont wieder die helle Frucht, pikant und schliffig, bereitet schon viel Trinkvergnügen.

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*
Domaene Gobelsburg Grüner Veltliner
Seine über 1000jährige Geschichte macht Schloss Gobelsburg zu einem der ältesten Weingütern Österreichs. Seit Jahrhunderten gehört es zum Stift Zwettl und erlaubte den Mönchen, auf den ausgezeichneten Lagen ihren eigenen Messwein zu erzeugen. Die mönchische Tradition des biologisch integrierten Anbaus wurde bruchlos vin den heutigen Betreibern Michael Moosbrugger und Willi Bründlmayer übernommen und vervollkommnet. Mit größter Behutsamkeit und Respekt vor dem Charakter jeder Lage werden zutiefst authentische Weine erzeugt. VERKOSTUNGSNOTIZ Domaene Gobelsburg Grüner Veltliner: der klassische Grüne Veltliner des Donauraumes leicht, trocken mit einem angenehmen Pfefferl - das ist reine Trinkfreude Auszeichnungen: Wine & Spirits magazine: "Top 100 Winery of the year 2014" ausgezeichnet

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*
Weingut Topf Grüner Veltliner Strassertal DAC
Weingut Johann Topf - Kamptal - Der spritzige Strassertaler begeistert mit seinem attraktiven Pfefferl am Gaumen und ist zugleich der Typischste seiner Klasse. VERKOSTUNGSNOTIZ Topf Grünver Veltliner Strassertal: Dieser Wein ist der Inbegriff eines typischen jungen Grünen Veltliners des Kamptals. Er schmeichelt mit seinem ausgeprägten Pfefferl, ist rassig mit charmanter Fruchtbetonung. Der Wein Grüner Veltliner Strassertal spiegelt einen Querschnitt der großen Rieden aus Strass wider. Hier werden Urgestein, Schiefer und Schotter gemeinsam vinifiziert. Er zeigt sich als würdiger Vertreter des Strassertals. Restzucker: ca. 1,2 g/l Ganztraubenpressung und temperaturkontrolliert bei 18 Grad vergoren Über das Weingut Seit 1751 ist das Weingut im Familienbesitz. Johann Topf senior übernahm 1960 den elterlichen Betrieb und begann als einer der Ersten in Strass, Wein in Flaschen zu füllen. Mit seinem Wein von insgesamt neun Hektar, belieferte er Kunden in ganz Österreich. Im Jahr 1990 übernahm Hans Topf das Weingut und baute es bis zur heutigen Größe von 46 Hektar aus. Mit seinen Söhnen Hans-Peter, Maximilian, Alexander und Julius wächst die neue Winzergeneration heran.

Inhalt: 0.75 Liter (17,27 €* / 1 Liter)

12,95 €*

Cross-sells

Weingut Fischer Spätrot-Rotgipfler Classic
Weingut Christian Fischer - Sooß - Thermenregion - Weißwein VERKOSTUNGSNOTIZ: Helles Gelbgold am Gaumen feine Zitrusfrucht kraftvoll-frische Eleganz der Name dieses Weissweins stammt von den rötlichen Spitzen seiner Weinblätter Über das Weingut Christian Fischer In der Brandungszone des Urmeers gelegen, prägt die Thermenregion auf einzigartige Weise Winzer und Weine. Heiße Sommer, kalte Winter, in den Hanglagen warme Böden aus Braunerde mit hohem Uschelkalkgehalt - an den Ausläufern des Wienerwaldes. Einmalige Voraussetzungen für die Erzeugung von Rotweinen, die auf internationalem Top-Niveau - das hat Christian Fischer intuitiv erkannt, als er den elterlichen Betrieb übernahm. "Damals hat das mit der Rotweinsache in Österreich gerade begonnen - das hat mich gereizt." Alles Weitere ist Geschichte. Zahlreiche Auszeichnungen im In- und Auslang bewiesen, dass Christian Fischer auf dem richtigen Weg war und es bis heute ist. Seit Jahren ist er ein Garant für kraftvolle, dichte Weine. "Unsere Weine. Pur und erdig."

12,95 €*
Goldmarillenlikör Bailoni
Fruchtsaftlikör aus hauseigenem Marillensaft - Wachauer Gold-MarillenlikörWachauer Gold-Marillenlikör und Wachauer Gold-Marillenschnaps sind geschützte Herkunftsbezeichnungen. Diese hochwertigen Produkte dürfen ausschließlich in der Wachau, dem romantischen Donautal hergestellt werden. Das traditionsreiche Familienunternehmen Bailoni destilliert seit 1872 in seinem Stammhaus in Krems-Stein, direkt an der Donau. In den 30iger Jahren hat sich Bailoni auf die Herstellung von Wachauer Gold-Marillenlikör und Eau de Vie spezialisiert. Beide sind einzigartig und unverwechselbar. Die hervorragende Qualität von Bailoni wird nicht zuletzt durch mittlerweile 18 Goldmedaillen bei der jährlichen Weltauszeichnung "Monde Selection" in Brüssel bestätigt. Beide Produkte tragen außerdem das österreichische Gütesiegel. Die frisch geernteten Marillen werden so schonend verarbeitet, dass nicht nur das Aroma, sondern auch viele Vitamine bewahrt werden. Die vollreifen, handverlesenen und entsteinten Früchte werden zu Marillensaft gepresst. Die Farbe und das Aroma entstammen ausschließlich dem selbstgepressten Marillensaft. Der Fruchtanteil ist doppelt so groß, wie die gesetzlich vorgeschriebenen 20 %. Edle Marillendestillate sorgen für eine feine Note. Das Herstellungsverfahren bleibt ein Geheimnis der Familie. Bailoni Wachauer Gold-Marillenlikör besticht durch das volle Bouquet sonnengereifter Marillen

16,95 €*
Campari Bitter
Campari ist streng genommen ein Likör, aufgrund seines bitteren Geschmacks fällt er meiner Meinung nach eher in die Kategorie Bitter Große Erfolge beginnen oft mit einer kleinen Geschichte – so auch bei Campari. Im Jahre 1860 servierte Gaspare Campari, seines Zeichens Maitre Licoriste in Mailand, zum ersten Mal CAMPARI. Sein Sohn Davide Campari baute aus dem väterlichen Familienbetrieb ein erfolgreiches Unternehmen auf, bei dem Qualität auch heute noch über alles geht. CAMPARI ist heute ein Stück italienische Lebensart, welche in mehr als 190 Ländern der Welt vertreten ist. Als klassischer Aperitif (z.B. mit Soda), erfrischender Longdrink (mit frischem Orangensaft) oder anregender Cocktail (z.B. Negroni) steht CAMPARI für stilvollen, internationalen Genuss. Rezepttipp: Campari Tocco Rosso - 1 Teil Campari, 1 Teil Holunderblütensirup, 3 Teile Prosecco, frische Minzblätter, Eiswürfel - Eis in ein Weinglas geben, mit Prosecco füllen, Campari, Holunderblütensirup und Minzblätter hinzugeben, vorsichtig umrühren Campari Negroni - 1 Teil Campari, 1 Teil roter Wermut, 1 Teil Gin, 1 Orangenscheibe, Eiswürfel - Eis in einen Tumbler, alle 3 Zutaten einfüllen, eine Orangenscheibe dazugeben, vorsichtig umrühren

13,95 €*
Verjus Frizzante Fischer
Fischer's Verjus Frizzante ist ein alkoholfreier Aperitif aus Zweigelt, Pinot Noir und Blauer Portugieser-Trauben - Thermenregion - Österreich - alkoholfreier, prickelnder Genuss, extra trocken, herb-frisch und traubig-fruchtig VERKOSTUNGSNOTIZ: Verjus ist der Saft aus grün geernteten Trauben. Gespritzt mit Mineralwasser wird daraus Verjus Frizz - die alkoholfreie Variante eines Frizzante Prickelnder Genuss, extra trocken, herb-frisch und traubig-fruchtig echte Winzerqualität vom Weingut Christian Fischer aus Österreich SPEISEEMPFEHLUNG: als prickelnder, alkoholfreier Aperitif oder als Speisenbegleiter zu Beinschinken, Roastbeef, sommerlichen Salat- und Fischgerichten CHRISTIAN FISCHER ÜBER VERJUS FRIZZ: "Ein Traubensaftgetränk, das dem Puls der Zeit entspricht: hochwertige Verarbeitung, g'schmackig und alkoholfrei!" Was ist Verjus? Der grüne Saft, wie ihn die Franzosen nennen, wird aus unreif geernteten Weintrauben gepresst. Um 400 v. Chr. als Heilmittel mit beruhigender Wirkung auf Magen und Verdauung empfohlen wurde es in Europa im Mittelalter als Säuerungs- und Würzmittel verwendet. So auch zum "Ablöschen" von Fleisch- und Fischergerichten. Nachdem die Kreuzfahrer die Zitronen nach Europa brachten, geriet der Verjus in Vergessenheit. In Ländern wie der Türkei oder Persien wird der grüne Saft, auch Agrest genannt nach wie vor in der Küche verwendet! In der Brandungszone des Urmeers gelegen, prägt die Thermenregion auf einzigartige Weise Winzer und Weine. Heiße Sommer, kalte Winter, in den Hanglagen warme Böden aus Braunerde mit hohem Uschelkalkgehalt - an den Ausläufern des Wienerwaldes. Einmalige Voraussetzungen für die Erzeugung von Rotweinen, die auf internationalem Top-Niveau - das hat Christian Fischer intuitiv erkannt, als er den elterlichen Betrieb übernahm. "Damals hat das mit der Rotweinsache in Österreich gerade begonnen - das hat mich gereizt.\" Alles Weitere ist Geschichte. Zahlreiche Auszeichnungen im In- und Auslang bewiesen, dass Christian Fischer auf dem richtigen Weg war und es bis heute ist. Seit Jahren ist er ein Garant für kraftvolle, dichte Weine. "Unsere Weine. Pur und erdig."

Inhalt: 0.75 Liter (14,60 €* / 1 Liter)

10,95 €*
Cremant d'Alsace Boeckel
Cremant d'Alsace - ein frischer und fruchtiger Cremant aus 100% Pinot blanc (Weißburgunder)

Inhalt: 0.75 Liter (19,93 €* / 1 Liter)

14,95 €*