Roku Japanese Craft Gin

29,95 €*

Inhalt: 0.7 Liter (42,79 €* / 1 Liter)
Produktnummer: ROKU
Gin
Land: Japan
Volumenprozent: nein
Zusatz: 43,00%
Hersteller/Weingut: Beam Suntory Deutschland GmbH, Unterschweinstiege 2 - 14, 60549 Frankfurt/Main
Produktinformationen "Roku Japanese Craft Gin "

Roku Japanese Craft Gin - authentischer Craft Gin in kunstvoller Flasche

TASTING NOTES:

  • in Japa destilliert und abgefüllt und ist somit einer der wenigen authentischen Gins aus Japan, die in Deutschland erhältlich sind
  • im Aroma Duft von Kirschblüten und grünem Tee mit Anklängen von blumig-süßen Noten
  • im Geschmack komplex und vielschichtig
  • perfekte Harmonie zwischen klassischem Gin-Geschmack und den speziellen Botanical-Noten
  • mit Yuzu als prägnante Note
  • weich und samtig am Gaumen
  • der Sansho-Pfeffer sorgt im Abgang für eine leichte Schärfe

Perfekte Balance:

  • Yuzu-Schalen (asiatische Zitruspflanze)
  • Sakura-Blume
  • Sakura-Blätter
  • Sencha-Tee
  • Gyokuro-Tee
  • Sansho-Pfeffer

6 einzigartige, japanische Botanicals verleihen Roku-Gin seinen perfekt ausbalancierten Geschmack. Diese werden nach dem "Shun-Prinzip" bei optimaler Reife geernet und anschließend direkt verarbeitet und destilliert. Kombiniert mit für Gin traditionell genutzten Botanicals: Wacholder, Zimt, Angelika, Koriander und Bitterorange

Up-sells

Ungava Canadian Premium Gin
Für den Ungava Canadian Premium Gin werden seltene Pflanzen der Tundra von den Inuit handgeernetet und im fairen Handel erworben TASTING NOTES: ein sehr milder und angenehm samtiger Gin feine Wacholdernote seine Farbe entsteht durch einen Kräuteraufguss nach der Destillation verwendet werden Pflanzen aus der arktischen Tundra um Ungava

Inhalt: 0.7 Liter (54,21 €* / 1 Liter)

37,95 €*
%
Libellis Gin
Dieser Premium Gin enthält neben den klassischen Botanicals von Wacholder und Koriander auch Engelwurz, Melisse, Limone, Orange, Mandarine und einen Hauch von Erdbeere. Alle Botalicals werden besonders sorgfältig auf Reinheit und Qualität ausgewählt. Der einmalige und sensationelle Effekt entsteht durch Zugabe von mikronisierten Erdbeeren. Auf dem Produktbild sehen Sie die Flasche "vorher" und "nachher"...... wenn Sie die Flasche schütteln, verfärbt sich der zuerst klare Gin in einen rosefarbenen Gin.... ein sensationeller Hingucker!!!

Inhalt: 0.7 Liter (55,21 €* / 1 Liter)

38,65 €* 42,95 €* (10.01% gespart)
Whobertus Dry Gin
Der WHOBERTUS Dry GIN wird nach althergebrachter Brennkunst im Berchtesgadener Land hergestellt und handabgefüllt. Die Frische von Zitrus sowie eine klare Wacholdernote treffen auf die würzig markante Note von Koriander und Thymian. Das ausgewählte Bouquet aus einem Dutzend feiner Botanicals fügt sich zu einem milden Mundgefühl zusammen. Die Kräuter und Rohstoffe sind handverlesen und ergeben mit dem kräftigen Gebirgsquellwasser aus der Region einen natürlichen und reinen Gin. Die Suche nach der perfekten Brennerei führte das WHOBERTUS Team ins Berchtesgadener Land. Inmitten eines Naturschutzgebietes schlängelt sich ein schmaler Pfad den Berg hinauf. Die klare und reine Bergluft ist vom Duft der blühenden Almwiesen erfüllt. In dem türkisblauen Wasser des Königsees spiegelt sich die markante Silhouette des Watzmanns. In der Ferne hinter dem dichten Nadelwald erklingt das Röhren eines Hirsches. Im Gebirge des Nationalparks Berchtesgaden liegen die traditionsreichsten Brennhütten Bayerns. Gut beschützt, fernab der Zivilisation, bergen sie einen kostbaren und fast vergessenen Schatz: Das älteste Wacholderbrennrecht Bayerns aus dem Jahre 1692. Die althergebrachte Brennkunst und die natürlichen Zutaten höchster Qualität ergeben den unvergesslichen Geschmack von WHOBERTUS Dry Gin TASTING NOTES: Die Frische von Zitrus sowie eine klare Wacholdernote treffen auf die sanft herbe Note der Angelikawurzel. Das ausgewählte Bouquet aus einem Dutzend feiner Botanicals fügt sich zu einem milden Mundgefühl zusammen. Die Kräuter und Rohstoffe sind handverlesen und ergeben mit dem kräftigen Gebirgsquellwasser einen natürlichen und reinen Gin.

Inhalt: 0.7 Liter (51,29 €* / 1 Liter)

35,90 €*
Ferdinands Vermouth Rosé
neu im Sommer 2020: der Ferdinand's Rose Vermouth Die Grundlage von Ferdinand’s Rosé Vermouth bildet Wein, der aus ausschließlich von Hand gelesenen Rieslingtrauben hergestellt wird und mit regionalen Zutaten harmonisch in Einklang gebracht wird. Das Zusammenspiel von heimischem und regional angebautem Rhabarber, rotem Weinbergpfirsich, Traubenblüte, Pomeranze, großfruchtige Moosbeere, Holunder- und Passionsblüte schafft eine bitter-süße Symphonie mit dem Geschmack des Saarlandes. Mit seinem angenehmen und ausgewogenen Bouquet eignet er sich hervorragend als Grundlage für den perfekten Aperitif an Sonnentagen mit Freunden und der Familie. Pur auf Eis oder in aromatischen Drinks wie der Ferdinand’s Rosé Tonic, Ferdinand’s Rosé Negroni oder Ferdinand’s Rosé Spritz entfaltet er sein facettenreiches Geschmacksprofil und schimmert dabei in sanften Rosénuancen.

15,90 €*
The Illusionist Dry Gin
„The Illusionist Distillery“ wurde von zwei langjährigen Freunden im September 2015 mit der Muggenthaler und Steglich GbR ins Leben gerufen. Getrieben von der Idee, einen Gin herzustellen, der nicht allein geschmacklich eine neue Stufe betritt, sondern auch durch seinen einzigartigen Farbumschlag vom Blauen in ein helles Rosa einen optischen Effekt erzielen kann, haben Max Muggenthaler, neben seiner Tätigkeit als Zahnarzt, und Tim Steglich, als diplomierter Betriebswirt, ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Im September 2016 wurde mit dem Ausbau des direkten Vertriebskanals, vorerst in der Münchener Gastronomie, begonnen. Über das Produkt: „The Illusionist Dry Gin“ ist in seinem Entstehungsprozess einzigartig. Die gesamte Brennanlage, eine Pot-Still mit Kupferkessel und Kühlern aus Laborglas, wurde von Muggenthaler und Steglich in Handarbeit gefertigt und in einer mehrmonatigen Testphase den Anforderungen angepasst. Jeder einzelne Schritt wird überwacht und jede Flasche geht durch ihre vier Hände. So garantieren sie höchste Qualität. Vom Etikett, das an den Jugendstil und die 20er Jahre erinnert, bis hin zum Design des Korkens wurde alles selbst entworfen. So soll eine stimmige Geschichte zum Illusionist erzählt und ein geheimnisvoll anmutendes Image aufgebaut werden. Die Rezeptur wurde in einem stetigen Prozess verfeinert und besticht nun durch seine warmen Aromen von Wacholder, Macis, Süßholz und Angelika sowie durch florale Noten von Lavendel und Rosmarin und fruchtige Nuancen frischer Zitronen und Orangen. Um dieses Bouquet gebührend zu transportieren, wurde ein Alkoholgehalt von 45% gewählt. Das Ergebnis ist ein ausgesprochen ausgewogener und vieldimensionaler Gin mit nachhaltigen Aromen. Er ist „unfiltered“, das bedeutet, es wird bewusst auf eine Kältefiltration verzichtet, da diese zwangsläufig immer zu einem Aromaverlust führt. Das Alleinstellungsmerkmal von „The Illusionist Dry Gin“ ist seine tiefblaue Farbe, die durch Infusion des Destillats mit einer blauen Blüte geschieht. Die Blaue Blume symbolisiert seit der Romantik das Unbekannte und steht für Fernweh und Sehnsucht. Bei Zugabe von z.B. Tonic oder anderen säuerlichen oder fruchtigen Mixgetränken erfährt dieser Gin seinen typischen Farbumschlag in ein helles Rosa. Dieser Effekt garantiert ein einzigartiges Erlebnis und schafft einen enormen Wiedererkennungswert. In Zusammenarbeit mit renommierten Barkeepern entwickeln die beiden Ginliebhaber Signature Drinks, die auf den Farbeffekt und das Zusammenspiel der verschiedenen Botanicals abzielen und den Gin sowohl geschmacklich als auch optisch bestmöglich in Szene setzen.

Inhalt: 0.7 Liter (57,07 €* / 1 Liter)

39,95 €*

Related products

Mombasa Club London Dry Gin
Mombasa Club London Dry Gin aus England Im Jahr 1888 wurde dieser Gin für den britischen Mombasa-Club in Kenia destilliert und verschifft. Er begeistert vor allem durch die Rafinesse seiner exotischen Zutaten. Angelikawurzel, Cassiarinde und Koriandersamen - eingehüllt in Aromen von Nelke und Kümmel mit dezenter Wacholdernote im Hintergrund.

Inhalt: 0.7 Liter (42,79 €* / 1 Liter)

29,95 €*

Cross-sells

Anselmi San Vincenzo Bianco
Anselmi San Vincenzo Veneto Bianco IGT Roberto Anselmi ist der bedeutendste Erzeuger des Soave, zieht es jedoch vor, seine Weine nicht unter dieser Bezeichnung auf den Markt zu bringen. Rebsorten: 80% Garganega, 15% Chardonnay und 5% Trebbiano - Ausbau im Edelstahl-Tank Der San Vincenzo (ein Phantasiename) erinnert mit seinen klar definierten Aromen an exotische Früchte und wirkt herrlich verführerisch. Im Gaumen spielt eine lebhafte Säure mit lieblichem Schmelz.

10,95 €*
Scavi & Ray Prosecco Spumante Oktoberfest Edition
jetzt vorbestellen: die Scavi & Ray Prosecco Spumante Oktoberfest Edition - O'zapft is..... Die Marke Scavi & Ray überzeugt durch Frische, italienische Eleganz und kompromisslose Qualität. Ob als prickelnder Prosecco, typisch fruchtbetonte Weine oder wunderbar ausbalancierte Grappas: Die Produktfamilie steht für italienische Lebensfreude und unkomplizierten Genuss auf höchstem Niveau.

7,95 €*
Ardbeg Kelpie Whisky
Ardbeg Kelpie ist die limitierte Ardbeg-Day Abfüllung 2017 und wurde nach den legendären Wassergeistern benannt, die in den tiefen Gewässern rund um Ardbeg ihr Unwesen treiben. Seit jeher ranken sich Geschichten um düstere Fabelwesen, die vor der Küste Islays so manch arglosen Reisenden in die Tiefen des Meeres zogen. TASTING NOTES: Sein Herz reifte erstmals in neuen Eichenfässern, die aus derSchwarzmeerregion der Nordkaukasischen Republik Adygea stammen. Bekannt für seine tiefe Aromenvielfalt wurden solche Fässer bislang nur sehr selten zur Whiskyreifung genutzt. Intensive Aromen von öligem Torf, salzigem Seetang und teerigem Seil vermischen sich mit dem unverwechselbaren Geschmacksprofil von Ardbeg. Einer Woge schwarzen Pfeffers folgt ein herzhafter Schwall Speck und dunkler Schokolade unglaublich tief 46,00% vol. Alkohol nicht kaltfiltriert

Inhalt: 0.7 Liter (212,86 €* / 1 Liter)

149,00 €*
Plantation Rum XO 20th Anniversary
Plantation Rum XO 20th Anniversary ist ein Cuvée verschiedenster sehr alter Barbados-Rums. Zunächst reiften diese viele Jahre in Bourbon-Fässern in den Tropen. Dann legte unser Kellermeister sie in kleine gebrauchte Cognacfässer aus französischer Eiche, worin sie in den kühlen Kellern von Château de Bonbonnet/Cognac noch einige Jahre lagerten. Dieser Alterungsprozess, auch „double ageing“ genannt, bringt eine unvergleichbare Weichheit und Fülle. TASTING NOTES: Farbe: mahagoni, wunderschöne Viskosität; ein Bouquet von Kokos, Banane, Aprikose, Vanille und Toast Gaumen: sehr vollmundig und intensiv, sehr gefälliges Aroma; intensiver Duft und Geschmack von Vanille, reifer Banane, Zuckerrohr, Toast und gerösteter Kokosnuss sind sehr präsent und bleiben langanhaltend im Nachhall Über Plantation Das Haus Ferrand pflegt seit vielen Jahren gute Beziehungen zu den besten Destillerien der Karibik, die in der Vergangenheit benutzte Cognac-Fässer aus dem Haus Ferrand kauften. Darin wurde Rum veredelt. Im Zuge der Zusammenarbeit hatte Alexandre Gabriel die Gelegenheit, verschiedene alte Destillate mit einer außergewöhnlichen Aromen-Vielfalt zu entdecken. Die Qualitäten gefielen ihm so gut, dass er sich entschloss, diese außergewöhnlichen Rums auf den Markt zu bringen. Die Serie PLANTATION war geboren. Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seiner Heimat voll zum Ausdruck bringen. Die Destillatons-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland sehr unterschiedlich. Pot Stills, die seit über 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rums entstehen. Column Stills die man im frühen 19. Jahrhunder erfand, bringen leichte, elegante Rums hervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleineren Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässern, in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt: ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht. Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellern ihre Arome nvoll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 12% auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Ein wichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancen unterstützt. Alexandre Gabriel wählt vor Ort beindruckende trinkreife Qualitäten verschiedenster Destillerien aus. Diese werden dann ach Frankreich mit ihrem natürlichen Alkholgehalt geschickt. So bleibt das volle Aroma erhalten. Der Kellermeister legt die Brände dann für einige Monate, manchmal auch Jahre in kleine benutzte Cognac-Fässer oder auch z.B. in Portwein-, Marsala- Sauternes- oder Calvados-Fässer, um ihnen noch mehr Eleganz, Finesse und Charakter zu verleihen. Dieses alte Verfahren "double ageing" genannt, bring herausragende Rums hervor. Die Reife-Technik, die bereits im 18. und 19. Jhd. angewendet wurde ,wurde allgemein in den letzten Jahrzehnten so gut wie gar nicht mehr eingesetzt - sie lebt seit einiger Zeit jedoch wieder auf. Vor der Abfüllung werden die Plantation Rums zumeist auf einen handelsüblichen Alkohlgehalt zwischen 40 und 56% vol. Alkohol reduziert.

48,90 €*