Lergenmüller Dornfelder Terroir Urgewalt

10,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (14,60 €* / 1 Liter)
Produktnummer: LEUD
Rotwein
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Volumenprozent: 13,50%
Zusatz: enthält Sulfite
Alter: 2021
Hersteller/Weingut: Weingut Lergenmüller, Weinstraße 16, 76835 Hainfeld
Produktinformationen "Lergenmüller Dornfelder Terroir Urgewalt"

Lergenmüller Dornfelder Urgewalt -

  • Eindrucksvolle Dichte durch konsequente Ertragsreduktion, 
  • 100% Maischegärung für 17 Tage. 
  • Biologischer Säureabbau. 
  • Kräftige Tanninstruktur, tiefe Beerenfrucht und hohe Farbdichte.

Cross-sells

%
Libellis Gin
Dieser Premium Gin enthält neben den klassischen Botanicals von Wacholder und Koriander auch Engelwurz, Melisse, Limone, Orange, Mandarine und einen Hauch von Erdbeere. Alle Botalicals werden besonders sorgfältig auf Reinheit und Qualität ausgewählt. Der einmalige und sensationelle Effekt entsteht durch Zugabe von mikronisierten Erdbeeren. Auf dem Produktbild sehen Sie die Flasche "vorher" und "nachher"...... wenn Sie die Flasche schütteln, verfärbt sich der zuerst klare Gin in einen rosefarbenen Gin.... ein sensationeller Hingucker!!!

Inhalt: 0.7 Liter (49,86 €* / 1 Liter)

34,90 €* 42,90 €* (18.65% gespart)
vorher 42,90 €*
Umathum Rosa Rosé Saignée
die Umathum Rosa wird aus Saftabzug hergestellt. Nach traditioneller Methode werden die roten Trauben noch vor der Gärung für einige Stunden ausgelaugt, dabei lösen sich Farb- und Aromastoffe, sowie zarte Gerbstoffe aus den Beerenschalen. Den Vorgang des Abzapfens bezeichnet man auch als "bluten lassen", im französischen "saigner". Eine Cuvee aus 1/3 der besten Chargen vom Zweigelt, Blaufränkisch und St. Laurent - die Rebstöcke wachsen in Frauenkirchen und Jois auf quarzhaltigem Kieselsteinboden und Schiefer mit Quarzeinschlüssen. VERKOSTUNGSNOTIZ: in der Farbe strahlendes Himbeerrot in der Nase intensive Frucht nach Himbeeren, Anklänge von roter Grapefruit am Gaumen Erdbeeren und Himbeeren zarte Gerbstoffe, stoffiger Rosewein angenehme Säure Umathum Rose ist ein idealer Aperitifwein, passt aber auch perfekt zu Salaten, Fisch und Meeresfrüchten, eignet sich hervorragend als Begleiter zu Hartkäse und Speckvariationen

Inhalt: 0.75 Liter (19,93 €* / 1 Liter)

14,95 €*
Slyrs Mini Marmeladen 4er Set
Direkt aus der Natur ins Glas. Verfeinert mit SLYRS Whisky, sind unsere Fruchtaufstriche ein Gaumenschmaus. Aprikose aus Südtirol oder Kirsche sowie Himbeere aus Deutschland und Blutorange machen aus ihrem Frühstück ein Erlebnis. Gewicht: 4 x 50 Gramm Nährwerttabelle: Nährwerte je 100 g - Energie 1018 kj / 240 kcal - Fett 0 g davon gesättigte Fettsäuren 0 g - Kohlenhydrate 58 g davon Zucker 58 g - Eiweiß 0 g - Salz 0 g

Inhalt: 200 Gramm (0,04 €* / 1 Gramm)

7,90 €*

Related products

VacuVin Wine Aerator
VacuVin Wine Aerator Der Vacu Vin Weinbelüfter "Aerator" setzt neue Maßstäbe im Weingenuss. Das Design des Proudktes verlangsamt den Weinfluss in das Glas, versetzt den Wein mit mehr Sauerstoff und verfeinvert somit das Aroma. Diesen Prozess kann man dank des transparenten und abnehmbaren Oberteils verfolgen. Man kann mit dem WEinbelüfter auch Ablagerungen auffangen, bevor diese ins Glas gegossen werden. Nach Gebrauch wird der Weinbelüfter unter fließend Wasser gereinigt und um den Flaschenhals zur Aufbewahrung gesteckt. Ein hervorragendes Zubehör für Weinliebhaber und schöne Ergänzung zu Ihren Wein-Accessoires passend für fast alle Flaschen mit Kork- und Schraubverschluss fügt Sauerstoff dem Wein zu durchsichtiges Oberteil Aufgewahrung griffbereit um den Flaschenhals

8,99 €*

Up-sells

Gleichenstein Oberrotweiler Eichberg Spätburgunder QbA trocken
VERKOSTUNGSNOTIZ: im Duft von Schattenmorellen und Pflaumen, etwas rauchig geschmeidige Fülle, gute Länge ein perfekter Begleiter zu hellem Fleisch und zur Brotzeit in der Farbe jugendlicher Purpur ein fülliger Spätburgunder aus der Lage Oberottweiler Eicheberg aus vollreifem Traubengut Über das Weingut 400 Jahre und älter sind die Gebäude des Weinguts von Gleichenstein. Sie gehörten einst dem Kloster St. Blasien und dienten als Zehntscheune bis das Anwesen von den Freiherren übernommen wurde. Die herrlichen Ländereien direkt am Kaiserstuhl erwiesen sich als ideale Lagen für Weinbau. Seit 2003 waltet hier der junge Freiherr Johannes. Eigenwillig und unkoventionell, mit elemtarem Elan (den seine Frau Christine wunderbar ausbalanciert) und einem echten Instinkt für guten Wein hat er den Betrieb fit gemacht für die Zukunft. Neben den uralten Weinkellern, in denen die Vergangenheit mit Händen greifbar wird (und die immer noch für die Fassreifung der Weine genutzt werden) prangt jetzt eine luftige, hochfunktionelle Halle die deutlich für die Zukunft dimensioniert ist. Und die Weine! Ob spielerich-leichter Trinkspaß, wie bei der "Hofgarten"-Linie oder Komplexititä und Vielschichtigkeit bei den Lagenweinen: Mit absoluter Stilsicherheit wird in jedem Tropfen das ganz eigene Potential erweckt! So ein Senkrechtstarter bleibt nich lange unbemerkt: 2009 wurde ein Spätbugunder mit dem Rotweinpreis von "Vinum" ausgezeichnet. 2011 ernannte der "Gault Millau WineGuide" das Weingut zum "Aufsteiger des Jahres" und 2012 huldigte ihn das "Handelsblatt" mit einem Beitrag unter der Überschrift "Aufsteiger im Portät. Wie Spitzenwinzer ihren Wein machen."

Inhalt: 0.75 Liter (17,27 €* / 1 Liter)

12,95 €*
Bretz Dornfelder QbA trocken
Weingut Ernst Bretz - Bechtolsheimer Petersberg Dornfelder QbA trockenDas Dorf Bechtolsheim liegt im Herzen von Rheinhessen am Fuß des Petersberg, von dem man einen ausgezeichneten Blick über die Gegend hat. Ein altes Steinrelief, gefunden in einem der Weingärten der Familie Bretz, zeugt von den früheren Grundbesitzern: Im 17. Jahrhundert gehörte das Land einem Mainzer Nonnenkloster. Seit 1721 jedoch ist es in der Hand der Familie Bretz, heute vertreten durch Ernst Bretz und seine Söhne Horst und Harald. Begünstigt durch Klima und Bodenstruktur, jedoch ohne klangvollen Namen großer Lagen, hat man sich auf die Herstellung von qualitätvollen Weinen zu moderaten Preisen entschlossen. Eine besondere Spezialität der Familie ist die risikoreiche Erzeugung von Eiswein. VERKOSTUNGSNOTIZ: tiefes, dichtes Kirschrot das Bukett wird geprägt von reifen Beerenaromen kräftig, säurearm, von einer edlen Weichheit schwarze Johannisbeere Analsysedaten: Säure: 4,9 g/l * Restzucker: 3,2 g/l Speiseempfehlung: mit seinem feinen Aroma stellt er einen hervorragenden Essensbegleiter dar. Unsere Empfehlung – probieren sie ihn auch mal zu Wild oder Käse Lagerfähigkeit: 3-5 Jahre Bei dieser Traube handelt es sich um eine 1955 in Deutschland gezüchtete Rebe aus Helfensteiner und Herold, benannt nach Immanuel Dornfeld, dem Gründer der Weinbauschule. Dieser kräftige Dornfelder überzeugt auch den anspruchsvollen Weintrinker. Das Bukett wird geprägt von reifen Beerenaromen. Es ist ein charmanter, säurearmer Wein, der von einer edlen Weichheit geprägt ist. Der "Winzer des Jahres" 2013/2014 kommt aus Rheinhessen: Das Weingut Ernst Bretz in Bechtolsheim ist ein Mehrgenrationenwerk. Engagement und Rückhalt faszinieren; die Fangemeinde ist weit über die ganze Republik verstreut und reicht bis nach Übersee. Die Liason von Traditionspflege und Modernisierung ist das Erfolgsrezept für eine Familie, die das Profil von Rheinhessen seit Jahrzehnten geschärft hat. Den Titel "Winzer des Jahres" darf Bretz führen, nachdem 2013 eine große Menge seiner Weine mit Medaillen ausgezeichnet wurden. Davon waren alleine 60 Medaillen in Gold - ein Rekordwert, der dem Weingut bei der DLG-Bundesweinprämierung den höchsten Platz sicherte.

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*
Bretz Spätburgunder Spätlese mild
Weingut Ernst Bretz - Spätburgunder Spätlese Bechtolsheimer Petersberg - Rheinhessen VERKOSTUNGSNOTIZ: Der Spätburgunder wird auch Pinot Noir, Pinot Nero, Blauburgunder oder Cleyner genannt wurde wahrscheinlich bereits von den Römern angepflanzt. Es handelt sich innerhalb der Weinwelt um eine bedeutungsvolle Rebe, weshalb sie als Edelrebe bezeichnet werden kann. Analysedaten: Säure: 5,6 g/l * Restzucker: 75,1 g/l Geschmacksrichtung: mild Dieser vollmundige Rotwein präsentiert sich als leichter, fruchtiger Wein mit dem Bukett von reifen Beeren. Es ist ein Rotwein mit verhaltener Säure. Dieser ausgefallene Rotwein ist eine Spezialität, die nicht jedes Jahr geerntet werden kann. Hier schenkt uns die Natur bei später Lese einen ausdrucksvollen Wein mit Fülle und Harmonie. Auffallend sind feine Aromen, die an Mandeln und reife Johannisbeeren erinnern. Es ist ein Wein zum Genießen und sollte bei jedem festlichen Anlass einen Platz finden. durch seine samtige Art des Burgunders ist es ein Wein zum Genießen, wobei er einen festlichen Anlass zu einem Erlebnis werden lässt. Er passt hervorragend zu Fleischgerichten, Kartoffel- und Gemüsegerichten wie Gratins uvm.Dieser ausgefallene Rotwein ist eine Spezialität, die nicht jedes Jahr geerntet werden kann. Hier schenkt uns die Natur bei später Lese einen ausdrucksvollen Wein für Fülle und Harmonie. Auffallend sind feine Aromen, die an Mandeln und reife Johannisbeeren erinnern. Es ist ein Wein zum Genießen und sollte bei jedem festlichen Anlass eine Platz finden. Über das Weingut Ernst Bretz Das Dorf Bechtolsheim liegt im Herzen von Rheinhessen am Fuß des Petersberg, von dem man einen ausgezeichneten Blick über die Gegend hat. Ein altes Steinrelief, gefunden in einem der Weingärten der Familie Bretz, zeugt von den früheren Grundbesitzern: Im 17. Jahrhundert gehörte das Land einem Mainzer Nonnenkloster. Seit 1721 jedoch ist es in der Hand der Familie Bretz, heute vertreten durch Ernst Bretz und seine Söhne Horst und Harald. Begünstigt durch Klima und Bodenstruktur, jedoch ohne klangvollen Namen großer Lagen, hat man sich auf die Herstellung von qualitätvollen Weinen zu moderaten Preisen entschlossen. Eine besondere Spezialität der Familie ist die risikoreiche Erzeugung von Eiswein. Der "Winzer des Jahres" 2013/2014 kommt aus Rheinhessen: Das Weingut Ernst Bretz in Bechtolsheim ist ein Mehrgenrationenwerk. Engagement und Rückhalt faszinieren; die Fangemeinde ist weit über die ganze Republik verstreut und reicht bis nach Übersee. Die Liason von Traditionspflege und Modernisierung ist das Erfolgsrezept für eine Familie, die das Profil von Rheinhessen seit Jahrzehnten geschärft hat. Den Titel "Winzer des Jahres" darf Bretz führen, nachdem 2013 eine große Menge seiner Weine mit Medaillen ausgezeichnet wurden. Davon waren alleine 60 Medaillen in Gold - ein Rekordwert, der dem Weingut bei der DLG-Bundesweinprämierung den höchsten Platz sicherte.

11,95 €*
Betberger Maltesergarten Spätburgunder Kabinett trocken
Weingut Fritz Güntert - Sulzburg/Laufen - DIESEN WEIN KAUFEN SIE BEI UNS ZUM ORIGINAL-WEINGUTS-PREISVERKOSTUNGSNOTIZ: A: 12,5 % vol; Z: 3,9; S 4,2 g/l schöner, badischer Spätburgunder trocken, feiner Duft von reifen Süßkirschen und dunklen Waldfrüchten

7,10 €*
Heger Spätburgunder Sonett QbA
Weingut Dr. Heger, Ihringen - Das Weingut Dr. Heger ist seit Jahrzehnten ein Begriff für Premium-Weinen aus weltbekannten Lagen und gibt im badischen Weinbau den Ton an. Das Vulkangestein und die Stützmauern der terrassenförmigen Weinberge speichern und reflektieren die Sonnenhitze tagsüber und geben sie nachts wieder ab. So finden sich hier allerlei Pflanzen (u. a. wilde Kakteen) und Tiere, die normalerweise viel südlicher beheimatet sind. In den befestigten Steilterrassen ist eine mechanische Bearbeitung weitgehend ausgeschlossen - ideale Bedingugen also für Weinbau aufhöchstem NIveau und fast schon eine Garantie für Spitzenweine. Die Linie "Sonett" entlehnt ihren Namen der Musik, wo der Begriff für leichte, unterhaltende musikstücke steht. Entsprechen sind die Sonett-Weine leichte, frische Weine mit eleganter Frucht und anregender Säure, bei denen der Alkohol nicht im Vordergrund steht. VERKOSTUNGSNOTIZ: sanfte Ausgewogenheit, beerenfruchtig und warm

Inhalt: 0.75 Liter (16,93 €* / 1 Liter)

12,70 €*