Lafleur Mallet Sauternes AC

15,95 €*

Inhalt: 0.375 Liter (42,53 €* / 1 Liter)
Produktnummer: FLEUR
Weisswein
Land: Frankreich
Region: Sauternes
Volumenprozent: 13,50%
Zusatz: enthält Sulfite
Alter: 2019
Hersteller/Weingut: Cheval Quancard, 4 Rue du Carbouney, 33560 Carbon-Blanc
Produktinformationen "Lafleur Mallet Sauternes AC"

Sauternes - SÜSSWEIN

VERKOSTUNGSNOTIZ:

  • Brillantes Goldgelb
  • im Bukett nach karamellisierten Früchten, Honig und Vanille
  • pikant, schöner Botritiston, saftig, cremig
  • Rebsorten: 50% Semillon, 20% Sauvignon blanc, 30% Muscadelle

Up-sells

Bretz Spätburgunder rosé Eiswein
Der Spätburgunder wird auch Pinot Noir, Pinot Nero, Blauburgunder oder Cleyner genannt und wurde wahrscheinlich von den Römern angepflanzt. Es handelt sich um eine Rebe von hoher Bedeutung innerhalb der Weinwelt, weshalb sie als Edelrebe bezeichnet werden kann. Diese Rarität, die Familie Bretz bei mindestens - 8 °C geerntet hat, bildet einen absoluten Höhepunkt und das Glanzlicht eines großen Jahrganges. Die hohe Konzentration seiner Inhaltsstoffe verleiht diesem Wein jahrzehntelange Haltbarkeit. VERKOSTUNGSNOTIZ: Köstlich ist sein harmonisches Süße-Säüre-Spiel. in der Farbe kräftiges Lachsrosa Lage: Bechtolsheimer Homberg Beeindruckend sind für den Genießer Aromen, die uns an reife Walderdbeeren erinnern! Pur genossen, ist er ein beeindruckendes Erlebnis. Aber auch zu Süßspeisen oder zu cremigem Doppel-Rahmkäse schmeckt er vorzüglich. Trinktemperatur: 9-11°C - Alkohol: 8,0 % Vol. - Säure: 10,5 g/l, Restzucker: 183,3 g/lA - ein edelsüßer Wein Das Dorf Bechtolsheim liegt im Herzen von Rheinhessen am Fuß des Petersberg, von dem man einen ausgezeichneten Blick über die Gegend hat. Ein altes Steinrelief, gefunden in einem der Weingärten der Familie Bretz, zeugt von den früheren Grundbesitzern: Im 17. Jahrhundert gehörte das Land einem Mainzer Nonnenkloster. Seit 1721 jedoch ist es in der Hand der Familie Bretz, heute vertreten durch Ernst Bretz und seine Söhne Horst und Harald. Begünstigt durch Klima und Bodenstruktur, jedoch ohne klangvollen Namen großer Lagen, hat man sich auf die Herstellung von qualitätvollen Weinen zu moderaten Preisen entschlossen. Eine besondere Spezialität der Familie ist die risikoreiche Erzeugung von Eiswein. Der "Winzer des Jahres" 2013/2014 kommt aus Rheinhessen: Das Weingut Ernst Bretz in Bechtolsheim ist ein Mehrgenrationenwerk. Engagement und Rückhalt faszinieren; die Fangemeinde ist weit über die ganze Republik verstreut und reicht bis nach Übersee. Die Liason von Traditionspflege und Modernisierung ist das Erfolgsrezept für eine Familie, die das Profil von Rheinhessen seit Jahrzehnten geschärft hat. Den Titel "Winzer des Jahres" darf Bretz führen, nachdem 2013 eine große Menge seiner Weine mit Medaillen ausgezeichnet wurden. Davon waren alleine 60 Medaillen in Gold - ein Rekordwert, der dem Weingut bei der DLG-Bundesweinprämierung den höchsten Platz sicherte.

27,50 €*
Casteller Schlossberg Silvaner Trockenbeerenauslese
Fürstlich Castell'sches Domänenamt - Franken/Steigerwald - konzentrierte Frucht, Pfirsich, Passionsfrucht und frischer Blütenduft - Trockenbeerenauslese im 500ml Bocksbeutel RARITÄTEN - Geschenke der Natur - nur, wenn die Natur das Entstehen der Edelfäule Botrytis Cinera erlaubt, kann durch sorgfältigste Selektion und gekonnten Ausbau Auslesen, Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen erzeugt werden. Für einen großen Eiswein benötigt man möglichst im November oder Dezember mindestens -7°C Kälte, wenn die Trauben noch gesund sind. Dadurch entsteht die einzigartige Konzentration von Frucht und Säure, die diesen Weinen die Ewigkeit zu schenken scheint!

Inhalt: 0.75 Liter (126,67 €* / 1 Liter)

95,00 €*
Rocca delle Macie Vin Santo Colli del chianti classico DOC
Vin Santo del Chianti classico DOC - Toskana - Castellina in Chianti - süß - Süßwein VERKOSTUNGSNOTIZ: Nach alter toskanischer Tradition wird der Vin Santo von Rocca delle Macie aus einem Traubenmix von Trebbiano Toscano und Malvasia gekeltert. Die überreifen Trauben werden zunächst getrocknet und danach wird der Most in die traditionellen 200l Fässer gefüllt. Dort muß er mindestens 3 Jahre lagern, nur so erreicht er den hohen Alkoholgehalt und Zuckeranteil. Dieser Wein wird in der Toskana als Dessertwein getrunken. Über das Weingut Rocca delle Macie ist ein junges und dynamisches Weingut, das innerhalb kürzester Zeit schon zu den bedeutenden und wichtigen Weingütern der Toskana zählt. Im Jahre 1973 entschied Italo Zingarelli sich seinen Lebenstraum zu erfüllen, indem er das Landstück \"Le Macie\" mit ca. 85 Hektar kaufte, um dort den Weinbaubetrieb Rocca delle Macie im Herzen des Chianti zu gründen. 1978 präsentierte Rocca delle macie die ersten Weine auf dem nationalen und internationalen Markt, weltweit erhielten sie sofort große Anerkennung und Prämierungen. Die Liebe und Passion zu Wein und der Toskana wurde von Italo Zingarelli an seine Tochter Sandra und seine beiden Söhne Fabio und Sergio weitergegeben. Sergio, der heutige Geschäftsführer, begann 1985 seinen Vater bei der Arbeit auf Rocca delle Macie zu unterstützen. Sein Tätigkeitsschwerpunkt war die internationale Vermarktung von Rocca delle Macie Weinen. Durch sein Engagement brachte Sergio Zingarelli den väterlichen Betrieb sehr schnell auf internationales Niveau. 1989 übernahm Sergio die Geschäftsleitung, unterstützt von seiner Ehefrau Daniela. Die Gesamtgröße von Rocca Delle Macie ist zum heutigen Zeitpunkt ca. 600 Hektar Land, wovon 200 Hektar mit Wein und 80 Hektar mit Oliven bepflanzt sind. Dieses verteilt sich auf folgende Weingüter die sich im Besitz von Rocca delle Macie befinden - Le Macie, Sant'Alfonso, Fizzano und Le Tavolelle im Gebiet des Chianti Classico, sowie Campomaccione und Casamria in der Maremma, dem Gebiet des Morellino di Scansano.

27,50 €*
Casteller Schlossberg Riesling Trockenbeerenauslese
Fürstlich Castell'sches Domänenamt - Franken/Steigerwald - flüssiges Gold aus dem Schlossberg! RARITÄTEN - Geschenke der Natur - nur, wenn die Natur das Entstehen der Edelfäule Botrytis Cinera erlaubt, kann durch sorgfältigste Selektion und gekonnten Ausbau Auslesen, Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen erzeugt werden. Für einen großen Eiswein benötigt man möglichst im November oder Dezember mindestens -7°C Kälte, wenn die Trauben noch gesund sind. Dadurch entsteht die einzigartige Konzentration von Frucht und Säure, die diesen Weinen die Ewigkeit zu schenken scheint!

95,00 €*

Cross-sells

%
Pimm's Cup No. 1
Ginspezialität - Mixspirituose auf Gin -und Kräuterbasis

15,95 €* 19,50 €* (18.21% gespart)
Bruichladdich The Classic Laddie Single Malt Whisky
der autentische Klassiker der Brennerei - "The classic Laddie" Scottish Barley TASTING NOTES: brillantes Aromenbukett von süßem Malzzucker mit einem Hauch von Minze und einem Duft frisch geschnittener Wildblumen wie Butterblume, Gänseblümchen, Myrte, Schlüsselblume und Kirschblüte sauber und klarer Duft Aromen von Gischt und Grasnelke die daran erinnern , dass dieser Whisky auf Islay in einem vom Meer stark beeinflussten Klima reift nach 5 Minuten und ein paar Tropfen Quellwasser kommen fruchtige Noten zum Vorschein: Zitrusbonbon und Honig, Mandarine und Butterkaramell im Geschmack fein, erfrischen undwunderbar ausgewogen zwischen süßen Eichen- und Malztönen eine perfekte Kombination aus reifen Früchten, braunem Zucker und süßem Malz Scottish Barley ist das Flaggschiff der Brennerei und eine Hommage an den klassischen Stil der im Jahr 1881 gegründeten Destillerie. Master Distiller Jim McEwan ließ den Geist der alten Islay-Brennerei in diesem blumig-eleganten Single Malt wieder aufleben. Schottische Gerste von ausgewählten Vertragsbauern, eine besonders langsame, tröpfchenweise Destillation und die Reifung in individuell ausgewählten Eichenfässern im Islay-Warehouse, direkt an der Küste von Lochindaal, sind Zeichen des kompromisslosen Strebens nach 100% Geschmack, 100% Qualität und 100% Schottland. auf einen Blick ungetorfter Single Malt Scotch Whisky Flaggschiff der Brennerei Bruichladdich 100% schottische Gerte - 100% Islay-Quellwasser - auf Islay destilliert, gereift und abgefüllt extrem langsame traditionelle Destillation, ohne Kältefiltration, ohne Zusatz von Farbstoffen 50% vol. für ein maximales Geschmackserlebnis in Fässern aus amerikanischer Premiumeiche

Inhalt: 0.7 Liter (71,36 €* / 1 Liter)

49,95 €*
Bailoni Goldmarillenschnaps
Vollreife, entkernte Marillen werden gemaischt, kontrolliert vergoren und anschließend auf schonende Weise dreifach destilliert. Edel-Destillate aus Marillen sind das Nationalgetränk der Österreicher. Bailoni Wachauer Gold-Marillenschnaps ist ebenso wie der Marillenlikör eine geschützte Herkunftsbezeichnung. Er darf ausschließlich in der Wachau, dem romantischen Donautal hergestellt werden. Die frischen Marillen aus den umliegenden Marillengärten werden jeden Morgen direkt in die Bailoni Brennerei in Stein bei Krems gebracht. Sie wurde 1872 gegründet und befindet sich in einem historischen Gebäude des Ortes. Überreife, entsteinte Marillen werden eingemaischt, mit Hefe vergoren und danach schonend dreifach destilliert. Die Lagerung dauert mindestens 2 Jahre. Der Marillendestillatanteil liegt bei 60 % und übertrifft damit die Vorschrift um fast 100 %. Bailoni Wachauer Gold-Marillenschnaps hat ein herrliches, vollfruchtiges Aroma.

20,95 €*
The Glenlivet Single Malt Whisky Tastingset
3 Klassiker für die exklusive Auswahl - The Glenlivet 12, 15 und 18 als Probiergrössen-Trio im hochwertigen Geschenkkarton The Glenlivet 12 Jahre - leichter Whisky, saftige Fülle, sanfter Nachklang The Glenlivet 15 Jahre - Anklänge von reifer Mango, würziger Nachgeschmack The Glenlivet 18 Jahre - blumig-süß, leicht nussig mit einem Hauch Passionsfrucht Man schrieb das Jahr 1824, als George Smith die The Glenlivet Destillerie gründete und den Entschluss fasste, einen Single Malt Whisky von so außergewöhnlicher Qualität zu kreieren, dass alle anderen Whiskys neben ihm erblassen. Sein unbezahlbares Vermächtnis ist ein äußerst eleganter Whisky von besonders feiner Komplexität. Selbst die Monarchie und der Adel schätzten den vollen Geschmack des The Glenlivet, der als Garant für höchste Qualität stand. Im Laufe der Jahre verwendeten zahlreiche Brennereien den Namen Glenlivet als Zusatz zu ihrem eigenen Whisky, doch nur ein einziger Single Malt Whisky hat das unantastbare Recht, sich THE GLENLIVET zu nennen. The Glenlivet gilt seither als Inbegriff eines runden, ausgewogenen Speyside Whiskys. Die Raffinesse des Whiskybrennens und die exzellente Rezeptur mit feinsten Zutaten wurden von Generation zu Generation weitergeben. Die drei fundamentalen Elemente der Whiskyherstellung - Quellwasser, Brennblasen aus Kupfer und Eichenfässer - haben sich bis heute nicht geändert. Zusammen mit der Tradition sowie dem fachlichen Können, das bis heute streng gehütet wird, sind sie der Grund, warum The Glenlivet auch heute noch genauso einzigartig ist, wie er es von Anfang an war. Frisches Quellwasser, feinste Gerste und die Reifung in amerikanischen Eichenfässern prägen den Geschmack des The Glenlivet. Sein leichtes, blumiges Aroma sowie sein mächtiger aber dennoch weicher Körper begeistern Whisky-Kenner und Liebhaber auf der ganzen Welt.

44,90 €*

Related products

Terrine von der Geflügelleber mit Cognac
eine Terrine mit perfekter Balance zwischen Fleisch, Kräutern und Gewürzen… so sind die Pasteten von Arnaud zu beschreiben. Für das im Jahr 1950 in Aixe gegründete, inhabergeführte Unternehmen, ist für die Erzeugung ihrer Pasteten das Beste gerade gut genug ist. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verarbeitet, d.h. keinerlei künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe verwendet. Die Produktion ist technologisch auf dem allerneusten Stand, um eine kontinuierliche Spitzenqualität zu gewährleistet - und die Aromen klar und unverfälscht wiederzugeben. Kein Wunder, dass Arnaud sowohl HACCP- und IS O-zertifiziert ist. Zutaten: Schwein (Fett, Fleisch), Geflügelleber (38%), Milch, Eier, Salz, Cognac (1%), Gewürze, natürliche Aromen Nährwerte pro 100g Brennwert 295 kcal = 1221 KJ Fette: 26,5 g davon gesättigte Fettsäuren: 10,4 g Kohlenhydrate: 0,61 g davon Zucker: 0,38 g Eiweiß 13,4 g Salz 1,57 g

5,95 €*