Gin Sul Caminho do Sul Franca

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: GISUFSF
Gin
Land: Deutschland
Volumenprozent: 45,00%
Hersteller/Weingut: Vicentina GmbH & Co. KG, Altonaer Spirituosen Manufaktur, Bahrenfelder Steindamm 2, D-22761 Hamburg
Produktinformationen "Gin Sul Caminho do Sul Franca"

Für die Sonderedition 2021 hat es das Team der Altonaer Spirituosen Manufaktur in den Süden Europas verschlagen. Auf eigener Achse auf der Suche nach dem Duft des Südens.

Mit dem alten R4-Lieferwagen machen sich Chrischi und Manuel auf die Reise in die Provence. Parfum und Spirituose? Da gibt es doch sicher Gemeinsamkeiten ...

TASTING NOTES:

Florales Bouquet von frischem Wacholder und erntereifem Lavendel aus der Provence.  Feingliedrige Nuancen von Rosenknospen unterstreichen das aromatische Blütenaroma. Lieblich am Gaumen verbleibt das an süßliche Vanille erinnernde Zedernholz. Nuancen frischen Kardamoms und sparsam dosiertes Zitronengras runden den komplexen, äußerst milden Abgang ab

Die 2021er GIN SUL Sonderedition trägt den Namen „Caminho do Sul“, portugiesisch für „der Weg des Südens“.

Erst- und vermutlich einmalig stehen hinter „Caminho do Sul“ drei thematisch zusammenhängende Einzel-Editionen: Franca, Italy und Grecia

Die Sonderedition ist auf 9.000 handnummerierte Flaschen weltweit limitiert. (3.000 Flaschen je Edition)

Related products

Gin Sul Caminho do Sul Grecia
Für die Sonderedition 2021 hat es das Team der Altonaer Spirituosen Manufaktur in den Süden Europas verschlagen. Auf eigener Achse auf der Suche nach dem Duft des Südens. Die 2021er GIN SUL Sonderedition trägt den Namen „Caminho do Sul“, portugiesisch für „der Weg des Südens“.Erst- und vermutlich einmalig stehen hinter „Caminho do Sul“ drei thematisch zusammenhängende Einzel-Editionen: Francia, Italia und GreciaMit dem alten Bulli von 1972 wollen Destillateur Rafael und Kollege Sebastian bis nach Athen kommen. Ihr Ziel: Ouzo und Gin miteinander zu vermählen....TASTING NOTESAromatischer, würziger und vielschichtiger Duft. Frische Anisnoten, untermalt von präsentem Wacholder und sekundiert vom wohlriechenden Harz des griechischen Mastixbaumes, wirken intensiv, vollmundig und frisch. Die süßliche Kombination von grünem Fenchel und Sternanis mit frischen Zitrusnoten und dezentem, würzigem Thymian schlagen die Brücke zwischen Gin und Ouzo.Die Sonderedition ist auf 9.000 handnummerierte Flaschen weltweit limitiert. (3.000 Flaschen je Edition)

Inhalt: 0.5 Liter (258,00 €* / 1 Liter)

129,00 €*
Gin Sul Caminho do Sul Italia
Für die Sonderedition 2021 hat es das Team der Altonaer Spirituosen Manufaktur in den Süden Europas verschlagen. Auf eigener Achse auf der Suche nach dem Duft des Südens. Die 2021er GIN SUL Sonderedition trägt den Namen „Caminho do Sul“, portugiesisch für „der Weg des Südens“.Mit zwei alten Vespas geht es für Max und Stephan nach Italien – auf der Suche nach dem perfekten Espresso....TASTING NOTES:Fein balancierte Melange aus frischem Wacholder, intensivem Kaffee und harmonischer Frische. Die behutsam gerösteten indonesischen Arabica-Bohnen sorgen für eine facettenreiche Aromatik von cremiger Noisette, Haselnuss und dunkler Schokolade. Ein raffiniertes Zusammenspiel mit den würzigen und frischen Noten von Koriander, Kardamom und Zitrone sorgen für eine langanhaltende Komplexität.Erst- und vermutlich einmalig stehen hinter „Caminho do Sul“ drei thematisch zusammenhängende Einzel-Editionen: Francia, Italia und Die Sonderedition ist auf 9.000 handnummerierte Flaschen weltweit limitiert. (3.000 Flaschen je Edition)

Inhalt: 0.5 Liter (258,00 €* / 1 Liter)

129,00 €*
Gin Sul
Ein hochwertiger Gin aus einer kleinen Manufaktur in Hamburg. Charakter und Botanicals sind eine Reverenz an Portugal. Gin Sul ist ein Hamburger Gin mit portugiesischen Wurzeln - eine hochprozentige Liebeserklärung an das kleine Land am Rande Europas. Einfache, aber frische und beste Botanicals, eine liebevolle Destillation in sehr kleinen Batches und feine, mediterrane Zitrusnoten zeichnen diesen Dry Gin aus. Wacholder, Koriander, frische Zitronen aus Portugal, Rosmarin, Piment, Lavendel, Zimt und Zistrose (Cistus Ladanifer) sind nur eine der Botanicals, die die Saudade im Gin Sul konservieren. Das kalte, klare und weiche Wasser aus der Lüneburger Heide wird in der Altonaer Spirituosen Manufaktur zu Gin Sul vermählt, um ihn auf die Trinkstärke von 43 Volumenprozent zu bringen. Dreiunddreißig Brunnen mit einer Tiefe von bis zu 326 Metern das Wasser aus den Sanden und Kiesen der Saale-Eiszeit und aus den unteren Braunkohlesanden hinauf. Gin Sul wird per Hand in die typisch weißen Tonflaschen abgefüllt. Sie werden aus Steinzeug gefertigt, danach glasiert und schließlich mit Sieben bedruckt. Der Urahn des Gins, der Genever wurde fast ausschließlich in Tonkrüge abgefüllt. Die dicke Keramik schützt die zarten Aromen des Gins vor Licht und Temperaturschwankungen. Außerdem gibt es einen wirklich schönen und informativen Film (7 Min.) als Download, der ganz nebenbei die Kraft einer offenen und positiven Lebenseinstellung demonstriert. Unbedingt anschauen: https://vimeo.com/109684222

Inhalt: 0.5 Liter (75,80 €* / 1 Liter)

37,90 €*
Gin Mare mit Laterne
Gin Mare - Mediterranean Gin aus Spanien - 42,7% vol. - in eleganter Laterne VERKOSTUNGSNOTIZ: ein Hauch von Rosmarin, Ingwer, Zitron und Koriander mediterrane Noten nach Rosmarin, Thymian und Olive Auszeichnungen: IWSC 2010 - Gold Medaille BTI chicago 2010 - Gold Medal - Rating: 92 Punkte (Exceptional)

42,95 €*

Cross-sells

Ardbeg 10 Jahre Whisky Warehouse
Verehrt von Kennern als außergewöhnlicher, authentischer und eigentümlicher Whisky nimmt Ardbeg eine herausragende Stellung innerhalb der Islay Whiskys ein. Er ist nicht nur der wahrscheinlich am stärksten getorfte Single Malt Whisky der Welt, auch perfekte Balance, Komplexität und Tiefgründigkeit zeichnen diesen einzigartigen Single Malt aus Ardbeg - der ultimative Islay Malt.

Inhalt: 0.7 Liter (69,86 €* / 1 Liter)

48,90 €*
Langlois Chateau Cremant de Loire Quadrille
der Cremant de Loire "Quadrille" Extra brut Cuvee de Prestige aus dem Hause Langlois Chateau ist ein perfektes Geschenk für Champagner-Fans! Die "Quadrille" ist ein Ballet mit vier Pferden, die von der Cadre Noir de Saumur vorgeführt wird. Diese ästhetische Perfomance hat einen ganz besonderen Cremant de Loire inspiriert: Alles dreht sich um die Zahl 4 ! * 4 verschiedene Lagen rund um Saumur * 4 Rebsorten * mindestens 4 Jahre Reife auf Feinhefe in unterirdischen Kellern --> Feinster Jahrgangscremant in Holzkiste - ein prickelndes Geschenk!

32,50 €*
Korn's Korn Bavarian Doppelkorn
Korn's Korn - Bavarian Doppelkorn - aus Weizen aus ökologischer Landwirtschaft (DE-ÖKO-007) in Zusammenarbeit mit The Duke Destillerie München Wie alles begann: Josef Arthur Korn stellt im Keller eines Trümmerhauses 1949 erste Spirituosen nach eigener Rezeptur her. In den 70iger Jahren vibriert der Geist einer neuen Epoche und München Schwabing wird zur einschlägigen Partyszene. Angesagter Drink ist der Korn's Korn. Getreu dem Leitspruch: "Korn's Korn kühl kippen". Qualität und Authenzität, das sind heute die Schlagworte. Unverfälschte Zutaten, handwerkliche Verarbeitung und ein überzeugendes Geschmackserlebnis sprechen für sich. Wieder eine Stunde für Korn's Korn! Der Original Bavarian Doppelkorn ist eine Hommage an Josef Arthur Korn und seine innovative Kraft.

29,90 €*
Fortin Plaisance Saint Emilion Magnum
Eine Cuvée aus 80% Merlot und 20% Cabernet Sauvignon aus dem Saint Emilion in Original-Holzkiste VERKOSTUNGSNOTIZ: Aromen reifer Feigen und Quitten; sehr voll und geschmeidig durch den für Saint-Emilion typischen hohen Merlotanteil ein Wein mit ausgeprägter Persönlichkeit

Inhalt: 1.5 Liter (26,60 €* / 1 Liter)

39,90 €*
Monkey 47 Gin Kiosk Triple Box
Schwarzwald as its best! In diesem putzigen Geschenkset finden Sie 1 Miniatur Monkey 47 Gin (47,00%) 1 Miniatur Monkey Sloe Gin (29,00%) 1 Miniautr Monkey Barrell Cut (41,00%) Monkey 47 Gin: der exzentrische Rebell unter den Gins vereint britische Tradition, die Exotik Indiens und die Reinheit des Schwarzwalds wie kein anderer Monkey Sloe Gin: mit nur 29% vol. ist der ungefilterte Sloe Gin aus wilden, handgepflückten Schwarzwald-Schlehen der Likör im Gespann Monkey Barrell Cut: der in Mulberry Fässern gereifte Barrell Cut bietet mit feinen Fruchtnoten, eleganter Süße ein einzigartiges Gin-Erlebnis Über Monkey Die Geschichte des Monkey 47 Gin beginnt in etwa 1945. Der britische Diplomatensohn und Airforce-Offizier Montgomery "Monty" Collins wurde 1945 nach Berlin versetzt. Er war entsetzt über die Zerstörung und engagierte sich für den Wiederaufbau des Zoos. Seine Patenschaft für den Javaneraffen Max erklärt schon mal die Herkunft des Gin-Namens. Anfang der 50iger verließ er die Armee und zog in den nördlichen Schwarzwald. Dort eröffnete er den Gasthof "Zum wilden Affen". Eines fehlte ihm jedoch sehr aus seiner Heimat: der Drink der Gentleman: der Gin - Er beschäftigte sich kurzerhand mit dessen Herstellung und entwickelte sein eigenes Rezept dafür. Die Zutaten - Wacholderbeeren, weiches Wasser und würzige Kräuter waren in der Umgebung vorhanden. Das Ergebnis war "Max the Monkey - Schwarzwald Dry Gin". In den Sechzigern gerieten der Airforce-Commander und sein Wacholderbrand in Vergessenheit. Bis Anfang des neuen Jahrtausends eine Kiste am Dachboden eines Gasthauses im Schwarzwald gefunden wurde. Sein Inhalt: Eine Flasche Gin und die Aufzeichnung für dessen Rezeptur. Das war die Steilvorlage für Alexander Stein und den Edelobstbrenner Christoph Keller. Unter den 47 handverlesenen Zutaten finden sich neben Wacholderbeeren aus der Toskana, exotische Gewürze (6 Sorten Pfeffer!), Blpten, Zitrusschalen und zu gut einem Drittel die für den Gin untypischen Aromen des Schwarzwaldes: Fichtensprossen, Holunderblüten, Schlehen, Brombeerbläter usw. Die besondere Schwarzwälder Note des neuen "Affen" schreiben die Gin-Macher auch dem weichen Wasser aus der eigenen Quelle zu - un der "Geheimwaffe" Preiselbeeren. Nach dreimonatiger Lagerung in Steingutgefäßen kommt die hochporzentige Kostbarkeit in Flaschen, die an alte Apothergefäße erinnern. Das Etikett ziert der Affe Max aus Montgomery Collins' Vermächtnis. mehr dazu

Inhalt: 0.15 Liter (170,00 €* / 1 Liter)

25,50 €*

Up-sells

The Illusionist Dry Gin
„The Illusionist Distillery“ wurde von zwei langjährigen Freunden im September 2015 mit der Muggenthaler und Steglich GbR ins Leben gerufen. Getrieben von der Idee, einen Gin herzustellen, der nicht allein geschmacklich eine neue Stufe betritt, sondern auch durch seinen einzigartigen Farbumschlag vom Blauen in ein helles Rosa einen optischen Effekt erzielen kann, haben Max Muggenthaler, neben seiner Tätigkeit als Zahnarzt, und Tim Steglich, als diplomierter Betriebswirt, ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Im September 2016 wurde mit dem Ausbau des direkten Vertriebskanals, vorerst in der Münchener Gastronomie, begonnen. Über das Produkt: „The Illusionist Dry Gin“ ist in seinem Entstehungsprozess einzigartig. Die gesamte Brennanlage, eine Pot-Still mit Kupferkessel und Kühlern aus Laborglas, wurde von Muggenthaler und Steglich in Handarbeit gefertigt und in einer mehrmonatigen Testphase den Anforderungen angepasst. Jeder einzelne Schritt wird überwacht und jede Flasche geht durch ihre vier Hände. So garantieren sie höchste Qualität. Vom Etikett, das an den Jugendstil und die 20er Jahre erinnert, bis hin zum Design des Korkens wurde alles selbst entworfen. So soll eine stimmige Geschichte zum Illusionist erzählt und ein geheimnisvoll anmutendes Image aufgebaut werden. Die Rezeptur wurde in einem stetigen Prozess verfeinert und besticht nun durch seine warmen Aromen von Wacholder, Macis, Süßholz und Angelika sowie durch florale Noten von Lavendel und Rosmarin und fruchtige Nuancen frischer Zitronen und Orangen. Um dieses Bouquet gebührend zu transportieren, wurde ein Alkoholgehalt von 45% gewählt. Das Ergebnis ist ein ausgesprochen ausgewogener und vieldimensionaler Gin mit nachhaltigen Aromen. Er ist „unfiltered“, das bedeutet, es wird bewusst auf eine Kältefiltration verzichtet, da diese zwangsläufig immer zu einem Aromaverlust führt. Das Alleinstellungsmerkmal von „The Illusionist Dry Gin“ ist seine tiefblaue Farbe, die durch Infusion des Destillats mit einer blauen Blüte geschieht. Die Blaue Blume symbolisiert seit der Romantik das Unbekannte und steht für Fernweh und Sehnsucht. Bei Zugabe von z.B. Tonic oder anderen säuerlichen oder fruchtigen Mixgetränken erfährt dieser Gin seinen typischen Farbumschlag in ein helles Rosa. Dieser Effekt garantiert ein einzigartiges Erlebnis und schafft einen enormen Wiedererkennungswert. In Zusammenarbeit mit renommierten Barkeepern entwickeln die beiden Ginliebhaber Signature Drinks, die auf den Farbeffekt und das Zusammenspiel der verschiedenen Botanicals abzielen und den Gin sowohl geschmacklich als auch optisch bestmöglich in Szene setzen.

Inhalt: 0.7 Liter (57,07 €* / 1 Liter)

39,95 €*
Roku Japanese Craft Gin
Roku Japanese Craft Gin - authentischer Craft Gin in kunstvoller Flasche TASTING NOTES: in Japa destilliert und abgefüllt und ist somit einer der wenigen authentischen Gins aus Japan, die in Deutschland erhältlich sind im Aroma Duft von Kirschblüten und grünem Tee mit Anklängen von blumig-süßen Noten im Geschmack komplex und vielschichtig perfekte Harmonie zwischen klassischem Gin-Geschmack und den speziellen Botanical-Noten mit Yuzu als prägnante Note weich und samtig am Gaumen der Sansho-Pfeffer sorgt im Abgang für eine leichte Schärfe Perfekte Balance: Yuzu-Schalen (asiatische Zitruspflanze) Sakura-Blume Sakura-Blätter Sencha-Tee Gyokuro-Tee Sansho-Pfeffer 6 einzigartige, japanische Botanicals verleihen Roku-Gin seinen perfekt ausbalancierten Geschmack. Diese werden nach dem "Shun-Prinzip" bei optimaler Reife geernet und anschließend direkt verarbeitet und destilliert. Kombiniert mit für Gin traditionell genutzten Botanicals: Wacholder, Zimt, Angelika, Koriander und Bitterorange

Inhalt: 0.7 Liter (42,79 €* / 1 Liter)

29,95 €*
Gin Sul
Ein hochwertiger Gin aus einer kleinen Manufaktur in Hamburg. Charakter und Botanicals sind eine Reverenz an Portugal. Gin Sul ist ein Hamburger Gin mit portugiesischen Wurzeln - eine hochprozentige Liebeserklärung an das kleine Land am Rande Europas. Einfache, aber frische und beste Botanicals, eine liebevolle Destillation in sehr kleinen Batches und feine, mediterrane Zitrusnoten zeichnen diesen Dry Gin aus. Wacholder, Koriander, frische Zitronen aus Portugal, Rosmarin, Piment, Lavendel, Zimt und Zistrose (Cistus Ladanifer) sind nur eine der Botanicals, die die Saudade im Gin Sul konservieren. Das kalte, klare und weiche Wasser aus der Lüneburger Heide wird in der Altonaer Spirituosen Manufaktur zu Gin Sul vermählt, um ihn auf die Trinkstärke von 43 Volumenprozent zu bringen. Dreiunddreißig Brunnen mit einer Tiefe von bis zu 326 Metern das Wasser aus den Sanden und Kiesen der Saale-Eiszeit und aus den unteren Braunkohlesanden hinauf. Gin Sul wird per Hand in die typisch weißen Tonflaschen abgefüllt. Sie werden aus Steinzeug gefertigt, danach glasiert und schließlich mit Sieben bedruckt. Der Urahn des Gins, der Genever wurde fast ausschließlich in Tonkrüge abgefüllt. Die dicke Keramik schützt die zarten Aromen des Gins vor Licht und Temperaturschwankungen. Außerdem gibt es einen wirklich schönen und informativen Film (7 Min.) als Download, der ganz nebenbei die Kraft einer offenen und positiven Lebenseinstellung demonstriert. Unbedingt anschauen: https://vimeo.com/109684222

Inhalt: 0.5 Liter (75,80 €* / 1 Liter)

37,90 €*
Whobertus Dry Gin
Der WHOBERTUS Dry GIN wird nach althergebrachter Brennkunst im Berchtesgadener Land hergestellt und handabgefüllt. Die Frische von Zitrus sowie eine klare Wacholdernote treffen auf die würzig markante Note von Koriander und Thymian. Das ausgewählte Bouquet aus einem Dutzend feiner Botanicals fügt sich zu einem milden Mundgefühl zusammen. Die Kräuter und Rohstoffe sind handverlesen und ergeben mit dem kräftigen Gebirgsquellwasser aus der Region einen natürlichen und reinen Gin. Die Suche nach der perfekten Brennerei führte das WHOBERTUS Team ins Berchtesgadener Land. Inmitten eines Naturschutzgebietes schlängelt sich ein schmaler Pfad den Berg hinauf. Die klare und reine Bergluft ist vom Duft der blühenden Almwiesen erfüllt. In dem türkisblauen Wasser des Königsees spiegelt sich die markante Silhouette des Watzmanns. In der Ferne hinter dem dichten Nadelwald erklingt das Röhren eines Hirsches. Im Gebirge des Nationalparks Berchtesgaden liegen die traditionsreichsten Brennhütten Bayerns. Gut beschützt, fernab der Zivilisation, bergen sie einen kostbaren und fast vergessenen Schatz: Das älteste Wacholderbrennrecht Bayerns aus dem Jahre 1692. Die althergebrachte Brennkunst und die natürlichen Zutaten höchster Qualität ergeben den unvergesslichen Geschmack von WHOBERTUS Dry Gin TASTING NOTES: Die Frische von Zitrus sowie eine klare Wacholdernote treffen auf die sanft herbe Note der Angelikawurzel. Das ausgewählte Bouquet aus einem Dutzend feiner Botanicals fügt sich zu einem milden Mundgefühl zusammen. Die Kräuter und Rohstoffe sind handverlesen und ergeben mit dem kräftigen Gebirgsquellwasser einen natürlichen und reinen Gin.

Inhalt: 0.7 Liter (51,29 €* / 1 Liter)

35,90 €*