Champagner R de Ruinart brut 375ml

34,95 €*

Inhalt: 0.375 Liter (93,20 €* / 1 Liter)
Produktnummer: RRU03
Prickelndes
Land: Frankreich
Region: Champagne
Volumenprozent: 12,00%
Zusatz: enthält Sulfite
Hersteller/Weingut: Champagne Ruinart, 4 Rue des Crayères, 51100 Reims, Frankreich
Produktinformationen "Champagner R de Ruinart brut 375ml"

Champagner Ruinart "R" de Ruinart in der halben Flasche (375ml)


Eine außergewöhnliche Cuvée aus Chardonnay und Pinot Noir Trauben - "R" de Ruinart besticht durch seine goldgelbe Farbe und ist im Geschmack leicht mit subtilen Fruchtnoten

DIE CUVÈES VON RUINART

Am Anfang war die Chardonnay-Traube. Modern, distinguiert, rein. Ihre Finesse gibt den Ton an. Der komplexe Ruinart-Geschmack ist das Ergebnis einer Philosophie, die gestern wie heute die gleichen Zielsetzungen verfolgt: Originalität, Geschmackserlebnis, intensive Sinnesfreuden, kurz: ein einzigartiger Stil. In ihren unverwechselbaren Flaschen zeugen alle Champagner der Marke von einem beispiellosen Know-how: die komplizierte Kunst der Assemblage.
Ob "R" de Ruinart, Ruinart Blanc de Blancs oder Ruinart Rosé, alle Cuvées der Marke besitzen die charakteristischen Merkmale: fein perlender, lebhafter Schaum, der in einem leichten, beständigen Band aufsteigt, außergewöhnliche Reinheit und Frische. Doch zugleich hat jede Sorte ihre unverwechselbare Aromenvielfalt und eine einmalige Persönlichkeit.

Up-sells

Champagner Ruinart Rosé
Champagner Ruinart Rose - in hochwertiger Geschenkschatulle - VERKOSTUNGSNOTIZ: eine Cuvée aus 45% Chardonnay aus Premier-Cru-Lagen, 55% Pinot Noir (18% davon als Rotwein) - im Duft nach roten Beeren, lebhaft, weinig, vollmundig und langanhaltend, in der Farbe Orange-rot mit gelblichen Reflexen DIE CUVÈES VON RUINART Am Anfang war die Chardonnay-Traube. Modern, distinguiert, rein. Ihre Finesse gibt den Ton an. Der komplexe Ruinart-Geschmack ist das Ergebnis einer Philosophie, die gestern wie heute die gleichen Zielsetzungen verfolgt: Originalität, Geschmackserlebnis, intensive Sinnesfreuden, kurz: ein einzigartiger Stil. In ihren unverwechselbaren Flaschen zeugen alle Champagner der Marke von einem beispiellosen Know-how: die komplizierte Kunst der Assemblage. Ob "R" de Ruinart, Ruinart Blanc de Blancs oder Ruinart Rosé, alle Cuvées der Marke besitzen die charakteristischen Merkmale: fein perlender, lebhafter Schaum, der in einem leichten, beständigen Band aufsteigt, außergewöhnliche Reinheit und Frische. Doch zugleich hat jede Sorte ihre unverwechselbare Aromenvielfalt und eine einmalige Persönlichkeit.

Inhalt: 0.75 Liter (111,33 €* / 1 Liter)

83,50 €*
Champagner Baron Fuente Grande Reserve brut
unser Kunden-Liebling! Perfektes Preis-Leistungsverhältnis für eine wunderbare Cuvee aus 30% Chardonnay, 60% Pinot Meunier und 10% Pinot Noir VERKOSTUNGSNOTIZEN: ideal zu Austern und geräuchertem Lachs klare, gelbe Farbe ein Bukett nach Apfel, Birne und Pfirsich gut ausbalanciert mit schöner Frucht und guter Struktur Auszeichnungen: GOLD Medal at the Concours Mondial de Bruxelles 2015.

Inhalt: 0.75 Liter (34,60 €* / 1 Liter)

25,95 €*
Champagner Ruinart Rosé 375ml
Ruinart Rosé ist einer der besten Rosé-Champagner - HALBE FLASCHE - VERKOSTUNGSNOTIZ:Eine Cuvée aus 45% Chardonnay aus Premier-Cru-Lagen und 55% Pinot Noir im Duft nach roten Beeren, lebhaft, weinig und vollmundig, lang anhaltend DIE CUVÈES VON RUINART Am Anfang war die Chardonnay-Traube. Modern, distinguiert, rein. Ihre Finesse gibt den Ton an. Der komplexe Ruinart-Geschmack ist das Ergebnis einer Philosophie, die gestern wie heute die gleichen Zielsetzungen verfolgt: Originalität, Geschmackserlebnis, intensive Sinnesfreuden, kurz: ein einzigartiger Stil. In ihren unverwechselbaren Flaschen zeugen alle Champagner der Marke von einem beispiellosen Know-how: die komplizierte Kunst der Assemblage. Ob "R" de Ruinart, Ruinart Blanc de Blancs oder Ruinart Rosé, alle Cuvées der Marke besitzen die charakteristischen Merkmale: fein perlender, lebhafter Schaum, der in einem leichten, beständigen Band aufsteigt, außergewöhnliche Reinheit und Frische. Doch zugleich hat jede Sorte ihre unverwechselbare Aromenvielfalt und eine einmalige Persönlichkeit.

Inhalt: 0.375 Liter (127,87 €* / 1 Liter)

47,95 €*
Champagner Bruno Paillard brut Premiere Cuvee
Bruno Paillard Champagner Brut Premiere Cuvee - eine Premiere Cuvée aus der 1. Pressung mit 45% Pinot Noir, 33% Chardonnay - sehr geringe Dosage - VERKOSTUNGSNOTIZ: strohgelb in der Farbe, die Chardonnay-Traube ist sehr präsent, ebenso die 1. Pressung; die sehr feine Perlage ist zurückzuführen auf die strenge Selektion der Trauben und auf die lange Reifung; vordergründige Aromen des Chardonnay mit Zitrone und Grapefruit, anschließend erscheinen die Aromen des Pinot Noir mit Kirsche und Johannisbeere. Während sich der Champagner im Glas öffnet ergänzt die Exotik (getrockneten Früchte) des Pinot Meuniers das komplette Aromenrad. Der Brut Premiere Cuvee ist der Ausdruck einer ganzen Region, da die drei Rebsorten aus mehr als 30 Crus für seine Komposition verwendet wurden. Nur aus der ersten Presse vinifiziert, beinhaltet seine Assemblage einen mehrheitlichen Anteil der edelsten Rebsorten: 22% Pinot Meunier gegen 33% Chardonnay und 45% Pinot Noir sowie - je nach Jahren - von 20% bis 50% Reserveweinen. Vor dem Degorgement werden die Flaschen 3 Jahre im Keller gelagert, danach nochmal 3-4 Monate. Es ist ein echter, sehr wenig dosierter Brut (8g/l) - ein authentischer Champagner eben. Farbe von blassem Gold mit sehr elegenter und feiner Perlage in der Nase entwickelt sich zuerst das Aroma von Zitrusfrüchten des Chardonnay: Zitrone, Pampelmuse. danach entfalten sich die für den Pinot Noir typischen Aromen roter Früchte: Johannisbeere, Himbeere, Griotte-Kirsche. An der Luft entwickelt sich die Geschmeidigkeit leicht kandierter, exotischer Früchte des Pinot Meuniers. Im Mund erste Noten von Zitrusfrüchten, Mandeln, getoastetem Brot.... aber auch von Johannisbeergelee, anschließend dunkle Früchte wie Kirsche, Feige und Brombeere. Mit seiner Entwicklung gehen leichte Noten von Pflaumen und Birne einher. Er ist vollmundig - ohne aufdringlich zu sein - und vergeht langsam mit einem klaren Finale: Eleganz, Komplexität deuten präzise auf den Stil von Bruno Paillard hin. Dieser Champagner kann (bis auf das Dessert) ein ganzes Menü begleiten! Bruno Paillard ist 1953 in Reims geboren. Seit 1704 waren eine Vorfahren Winzer und Weinmakler in Bouzy und Verzenay, zwei Grand Cru Lagen der Champagne. 1975 begann er selbst als Weinmakler tätig zu werden. Doch sehr bald hatte er den Traum, einen anderen Champagner zu kreieren, einen sehr reinen, sehr eleganten. So beschloss er, sein eigenes Champagnerhaus zu gründen. Im Januar 1981 ist Bruno Paillard 27 Jahre alt. Gewappnet allein mit seinem Willen, ohne Weinberge, ohne Geld, verkauft er seinen alten Jaguar MK2, der damals als Sammlerobjekt avanciert war. Das war sein Anfangskapital.Wahnsinn! In der Champagne herrscht zu dieser Zeit Protektionsismus, so dass seit fast 100 Jahren kaum ein neues Champagnerhaus entstehen konnte! Und doch haben seine Weine schnell Erfolg und schon 1988 schreibt der berühmte englische Weinkritiker Hugh Johnson: \"Kleines aber prestigevolles junges Champagnerhaus mit hervorragenden seidenweichen Weinen!\"Als er sich 1990 vergrößern möchte, baut Bruno Paillard ein Haus aus Edelstahl, Glas und Holz: drei Materialien als Symbol der drei edlen Behälter des Champagners. Diese hochmoderne Kellerei verbindet die Tradition des Champagners mit den modernsten und qualitativsten Techniken. Heute produziert das Haus etwa 500 000 Flaschen im Jahr, die zu 70 % in mehr als 30 Länder , vor allem in Europa, Asien und Nordamerika, exportiert werden. Überall wo diese Weine präsent sind, werden sie ausschließlich an die gehobene Gastronomie und den traditionellen Weinfachhandel geliefert. Diese selektive Distribution ist durch die Pfelge der Sommeliers und Cavisten eine Qualitätsgarantie für den Endkunden. mehr dazu unter: http://www.champagnebrunopaillard.com/

Inhalt: 0.75 Liter (56,67 €* / 1 Liter)

42,50 €*

Cross-sells

Bowmore 15 Jahre Single Malt Whisky
Bowmore Darkest ist ein 15jähriger Single Islay MaltDie Perfektion an Wood-Finishing. 12 Jahre in Ex-Bourbon-Fässern und anschließend 3 Jahre in spanischen Oloroso-Sherry-Fässern gelagert, das ergibt ein vollendetes Aroma reichen Karamells. TASTING NOTES: mild würziger Malt mit leichten Rauchanklängen fruchtige Sherrynote, Schokolade langer, langsamer und würziger Abgang Bowmore ist die älteste Distillery auf Islay, gegründet 1779, und eine der ältesten Brennereien Schottlands. Die Whiskys der Bowmore Distillery zählen zu den ausgewogensten Islay-Whiskys, die vor allem für ihren torfig-rauchigen Charakter bekannt sind. Die Herstellung des Single Malts erfolgt immer noch im persönlichen Handwerk und wird von Generation zu Generation weitergegeben. Berühmt ist Bowmore auch für sein "Warehouse Nr. 1" , in dem die hochwertigsten Jahrgänge unterhalb des Meeresspiegels zu dem bekannten Aroma heranreifen.

62,50 €*
Louis Latour Chardonnay Bourgogne AC
Louis Latour - Burgund -Weißwein Ein elegant, überaus reichhaltiger Chardonnay, mit vollem, rundem Geschmack, der Aromen von Zitrusfrüchten, weißen Pfirsichen süßen Blumen und Mineralien offenbart - Domaine Louis Latour Über das Weingut Das burgundischste an Burgund, das sind die traditionsreichen Handelshäuser. Immer schon beschränkten sich viele Winzer - ausgrund der geringen Größe ihrer Weinberge - auf den Anbau von Trauben, die sie an sogenannte "Negociants" - Händler - verkauften. Diese vinifizieren die Weine, bauen sie in ihren Kellern aus und bringen sie auf den Markt. Ein solches Handelshaus besitzt meist aus selbst eine Reihe herausragender Lagen und ist in der Lage dem Kunden ein komplettes Burgund-Sortiment aus einer Hand anzubieten. Das Haus Louis Latour - das letzte der "großen Fünf", das sich bis heute in Familienbesitz befindet - ist bekannt für die Fruchtigkeit seiner nach traditioneller Art gekelterten Rotweine, aber besonders die Eleganz seiner Weißweine ist Legende

Inhalt: 0.75 Liter (22,60 €* / 1 Liter)

16,95 €*
Suntory Yamazaki 12 Jahre japanischer Whisky
aus dem Tal des Yamazaki, der Geburtsstätte des japanischen Whiskys, weich mit langem Abgang und Anklängen an Eiche - Information für unsere Kunden: Wir bitten wir um Verständnis, dass die maximale Abgabe pro Kunde aufgrund der limitierten Verfügbarkeit bei 1 Flasche liegt! TASTING NOTES: fruchtige Süße florale Aromen in der Farbe: Hellgold Japans goldene Antwort auf schottischen Whisky. Mit seinem reichen Geschmack an Vanille und Zwetschge und dem langanhaltenden Abgang überzeugt dieser Yamazaki den Whisky-Connaisseur.limitiert, max. Abgabe 1 Flasche Yamazaki, benannt nach der gleichnamigen Stadt, ist Japans beliebtester Whisky, von Connaisseurs weltweit geschätzt. Diese Abfüllung des japanischen No.1 Single Malt Whiskys reifte 12 Jahre in Amerikanischen, Spanischen und Japanischen Eichenfässern und erhält somit einen ganz besonderen Geschmack. Als erste Brennerei Japans startete der Gründer Shinjiro Torii 1923 die Erfolgsgeschichte des japanischen Whiskys mit dem Aufbau der Yamazaki Destillerie. Die älteste Brennerei Japans liegt nördlich von Osaka am Stadtrand der ehemaligen Hauptstadt Kyoto. Gründe für die Wahl des Standortes waren neben der hohen Wasserqualität auch das besondere Klima. Nach schottischem Vorbild wird hier der Yamazaki Whisky im klassischen Potstill-Verfahren hergestellt. Beste Wasservorkommen, ehemalige Bourbon- und spanische Sherry-Fässer sowie Fässer aus japanischer Wassereiche vollenden auf harmonische Weise den Whisky aus dem Land der aufgehenden Sonne. Heutzutage kann die Yamazaki Destillerie mit einer großen Bandbreite an Whiskys aufwarten. Die milden japanischen Yamazaki Whiskys sind international erhältlich und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. AUSZEICHNUNGEN Gold bei der San Francisco World Spirit Competition SFWSC 2014 Double Gold bei der San Francisco World Spirit Competition SFWSC 2013 Gold “Best in Class” bei der International Wine & Spirit Competition IWSC 2011 Gold bei der International Spirit Challenge ISC 2010

Inhalt: 0.7 Liter (270,00 €* / 1 Liter)

189,00 €*
Weingut Polz Morillon Steirische Klassik
Weingut Erich und Walter Polz - SteiermarkAus dem Weingut der Gebrüder Erich und Walter Polz, stammt dieser Morillon, der im Grunde eine Chardonnayrebe ist, die vorwiegend in der Südsteiermark angebaut wird. Die Brüder aus der "steirischen Toskana" wie die Südsteiermark auch genannt wird, setzten seit den 80er Jahren kompromisslos auf Qualität. VERKOSTUNGSNOTIZ: In der Nase feine florale Aromen, zart nach Mandarinen, angenehme Süße im Bukett, am Gaumen sehr elegant, geschmeidiger Stil; eine Spielart der Chardonnay-Rebe kräftiges Gelb-Grün, in der Nase reife Banane und saftiges, frisches Biquit äußerst dicht und verwoben komplexe Gerbstoffstruktur spielt am Gaumen gekonnt die Balance zwischen burgundischem Stil und steirischer Fruchtigkeit aus Qualität aus Leidenschaft - so lautet das Motto der Brüder Polz. Finessenreich und fruchtbetont sollen die Weine sein und dem Sortencharakter Rechnung tragen. Wir finden: gut gelungen!

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

Related products

Terrine von der Geflügelleber mit Cognac
eine Terrine mit perfekter Balance zwischen Fleisch, Kräutern und Gewürzen… so sind die Pasteten von Arnaud zu beschreiben. Für das im Jahr 1950 in Aixe gegründete, inhabergeführte Unternehmen, ist für die Erzeugung ihrer Pasteten das Beste gerade gut genug ist. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verarbeitet, d.h. keinerlei künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe verwendet. Die Produktion ist technologisch auf dem allerneusten Stand, um eine kontinuierliche Spitzenqualität zu gewährleistet - und die Aromen klar und unverfälscht wiederzugeben. Kein Wunder, dass Arnaud sowohl HACCP- und IS O-zertifiziert ist. Zutaten: Schwein (Fett, Fleisch), Geflügelleber (38%), Milch, Eier, Salz, Cognac (1%), Gewürze, natürliche Aromen Nährwerte pro 100g Brennwert 295 kcal = 1221 KJ Fette: 26,5 g davon gesättigte Fettsäuren: 10,4 g Kohlenhydrate: 0,61 g davon Zucker: 0,38 g Eiweiß 13,4 g Salz 1,57 g

5,95 €*