Beefeater London Dry Gin

22,50 €*

Inhalt: 0.7 Liter (32,14 €* / 1 Liter)
Produktnummer: BEEF
Gin
Land: England
Volumenprozent: 40,00%
Hersteller/Weingut: The Bombay Spirits Company, London W1B 3HH
Produktinformationen "Beefeater London Dry Gin"

London Dry Gin - Das Geheimnis des speziellen Geschmacks von Beefeater Gin liegt in der sorgfältigen Herstellung auf Basis reinsten Korndestillats, mit Auszügen von Wacholderbeeren, Koriander, Angelikawurzeln, Mandeln, Zitronen- und Orangenschalen sowie weiteren geheimen Zutaten. In einem gewissenhaft ausgeführten Prozeß werden diese Zutaten weiterverarbeitet. Dabei werden alle Pflanzen, Kräuter und Gewürze dem Grainspirit (Getreidedestillat) zugefügt und, einzigartig bei Gin, über einen Zeitraum von 24 Stunden darin ruhen gelassen. Erst nach dieser Zeit beginnt der abschließende Destillationsprozeß.

Die Herkunft von Beefeater London Dry Gin kann bis in das Jahr 1820 zurückverfolgt werden. Damals fand der Londoner Apotheker James Burrough schließlich ein Verfahren, bei dem eine Mischung verschiedener Kräuter, Pflanzen und Gewürze mit Getreidedestillat und ein besonderes Destillationsverfahren den perfekten Gin hervorbrachte.

Auf der Suche nach einem passenden Namen, der seinem körperreichen, ausgeglichenen Gin gerecht würde, fand er Inspiration bei den "Yeoman", den Wächtern des nahe gelegenen London Tower. Diese trugen damals den Spitznamen "Fleischesser", also "Beefeater". So unterstrich Borrough die noch heute starke Verbindung seines Gins zu London.

Obwohl sich heute viele Gin-Marken auf dem Etikett als "London Dry Gin" bezeichnen, ist Beefeater Gin nach wie vor der einzige Gin, der zu jeder Zeit und auch noch heute in London destilliert wurde und wird. Bis 1958 befand sich die Beefeater Destillerie in Chelsea, wurde dann aber auf die andere Seite der Themse verlegt, weil dort eine Quelle zur Verfügung stand, deren Wasser Beefeater so unnachahmlich mild, rein und geschmacklich unverwechselbar machte.

James Burrough hat Qualitätsmaßstäbe gesetzt. Seine Nachkommen, die sein Werk fortsetzen, haben den Willen des Gründers, nämlich den bestmöglichen Gin zu produzieren, zur Firmenphilosophie gemacht. James Burrough entwickelte einen "London Dry Gin", dessen Ruf sich bei Kennern und Genießern alsbald über die Insel - und weit darüber hinaus - verbreitete.

Related products

Beefeater London Dry Gin limited edition Spirit of London
London Dry Gin - Das Geheimnis des speziellen Geschmacks von Beefeater Gin liegt in der sorgfältigen Herstellung auf Basis reinsten Korndestillats, mit Auszügen von Wacholderbeeren, Koriander, Angelikawurzeln, Mandeln, Zitronen- und Orangenschalen sowie weiteren geheimen Zutaten. In einem gewissenhaft ausgeführten Prozeß werden diese Zutaten weiterverarbeitet. Dabei werden alle Pflanzen, Kräuter und Gewürze dem Grainspirit (Getreidedestillat) zugefügt und, einzigartig bei Gin, über einen Zeitraum von 24 Stunden darin ruhen gelassen. Erst nach dieser Zeit beginnt der abschließende Destillationsprozeß. Die Herkunft von Beefeater London Dry Gin kann bis in das Jahr 1820 zurückverfolgt werden. Damals fand der Londoner Apotheker James Burrough schließlich ein Verfahren, bei dem eine Mischung verschiedener Kräuter, Pflanzen und Gewürze mit Getreidedestillat und ein besonderes Destillationsverfahren den perfekten Gin hervorbrachte. Auf der Suche nach einem passenden Namen, der seinem körperreichen, ausgeglichenen Gin gerecht würde, fand er Inspiration bei den ?Yeoman?, den Wächtern des nahe gelegenen London Tower. Diese trugen damals den Spitznamen "Fleischesser", also "Beefeater". So unterstrich Borrough die noch heute starke Verbindung seines Gins zu London. Obwohl sich heute viele Gin-Marken auf dem Etikett als "London Dry Gin" bezeichnen, ist Beefeater Gin nach wie vor der einzige Gin, der zu jeder Zeit und auch noch heute in London destilliert wurde und wird. Bis 1958 befand sich die Beefeater Destillerie in Chelsea, wurde dann aber auf die andere Seite der Themse verlegt, weil dort eine Quelle zur Verfügung stand, deren Wasser Beefeater so unnachahmlich mild, rein und geschmacklich unverwechselbar machte. James Burrough hat Qualitätsmaßstäbe gesetzt. Seine Nachkommen, die sein Werk fortsetzen, haben den Willen des Gründers, nämlich den bestmöglichen Gin zu produzieren, zur Firmenphilosophie gemacht. James Burrough entwickelte einen "London Dry Gin", dessen Ruf sich bei Kennern und Genießern alsbald über die Insel - und weit darüber hinaus - verbreitete.

Inhalt: 0.7 Liter (32,14 €* / 1 Liter)

22,50 €*

Up-sells

Tanqueray No. Ten Gin
Tanqueray No. Ten Gin Tanqueray No. TEN ist ein außergewöhnlich milder Gin mit einem frischen Geschmack. Er wird in kleinen Chargen von Hand hergestellt und beinhaltet frische Zitrusfrüchte (Grapefruit, Orange und Limette) sowie andere exquisite Gewürze. TASTING NOTES: weicher und ausgewogener Geschmack frische Zitrusaromen angenehm milde Süße Auszeichnungen: Tanqueray No.TEN ist als Zutat der erfrischendsten Martini-Cocktails bekannt und gewann drei Mal in Folge den Preis für die "Beste Weiße Spirituose" bei dem internationalen Spirituosenwettbewerb "San Francisco World Spirits Competition"; darüber hinaus wird Tanqueray von einigen der international renommiertesten Barkeeper und Experten als der ultimative Gin betrachtet

Inhalt: 0.7 Liter (47,86 €* / 1 Liter)

33,50 €*
Ferdinands Saar Dry Gin
Gin aus deutschen Landen - Riesling wine infused Der königlich-preußische Forstmeister Ferdinand Geltz ist nicht nur Namensgeber des mit Riesling infundierten Saar Dry Gin, sondern auch geschichtsträchtiger Mitbegründer der VDP Mosel-Saar-Ruwer TASTING NOTES: indundiert mit VDP Schiefer Riesling die im Gin verwendeten Kräuter, Gewürze und Früchte sind fein aufeinander abgestimmt und stammen möglichst aus eigener Produktion, alle Botanicals sind handverlesen direkt hinter der Brennerei stehen Quitten- und Apfelbäume, die satten Geschmack liefern, der Lavendel stammt aus brachliegenden Weinbergen im Konzer Tälchen, der Zitronenthymian wird im Garten der Brennerei kultiviert Neben der Basis Wacholder sind weitere regionale Zutaten wie Schlehe, Hagebutte, Angelika, Hopfenblüte und Weinrose ebenfalls wichtige Bestandteile. Exotische Botanicals wie Mandelschale, Koriander, Zimt und Ingwer komplettieren den Gin. Selektiv handgelesene Riesling-Trauben des Weinguts Zilliken aus Schiefer-Steillagen der großen Lage Saarburger Rausch machen den Gin zum einmaligen Erlebnis. Die Handwerkskunst der Master Distillers Andreas Vallendar und über 30 fein abgestimmte Botanicals aus den Weinbergen und eigenem Anbau garantieren ein hochwertiges Produkt aus der Saar-Region. Für die Weininfusion im Gin werden die hochwertigen Spät- und Auslesen der Lage Saarburger Rausch verwendet. Kräuter und Früchte des Saargebiets runden das Geschmacksbild ab

Inhalt: 0.5 Liter (73,80 €* / 1 Liter)

36,90 €*
Feel Munich Dry Gin
In einem Hinterhof im Münchner Stadtteil Großhadern, wird nach traditionellem Verfahren in einer der modernsten deutschen Destillationsanlagen, Gin noch von Hand destilliert. Die Herstellung eines erstklassigen Gin beginnt natürlich bei der Auswahl des Alkohols, sowie seiner Gewürze und Früchte. Es brauchte fast 1 Jahr Zeit und sehr viel Geduld um die 17 enthaltenen Botanicles zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis zu vereinen. Von Hand werden alle Früchte und Gewürze sortiert und geprüft. Erst nach dieser ausgiebigen Kontrolle gelangen alle Zutaten handverlesen in den kupfernen Kessel. Das Mazerieren der Gewürze und Früchte aus kontrolliert biologischem Anbau in Bio-Agraralkohol ist die Voraussetzung für diesen erlesenen Gin. Das unvergleichbare Geschmackserlebnis ergibt sich durch die für jeden Gin typische Wacholdernote. Der Geschmack von frischen Limetten, Blaubeeren und Aroniabeeren ist die persönliche Geschmacksrichtung dieses außergewöhnlichen Gin. Die danach aufflammende leichte Würze des Korianders wird durch das florale Wesen des Lavendels sanft aufgefangen und eine unbeschreibliche Milde bleibt zurück. Für das Erreichen dieser herausragenden Milde, die besonders von Frauen geschätzt wird, werden keine Mühen gescheut und es wird mehrfach, langsam und dadurch besonders aromaschonend destilliert. Ein typischer Münchener Gin, wird natürlich auch mit Münchner Wasser hergestellt. Bevor der Gin jedoch mit Trinkwasser auf einen Alkoholgehalt von 47% gebracht werden kann, wird er einer sehr feinen, aber aromaschonenden Filtration unterzogen. Für ein besonders intensives Aroma, wird auf einen Kältebehandlung verzichtet. Im letzten Schritt wird er abgefüllt und von Hand etikettiert und verpackt. Jetzt haben wir es fast geschafft einen außergewöhnlichen Gin auf seinen Weg zu bringen. Vorher muss er jedoch noch 3 Monate ruhen, bevor er in diversen Cocktails und Longdrinks als Feel! Munich Dry Gin sein einzigartiges Aroma entfalten kann.

Inhalt: 0.5 Liter (65,00 €* / 1 Liter)

32,50 €*
%
The Botanist Islay Dry Gin
Wild gewachsen, von Hand geerntet, behutsam destilliert - der erste und einzige Islay Dry Gin - entwickelt, destilliert und in Handarbeit hergestellt von Bruichladdich, The Rhinns, Isle of Islay TASTING NOTES: schimmerndes Quecksilber in der Farbe seidenweicher Körper vollmundig am Gaumen, weich und anfangs eher kühl entwickelt The Botanist am Gaumen eine wunderbare Wärme und Komplexität luxeriöser Genuss mit einer deutlichen Zitrusnote einzigartige Kombination aus 31 Botanicals und Gewürzen Unglaublich, was aus einem alten Dampfkessel in einer ehmals stillgelegten Brennerei entstehen kann Auszeichnung: Whisky Exchange: "Fine Spirit of the Year " 2013 The Botanist Ilsay Dry Gin - die Essenz Islays: Wilde Kräuter, vielschichtig und Komplex The Botanist ist der pure Ausdruck der Wildheit der Hebrideninsel. Aus 9 klassischen Gin-Gewürzen und 22 ausgewählten Botanicals, die nur auf der Insel Islay wachsen, entsteht eine Spirituose mit einem unglaublich vielschichtigen Zusammenspiel von Aromen. Extrem langsam destilliert, entsteht hier eine von Hand gefertigte, neue und wilde Generation von Premium Gins. In Handarbeit sammeln die Botanist Kräuterexperten 22 wild wachsende Botanicals wie Moorbirke, römische Kamille, Zitronen-Melisse, Wasserminze, schwarzen Holunder, Salbei, Thymian, Stechginster und einige mehr, die allesamt in der unberührten Natur Islay wachsen. Ihre lateinischen Namen sind auf die puristisch gehaltene Flasche geprägt. An keinem anderen Ort der Welt findet man diese Kräuter in dieser Ursprünglichkeit und Intensivität. Master Distiller Jim MCewan wendet in der Lomond Pot Still, der weltweit einzigen ihrer Art, die tradionellen Exktraktionskünste der grossen Destillateure an. So wird langsam und besonders schonend die Essenz der Blüten und Kräuter eingefangen - der Duft und die Seele der wilden Natur Islays. probieren Sie Botanist als: The Botanist and Tonic: Der Klassiker, mit einem nicht zu dominanten Tonic Water The Botanist Martini: für Connaiseurs, mit trockenem Wermut und Olive The Botanist, Eis, Orangenzeste: Für Puristen und Ginliebhaber

Inhalt: 0.7 Liter (52,79 €* / 1 Liter)

36,95 €* 39,95 €* (7.51% gespart)

Cross-sells

%
The Botanist Islay Dry Gin
Wild gewachsen, von Hand geerntet, behutsam destilliert - der erste und einzige Islay Dry Gin - entwickelt, destilliert und in Handarbeit hergestellt von Bruichladdich, The Rhinns, Isle of Islay TASTING NOTES: schimmerndes Quecksilber in der Farbe seidenweicher Körper vollmundig am Gaumen, weich und anfangs eher kühl entwickelt The Botanist am Gaumen eine wunderbare Wärme und Komplexität luxeriöser Genuss mit einer deutlichen Zitrusnote einzigartige Kombination aus 31 Botanicals und Gewürzen Unglaublich, was aus einem alten Dampfkessel in einer ehmals stillgelegten Brennerei entstehen kann Auszeichnung: Whisky Exchange: "Fine Spirit of the Year " 2013 The Botanist Ilsay Dry Gin - die Essenz Islays: Wilde Kräuter, vielschichtig und Komplex The Botanist ist der pure Ausdruck der Wildheit der Hebrideninsel. Aus 9 klassischen Gin-Gewürzen und 22 ausgewählten Botanicals, die nur auf der Insel Islay wachsen, entsteht eine Spirituose mit einem unglaublich vielschichtigen Zusammenspiel von Aromen. Extrem langsam destilliert, entsteht hier eine von Hand gefertigte, neue und wilde Generation von Premium Gins. In Handarbeit sammeln die Botanist Kräuterexperten 22 wild wachsende Botanicals wie Moorbirke, römische Kamille, Zitronen-Melisse, Wasserminze, schwarzen Holunder, Salbei, Thymian, Stechginster und einige mehr, die allesamt in der unberührten Natur Islay wachsen. Ihre lateinischen Namen sind auf die puristisch gehaltene Flasche geprägt. An keinem anderen Ort der Welt findet man diese Kräuter in dieser Ursprünglichkeit und Intensivität. Master Distiller Jim MCewan wendet in der Lomond Pot Still, der weltweit einzigen ihrer Art, die tradionellen Exktraktionskünste der grossen Destillateure an. So wird langsam und besonders schonend die Essenz der Blüten und Kräuter eingefangen - der Duft und die Seele der wilden Natur Islays. probieren Sie Botanist als: The Botanist and Tonic: Der Klassiker, mit einem nicht zu dominanten Tonic Water The Botanist Martini: für Connaiseurs, mit trockenem Wermut und Olive The Botanist, Eis, Orangenzeste: Für Puristen und Ginliebhaber

Inhalt: 0.7 Liter (52,79 €* / 1 Liter)

36,95 €* 39,95 €* (7.51% gespart)
Campari Bitter
Campari ist streng genommen ein Likör, aufgrund seines bitteren Geschmacks fällt er meiner Meinung nach eher in die Kategorie Bitter Große Erfolge beginnen oft mit einer kleinen Geschichte – so auch bei Campari. Im Jahre 1860 servierte Gaspare Campari, seines Zeichens Maitre Licoriste in Mailand, zum ersten Mal CAMPARI. Sein Sohn Davide Campari baute aus dem väterlichen Familienbetrieb ein erfolgreiches Unternehmen auf, bei dem Qualität auch heute noch über alles geht. CAMPARI ist heute ein Stück italienische Lebensart, welche in mehr als 190 Ländern der Welt vertreten ist. Als klassischer Aperitif (z.B. mit Soda), erfrischender Longdrink (mit frischem Orangensaft) oder anregender Cocktail (z.B. Negroni) steht CAMPARI für stilvollen, internationalen Genuss. Rezepttipp: Campari Tocco Rosso - 1 Teil Campari, 1 Teil Holunderblütensirup, 3 Teile Prosecco, frische Minzblätter, Eiswürfel - Eis in ein Weinglas geben, mit Prosecco füllen, Campari, Holunderblütensirup und Minzblätter hinzugeben, vorsichtig umrühren Campari Negroni - 1 Teil Campari, 1 Teil roter Wermut, 1 Teil Gin, 1 Orangenscheibe, Eiswürfel - Eis in einen Tumbler, alle 3 Zutaten einfüllen, eine Orangenscheibe dazugeben, vorsichtig umrühren

13,95 €*
Armagnac 1984 Baron Gaston Legrand
Jahrgangs-Armagnac 1984 Baron Gaston Legrand - Bas Armagnac VERKOSTUNGSNOTIZ: komplex mit kräftigem Bouquet Dieser Armagnac wird in einem besonderen Brennverfahren und ausschließlich aus Weinen eines Jahrgangs hergestellt. Ein Genuss der ganz besonderen Art: Über Baron Gaston Legrand Cognac Lheraud hat das Unternehmen Baron Gaston Legrand im Jahr 1998 gekauft. Es war ein Familienbetrieb von traditionellen Produzenten mit einer Geschichte von über 120 Jahren. Sie verkauften die gesamte Produktion an lokalen Großhändler weiter. Im Jahr 1998 wegen großen finanziellen und ohne direkte Nachfolger, haben sie entschieden das Unternehmen an Cognac LHERAUD zu verkaufen, der in GERS investieren ollte. Das Unternehmen befindet sich in Lannepax, in der Nähe von Nogaro, in der Region Bas-Armagnac. Das Gebäude, die Brennblasen und die Keller sind die gleichen und werden unverändert bleiben, so dass weiterhin diese underbaren Eaux-de-Vie Armagnac hergestellt werden können.

Inhalt: 0.7 Liter (155,71 €* / 1 Liter)

109,00 €*
Averna Amaro Kräuterlikör
Amaro Siciliano - italienischer Halb-Bitter Jeder Schluck Averna ist ein Stück unberührte italienische Natur und das seit über 140 Jahren. Seit 1868 wird der Amaro Siciliano nach einem wohlbehüteten Familienrezept hergestellt. Die geheime Formel sieht ausschließlich rein natürliche Zutaten für die Produktion vor. Der damalige Gründer Salvatore wusste schon damals, dass der bittersüße Likör mit dem vollen Körper und dem weichen Geschmack etwas ganz Besonderes ist. Und so hat er den edlen Tropfen stets mit seinen "amici" (Freunden) geteilt. Den besonders ausgewogenen Geschmack von AVERNA genießt man am besten eisgekühlt pur oder auf Eis mit einer Zitronenscheibe. Auch als Basis für eine Vielzahl an Longdrinks und Cocktails ist AVERNA bestens geeignet.

14,50 €*