The Duke Entgeistert

19,95 €*

Inhalt: 0.7 Liter (28,50 €* / 1 Liter)
Produktnummer: DUKEE
Gin
Land: Deutschland
Region: Bayern
Volumenprozent: 0,00%
Zusatz: alkoholfrei
Hersteller/Weingut: The Duke Destillerie, Feldkirchner Straße 1, 85609 Aschheim b. München
Produktinformationen "The Duke Entgeistert"

Als alkoholfreie Alternative zum The Duke Gin wird der "Entgeistert" in Handarbeit aus erlesenen Kräutern und Gewürzen hergestellt. Der fruchtig-herbe Wacholder wird angenehm ergänzt von Nelken, frischem Rosmarin und Muskat, sowie feinen Zitrusnoten

Cross-sells

Dalmore 15 Jahre Whisky
Der 15 Jahre alte Dalmore Single Highland Malt Scotch Whisky reift in alten Bourbon Whiskey Fässern und drei verschiedenen Sherry Fässern. TASTING NOTES: Dieser über 15 Jahre alte Single Malt reift in handgefertigten Matusalem, Apostoles und Amoroso Sherry Fässern. Der gereifte Whisky wird miteinander vermählt, um einen intensiven Malt mit einer ausgewogenen Note zu erhalten. Kräftig und komplex liefert der Dalmore 15 eine aromatische Geschmacksvielfalt, die selbst erfahrene Whisky-Trinker immer wieder in Verzückung geraten lässt. In der Nase finden sich getrocknete Gewürze, Nelken, Zimt und Ingwer. Am Gaumen klopfen komplexe Zitrusfrüchte an, die dann in einen opulenten Nachklang mit Gewürzen und Kräutern aus aller Welt übergehen. Über die Destillerie Die Dalmore Distillery liegt hoch im Norden Schottlands, auf der Ostseite der Highlands, in dem kleinen Ort Alness nördlich von Inverness. Die Gebäude der 1839 gegründeten Brennerei erstrecken sich direkt an dem Ufer des Chromarty Firth, ein Fluss, der später in die Nordsee mündet. Über nahezu ein Jahrhundert wurden die Geschicke der Dalmore Distillery von den Mitgliedern des Mackenzie Clan bestimmt. Die Geschichte dieses Clans ist eng mit der des schottischen Königshauses verbunden. Denn schon im Jahre 1263 bewahrte ein Urahn des Mackenzie Clans den König Alexander III. davor, auf der Jagd von einem Hirsch getötet zu werden. Der dankbare König verlieh ihm daraufhin das Recht, einen ‚Zwölfender‘, das exklusive Symbol des Königshauses, in seinem Wappen zu führen. Der bedeutende Einfluss der Familie Mackenzie ist bis zum heutigen Tag in Schottland spürbar. Die atemberaubende Landschaft der östlichen Highlands bietet seit Jahrhunderten nahezu unerschöpfliche Ressourcen für die Whisky-Produktion. Das klare, reine Wasser, das bei Dalmore verwendet wird, stammt aus den Tiefen des oberhalb der Destillerie gelegenen Loch Morie, die Gerste wächst auf den fruchtbaren Böden der nahegelegenen Halbinsel Black Isle. Dalmore produziert mit seinen acht Copper Pot-Stills, die sich alle in Form und Größe voneinander unterscheiden, einen komplexen, feinen Single Malt Whisky, der seinesgleichen sucht. Zur Herstellung wird ausschließlich „ungetorfte“, d.h. nicht rauchige Gerste verwendet. Neben der Destillation spielt die anschließende Lagerung in den jahrhundertealten Lagerhäusern am Chromarty Firth eine entscheidende Rolle. Denn das ausgeglichene Klima am Rande des Meeresarms sorgt für einen gleichmäßigen Reifeprozess. Ein besonderes Augenmerk wird bei Dalmore auf die Fässer gelegt. Ein großer Teil des Whiskys reift über einen langen Zeitraum in ausgewählten Sherry „Butts“. Als einzige Destillerie darf Dalmore Matusalem Oloroso Sherry Fässer von Gonzalez Byass verwenden.

85,90 €*
Ardbeg 10 Jahre Whisky Warehouse
Verehrt von Kennern als außergewöhnlicher, authentischer und eigentümlicher Whisky nimmt Ardbeg eine herausragende Stellung innerhalb der Islay Whiskys ein. Er ist nicht nur der wahrscheinlich am stärksten getorfte Single Malt Whisky der Welt, auch perfekte Balance, Komplexität und Tiefgründigkeit zeichnen diesen einzigartigen Single Malt aus Ardbeg - der ultimative Islay Malt.

Inhalt: 0.7 Liter (69,86 €* / 1 Liter)

48,90 €*
Nikka Yoichi Whisky
Nikka Yoichi Single Malt - dieser Single Malt erinnert den Whisky-Genießer zu Beginn an die schottischen Inseln. Feiner Rauch, ein Hauch von Torf und Salzigkeit steigen in die Nase. Nüsse und Birnennoten folgen. Yoichi SingleMalt lagert in Bourbon-, Sherry- und neuen Eichenfässern. Über die Destillerie Im Jahr 1918 erhielt Masataka Taketsuru, Sohn einer Sake-Brauerfamilie, den Auftrag, den ersten echten japanischen Whisky zu kreieren. Er bereiste Schottland auf der Suche nach den Geheimnissen der Whiskyherstellung, kehrte nach Japan zurück und baute im Auftrag eines großen Bierproduzenten 1924 die erste japanische Destille. Wenige Jahre später erfüllte er sich 1934 endlich den Traum einer eigenen Destille auf der Insel Hokkaido. In der kleinen, rauen Küstenstadt Yiochi wird in der gleichnamigen Destille bis heute mit traditionellen Methoden destilliert. 1969 nahm mit Miyagikyo die zweite Destillerie ihren Betrieb auf, die einerseits durch ihre lieblich-ländliche Lage, andererseits durch hochmoderne Destillationsprozesse den perfekten Komplementärkontrast zur rauen und handwerksorientierten Yiochi darstellt. Seit 1952 tragen die feinen, handwerklich minutiös perfektionierten Whiskys den Namen Nikka. weitere Produkte der Nikka Destillerie

77,90 €*
Fortin Plaisance Saint Emilion Magnum
Eine Cuvée aus 80% Merlot und 20% Cabernet Sauvignon aus dem Saint Emilion in Original-Holzkiste VERKOSTUNGSNOTIZ: Aromen reifer Feigen und Quitten; sehr voll und geschmeidig durch den für Saint-Emilion typischen hohen Merlotanteil ein Wein mit ausgeprägter Persönlichkeit

Inhalt: 1.5 Liter (26,60 €* / 1 Liter)

39,90 €*

Related products

The Duke Munich Dry Gin
Produktionsstätte der "Duke Munich Dry Gin" war ein beschaulicher Hinterhof in München/Maxvorstadt, dort wurde ein eigens zu diesem Zweck angefertigte Destillerie errichtet, wo es im kupfernen Kessel unermüdlich dampft und brodelt. In der Zwischenzeit fand aus Platzgründen eine Verlagerung der Produktion nach Aschheim bei München statt.Ein ganzes Jahr Entwicklungszeit mit zahllosen Rezepturen und Brennverfahren waren vonnöten, bis sich die Brenner Max & Daniel endlich zufrieden stellen ließen. Reichlich Zeit, Liebe und Wacholderbeeren sind dabei in diesen Gin geflossen - nun darf eingeschenkt werden! Über The Duke Munich Dry Gin Ein edles Produkt fängt mit der Auswahl seiner Zutaten an. Die vollmundigen Aromen unbehandelter Wacholderbeeren haben dazu den Auschlag geben. Hierzu kommen Koriander, Zitronenschalen, Angelikawurzel, Ingwer, Lavendelblüten, Kubebenpfeffer und weiter Kräuter (insgesamt 13)....um diesen Gin auszumachen. Für die Abrundung und für den genuin bayerischen Einschlag sorgen Hopfenblüten und Malz.Neben der Auswahl bester Zutaten ist die Destillaton maßgebend für Güte und Geschmack des Gins. Dazu werden Kräuter und Gewürze in einem Alkoholbad angesetzt, die so genannte Mazeration. Anschließend wird das Mazerat in die kupferne Brennblase befördert und bei niedrigen Temperaturen aromaschonend destilliert. Vor der Abfüllung erfolgt eine sorgfältige Filatration, die Reinheit und Klarheit garantiert. Nach einer kurzen Lagerzeit wird der Gin von Hand abgefüllt, etikettiert und verpackt, bevor er die Reise zum Gaumen der Genießer antritt. Hierbei bestimmen Handarbeit und die Herstellung in kleinen Chargen die Güteklasse eines Munich Dry Gin - The DUKE! weitere Produkte dieses Herstellers: The Duke Gin Kleinflasche, Lions Vodka und Max und Daniels Ingwerlikör

Inhalt: 0.7 Liter (46,43 €* / 1 Liter)

32,50 €*

Up-sells

%
Libellis Gin
Dieser Premium Gin enthält neben den klassischen Botanicals von Wacholder und Koriander auch Engelwurz, Melisse, Limone, Orange, Mandarine und einen Hauch von Erdbeere. Alle Botalicals werden besonders sorgfältig auf Reinheit und Qualität ausgewählt. Der einmalige und sensationelle Effekt entsteht durch Zugabe von mikronisierten Erdbeeren. Auf dem Produktbild sehen Sie die Flasche "vorher" und "nachher"...... wenn Sie die Flasche schütteln, verfärbt sich der zuerst klare Gin in einen rosefarbenen Gin.... ein sensationeller Hingucker!!!

Inhalt: 0.7 Liter (55,21 €* / 1 Liter)

38,65 €* 42,95 €* (10.01% gespart)
Whobertus Dry Gin
Der WHOBERTUS Dry GIN wird nach althergebrachter Brennkunst im Berchtesgadener Land hergestellt und handabgefüllt. Die Frische von Zitrus sowie eine klare Wacholdernote treffen auf die würzig markante Note von Koriander und Thymian. Das ausgewählte Bouquet aus einem Dutzend feiner Botanicals fügt sich zu einem milden Mundgefühl zusammen. Die Kräuter und Rohstoffe sind handverlesen und ergeben mit dem kräftigen Gebirgsquellwasser aus der Region einen natürlichen und reinen Gin. Die Suche nach der perfekten Brennerei führte das WHOBERTUS Team ins Berchtesgadener Land. Inmitten eines Naturschutzgebietes schlängelt sich ein schmaler Pfad den Berg hinauf. Die klare und reine Bergluft ist vom Duft der blühenden Almwiesen erfüllt. In dem türkisblauen Wasser des Königsees spiegelt sich die markante Silhouette des Watzmanns. In der Ferne hinter dem dichten Nadelwald erklingt das Röhren eines Hirsches. Im Gebirge des Nationalparks Berchtesgaden liegen die traditionsreichsten Brennhütten Bayerns. Gut beschützt, fernab der Zivilisation, bergen sie einen kostbaren und fast vergessenen Schatz: Das älteste Wacholderbrennrecht Bayerns aus dem Jahre 1692. Die althergebrachte Brennkunst und die natürlichen Zutaten höchster Qualität ergeben den unvergesslichen Geschmack von WHOBERTUS Dry Gin TASTING NOTES: Die Frische von Zitrus sowie eine klare Wacholdernote treffen auf die sanft herbe Note der Angelikawurzel. Das ausgewählte Bouquet aus einem Dutzend feiner Botanicals fügt sich zu einem milden Mundgefühl zusammen. Die Kräuter und Rohstoffe sind handverlesen und ergeben mit dem kräftigen Gebirgsquellwasser einen natürlichen und reinen Gin.

Inhalt: 0.7 Liter (51,29 €* / 1 Liter)

35,90 €*
Gin Sul Caminho do Sul Italia
Für die Sonderedition 2021 hat es das Team der Altonaer Spirituosen Manufaktur in den Süden Europas verschlagen. Auf eigener Achse auf der Suche nach dem Duft des Südens. Die 2021er GIN SUL Sonderedition trägt den Namen „Caminho do Sul“, portugiesisch für „der Weg des Südens“.Mit zwei alten Vespas geht es für Max und Stephan nach Italien – auf der Suche nach dem perfekten Espresso....TASTING NOTES:Fein balancierte Melange aus frischem Wacholder, intensivem Kaffee und harmonischer Frische. Die behutsam gerösteten indonesischen Arabica-Bohnen sorgen für eine facettenreiche Aromatik von cremiger Noisette, Haselnuss und dunkler Schokolade. Ein raffiniertes Zusammenspiel mit den würzigen und frischen Noten von Koriander, Kardamom und Zitrone sorgen für eine langanhaltende Komplexität.Erst- und vermutlich einmalig stehen hinter „Caminho do Sul“ drei thematisch zusammenhängende Einzel-Editionen: Francia, Italia und Die Sonderedition ist auf 9.000 handnummerierte Flaschen weltweit limitiert. (3.000 Flaschen je Edition)

Inhalt: 0.5 Liter (258,00 €* / 1 Liter)

129,00 €*
Gin Sul Caminho do Sul Franca
Für die Sonderedition 2021 hat es das Team der Altonaer Spirituosen Manufaktur in den Süden Europas verschlagen. Auf eigener Achse auf der Suche nach dem Duft des Südens.Mit dem alten R4-Lieferwagen machen sich Chrischi und Manuel auf die Reise in die Provence. Parfum und Spirituose? Da gibt es doch sicher Gemeinsamkeiten ...TASTING NOTES:Florales Bouquet von frischem Wacholder und erntereifem Lavendel aus der Provence.  Feingliedrige Nuancen von Rosenknospen unterstreichen das aromatische Blütenaroma. Lieblich am Gaumen verbleibt das an süßliche Vanille erinnernde Zedernholz. Nuancen frischen Kardamoms und sparsam dosiertes Zitronengras runden den komplexen, äußerst milden Abgang ab Die 2021er GIN SUL Sonderedition trägt den Namen „Caminho do Sul“, portugiesisch für „der Weg des Südens“.Erst- und vermutlich einmalig stehen hinter „Caminho do Sul“ drei thematisch zusammenhängende Einzel-Editionen: Franca, Italy und GreciaDie Sonderedition ist auf 9.000 handnummerierte Flaschen weltweit limitiert. (3.000 Flaschen je Edition)

Inhalt: 0.5 Liter (258,00 €* / 1 Liter)

129,00 €*
Gin Sul Caminho do Sul Grecia
Für die Sonderedition 2021 hat es das Team der Altonaer Spirituosen Manufaktur in den Süden Europas verschlagen. Auf eigener Achse auf der Suche nach dem Duft des Südens. Die 2021er GIN SUL Sonderedition trägt den Namen „Caminho do Sul“, portugiesisch für „der Weg des Südens“.Erst- und vermutlich einmalig stehen hinter „Caminho do Sul“ drei thematisch zusammenhängende Einzel-Editionen: Francia, Italia und GreciaMit dem alten Bulli von 1972 wollen Destillateur Rafael und Kollege Sebastian bis nach Athen kommen. Ihr Ziel: Ouzo und Gin miteinander zu vermählen....TASTING NOTESAromatischer, würziger und vielschichtiger Duft. Frische Anisnoten, untermalt von präsentem Wacholder und sekundiert vom wohlriechenden Harz des griechischen Mastixbaumes, wirken intensiv, vollmundig und frisch. Die süßliche Kombination von grünem Fenchel und Sternanis mit frischen Zitrusnoten und dezentem, würzigem Thymian schlagen die Brücke zwischen Gin und Ouzo.Die Sonderedition ist auf 9.000 handnummerierte Flaschen weltweit limitiert. (3.000 Flaschen je Edition)

Inhalt: 0.5 Liter (258,00 €* / 1 Liter)

129,00 €*
Bobby's Schiedam Dry Gin
Im Bobby's Schiedam Dry Gin treffen indonesische Botanicals auf traditionelle Gewürze. Würze und warm im Gerucht, bietet sich im Abgang eine Geschmacksexplosion aus Zitrus und angenehmen Pfeffernoten. Typische indonesische Botanicals sorgen für Bobby's Geschmacksprofil. Es werden nur hochwertige Nelken, Koriander, Zitronengras und Kubeben-Pfeffer für den charakteristischen Geruch mit der leichten Würze verwendet. Wacholder, Orangenschale, Hagebutte und eine geheime Familienzutat stehen für die Wurzeln in Schiedam, der Herkunft des Genever und Bobby's Gin. Flaschendesign Eine moderne Interpretation der klassischen Genever-Flasche transferiert die Kruik-Flasche in wunderschönem getönten Glas ins 21. Jahrhundert. der Ikat-Print ist durch eine alte indonesische Webtechnik inspiriert und schlägt die Brücke zwischen Ost und West.

Inhalt: 0.7 Liter (46,43 €* / 1 Liter)

32,50 €*
The Illusionist Dry Gin
„The Illusionist Distillery“ wurde von zwei langjährigen Freunden im September 2015 mit der Muggenthaler und Steglich GbR ins Leben gerufen. Getrieben von der Idee, einen Gin herzustellen, der nicht allein geschmacklich eine neue Stufe betritt, sondern auch durch seinen einzigartigen Farbumschlag vom Blauen in ein helles Rosa einen optischen Effekt erzielen kann, haben Max Muggenthaler, neben seiner Tätigkeit als Zahnarzt, und Tim Steglich, als diplomierter Betriebswirt, ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Im September 2016 wurde mit dem Ausbau des direkten Vertriebskanals, vorerst in der Münchener Gastronomie, begonnen. Über das Produkt: „The Illusionist Dry Gin“ ist in seinem Entstehungsprozess einzigartig. Die gesamte Brennanlage, eine Pot-Still mit Kupferkessel und Kühlern aus Laborglas, wurde von Muggenthaler und Steglich in Handarbeit gefertigt und in einer mehrmonatigen Testphase den Anforderungen angepasst. Jeder einzelne Schritt wird überwacht und jede Flasche geht durch ihre vier Hände. So garantieren sie höchste Qualität. Vom Etikett, das an den Jugendstil und die 20er Jahre erinnert, bis hin zum Design des Korkens wurde alles selbst entworfen. So soll eine stimmige Geschichte zum Illusionist erzählt und ein geheimnisvoll anmutendes Image aufgebaut werden. Die Rezeptur wurde in einem stetigen Prozess verfeinert und besticht nun durch seine warmen Aromen von Wacholder, Macis, Süßholz und Angelika sowie durch florale Noten von Lavendel und Rosmarin und fruchtige Nuancen frischer Zitronen und Orangen. Um dieses Bouquet gebührend zu transportieren, wurde ein Alkoholgehalt von 45% gewählt. Das Ergebnis ist ein ausgesprochen ausgewogener und vieldimensionaler Gin mit nachhaltigen Aromen. Er ist „unfiltered“, das bedeutet, es wird bewusst auf eine Kältefiltration verzichtet, da diese zwangsläufig immer zu einem Aromaverlust führt. Das Alleinstellungsmerkmal von „The Illusionist Dry Gin“ ist seine tiefblaue Farbe, die durch Infusion des Destillats mit einer blauen Blüte geschieht. Die Blaue Blume symbolisiert seit der Romantik das Unbekannte und steht für Fernweh und Sehnsucht. Bei Zugabe von z.B. Tonic oder anderen säuerlichen oder fruchtigen Mixgetränken erfährt dieser Gin seinen typischen Farbumschlag in ein helles Rosa. Dieser Effekt garantiert ein einzigartiges Erlebnis und schafft einen enormen Wiedererkennungswert. In Zusammenarbeit mit renommierten Barkeepern entwickeln die beiden Ginliebhaber Signature Drinks, die auf den Farbeffekt und das Zusammenspiel der verschiedenen Botanicals abzielen und den Gin sowohl geschmacklich als auch optisch bestmöglich in Szene setzen.

Inhalt: 0.7 Liter (57,07 €* / 1 Liter)

39,95 €*
Gin Mare mit Laterne
Gin Mare - Mediterranean Gin aus Spanien - 42,7% vol. - in eleganter Laterne VERKOSTUNGSNOTIZ: ein Hauch von Rosmarin, Ingwer, Zitron und Koriander mediterrane Noten nach Rosmarin, Thymian und Olive Auszeichnungen: IWSC 2010 - Gold Medaille BTI chicago 2010 - Gold Medal - Rating: 92 Punkte (Exceptional)

42,95 €*