Chateau Du Tertre Grand Cru 2008

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: TERT08
Volumenprozent: 12,50%
Zusatz: enthält Sulfite
Alter: 2008
Produktinformationen "Chateau Du Tertre Grand Cru 2008"

Margaux Grand Cru Classe -

 

VERKOSTUNGSNOTIZ

 

  • der einzige Grand Cru Classe des Ortes Arsac
  • Wie sein Name aussagt (Tertre = Hügel) liegt der Weinberg auf einem der höchsten Hügel des Medocgebiets.
  • der 2008er Jahrgang präsentiert eine Palette von Aromen die von Tabak über rote Früchte, Gewürze und Toastnoten gehen
  • bereits jetzt trinkreif und verführerisch, kann er jedoch noch einige Jahre reifen
  • 92 PP (Parkerpunkte)
Land: Frankreich
Region: Bordeaux

Cross-sells

Champagner Bruno Paillard brut Premiere Cuvee
Bruno Paillard Champagner Brut Premiere Cuvee - eine  Premiere Cuvée aus der 1. Pressung mit 45% Pinot Noir, 33% Chardonnay - sehr geringe Dosage -   VERKOSTUNGSNOTIZ: strohgelb in der Farbe, die Chardonnay-Traube ist sehr präsent, ebenso die 1. Pressung; die sehr feine Perlage ist zurückzuführen auf die strenge Selektion der Trauben und auf die lange Reifung; vordergründige Aromen des Chardonnay mit Zitrone und Grapefruit, anschließend erscheinen die Aromen des Pinot Noir mit Kirsche und Johannisbeere. Während sich der Champagner im Glas öffnet ergänzt die Exotik (getrockneten Früchte) des Pinot Meuniers das komplette Aromenrad. Der Brut Premiere Cuvee ist der Ausdruck einer ganzen Region, da die drei Rebsorten aus mehr als 30 Crus für seine Komposition verwendet wurden. Nur aus der ersten Presse vinifiziert, beinhaltet seine Assemblage einen mehrheitlichen Anteil der edelsten Rebsorten: 22% Pinot Meunier gegen 33% Chardonnay und 45% Pinot Noir sowie - je nach Jahren - von 20% bis 50% Reserveweinen. Vor dem Degorgement werden die Flaschen 3 Jahre im Keller gelagert, danach nochmal 3-4 Monate. Es ist ein echter, sehr wenig dosierter Brut (8g/l) - ein authentischer Champagner eben. Farbe von blassem Gold mit sehr elegenter und feiner Perlage in der Nase entwickelt sich zuerst das Aroma von Zitrusfrüchten des Chardonnay: Zitrone, Pampelmuse. danach entfalten sich die für den Pinot Noir typischen Aromen roter Früchte: Johannisbeere, Himbeere, Griotte-Kirsche. An der Luft entwickelt sich die Geschmeidigkeit leicht kandierter, exotischer Früchte des Pinot Meuniers. Im Mund erste Noten von Zitrusfrüchten, Mandeln, getoastetem Brot.... aber auch von Johannisbeergelee, anschließend dunkle Früchte wie Kirsche, Feige und Brombeere. Mit seiner Entwicklung gehen leichte Noten von Pflaumen und Birne einher. Er ist vollmundig - ohne aufdringlich zu sein - und vergeht langsam mit einem klaren Finale: Eleganz, Komplexität deuten präzise auf den Stil von Bruno Paillard hin. Dieser Champagner kann (bis auf das Dessert) ein ganzes Menü begleiten! Bruno Paillard ist 1953 in Reims geboren. Seit 1704 waren eine Vorfahren Winzer und Weinmakler in Bouzy und Verzenay, zwei Grand Cru Lagen der Champagne. 1975 begann er selbst als Weinmakler tätig zu werden. Doch sehr bald hatte er den Traum, einen anderen Champagner zu kreieren, einen sehr reinen, sehr eleganten. So beschloss er, sein eigenes Champagnerhaus zu gründen. Im Januar 1981 ist Bruno Paillard 27 Jahre alt. Gewappnet allein mit seinem Willen, ohne Weinberge, ohne Geld, verkauft er seinen alten Jaguar MK2, der damals als Sammlerobjekt avanciert war. Das war sein Anfangskapital.Wahnsinn! In der Champagne herrscht zu dieser Zeit Protektionsismus, so dass seit fast 100 Jahren kaum ein neues Champagnerhaus entstehen konnte! Und doch haben seine Weine schnell Erfolg und schon 1988 schreibt der berühmte englische Weinkritiker Hugh Johnson: \"Kleines aber prestigevolles junges Champagnerhaus mit hervorragenden seidenweichen Weinen!\"Als er sich 1990 vergrößern möchte, baut Bruno Paillard ein Haus aus Edelstahl, Glas und Holz: drei Materialien als Symbol der drei edlen Behälter des Champagners. Diese hochmoderne Kellerei verbindet die Tradition des Champagners mit den modernsten und qualitativsten Techniken. Heute produziert das Haus etwa 500 000 Flaschen im Jahr, die zu 70 % in mehr als 30 Länder , vor allem in Europa, Asien und Nordamerika, exportiert werden. Überall wo diese Weine präsent sind, werden sie ausschließlich an die gehobene Gastronomie und den traditionellen Weinfachhandel geliefert. Diese selektive Distribution ist durch die Pfelge der Sommeliers und Cavisten eine Qualitätsgarantie für den Endkunden. mehr dazu unter: http://www.champagnebrunopaillard.com/

38,95 €*
Cremant d'Alsace Boeckel
Cremant d'Alsace - ein frischer und fruchtiger Cremant aus 100% Pinot blanc (Weißburgunder)

12,90 €*
Hirschkuss Kernlos Pflaumenlikör
Hirschkuss - Pflaumenlikör - Kernlos - der fruchtige Zwetschgenlikör mit 20 % VOL. ist der neuester Renner. Ein Genießerlikör für alle Sinne. Erhältlich in der original Schnackelverschlussflasche

13,95 €*
Terrine von der Geflügelleber mit Cognac
eine Terrine mit perfekter Balance zwischen Fleisch, Kräutern und Gewürzen… so sind die Pasteten von Arnaud zu beschreiben. Für das im Jahr 1950 in Aixe gegründete, inhabergeführte Unternehmen, ist für die Erzeugung ihrer Pasteten das Beste gerade gut genug ist. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verarbeitet, d.h. keinerlei künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe verwendet. Die Produktion ist technologisch auf dem allerneusten Stand, um eine kontinuierliche Spitzenqualität zu gewährleistet - und die Aromen klar und unverfälscht wiederzugeben. Kein Wunder, dass Arnaud sowohl HACCP- und IS O-zertifiziert ist. Zutaten: Schwein (Fett, Fleisch), Geflügelleber (38%), Milch, Eier, Salz, Cognac (1%), Gewürze, natürliche Aromen   Nährwerte pro 100g Brennwert 295 kcal = 1221 KJ Fette: 26,5 g davon gesättigte Fettsäuren: 10,4 g Kohlenhydrate: 0,61 g davon Zucker: 0,38 g Eiweiß 13,4 g Salz 1,57 g

5,95 €*
%
Feel Munich Dry Gin
In einem Hinterhof im Münchner Stadtteil Großhadern, wird nach traditionellem Verfahren in einer der modernsten deutschen Destillationsanlagen, Gin noch von Hand destilliert. Die Herstellung eines erstklassigen Gin beginnt natürlich bei der Auswahl des Alkohols, sowie seiner Gewürze und Früchte. Es brauchte fast 1 Jahr Zeit und sehr viel Geduld um die 17 enthaltenen Botanicles zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis zu vereinen.   Von Hand werden alle Früchte und Gewürze sortiert und geprüft. Erst nach dieser ausgiebigen Kontrolle gelangen alle Zutaten handverlesen in den kupfernen Kessel. Das Mazerieren der Gewürze und Früchte aus kontrolliert biologischem Anbau in Bio-Agraralkohol ist die Voraussetzung für diesen erlesenen Gin. Das unvergleichbare Geschmackserlebnis ergibt sich durch die für jeden Gin typische Wacholdernote. Der Geschmack von frischen Limetten, Blaubeeren und Aroniabeeren ist die persönliche Geschmacksrichtung dieses außergewöhnlichen Gin. Die danach aufflammende leichte Würze des Korianders wird durch das florale Wesen des Lavendels sanft aufgefangen und eine unbeschreibliche Milde bleibt zurück. Für das Erreichen dieser herausragenden Milde, die besonders von Frauen geschätzt wird, werden keine Mühen gescheut und es wird mehrfach, langsam und dadurch besonders aromaschonend destilliert.   Ein typischer Münchener Gin, wird natürlich auch mit Münchner Wasser hergestellt. Bevor der Gin jedoch mit Trinkwasser auf einen Alkoholgehalt von 47% gebracht werden kann, wird er einer sehr feinen, aber aromaschonenden Filtration unterzogen. Für ein besonders intensives Aroma, wird auf einen Kältebehandlung verzichtet. Im letzten Schritt wird er abgefüllt und von Hand etikettiert und verpackt. Jetzt haben wir es fast geschafft einen außergewöhnlichen Gin auf seinen Weg zu bringen. Vorher muss er jedoch noch 3 Monate ruhen, bevor er in diversen Cocktails und Longdrinks als Feel! Munich Dry Gin sein einzigartiges Aroma entfalten kann.

Inhalt: 0.5 Liter (63,90 €* / 1 Liter)

31,95 €* 32,50 €* (1.69% gespart)

Up-sells

Chateau Gruaud Larose 2005
Grand (2eme) Cru Classe - Saint-Julien   VERKOSTUNGSNOTIZ: wie immer in ganz großen Jahren  - Gruaud ist dabei elegant und dicht - sehr vornehm trinkbar jetzt - 2040

119,00 €*
Lacoste Borie 2008
Zweitwein von Grand Puy Lacoste - Pauillac nur noch geringer Lagerbestand vorhanden   VERKOSTUNGSNOTIZ: intensives Dunkelrot im Bukett Cassis, Brombeere und Heidelbeere weich und samtig mit feinen Fruchtaromen trinbar 2013-2021 ?

Inhalt: 0.75 Liter (46,00 €* / 1 Liter)

34,50 €*
Chateau Ducru-Beaucaillou 2006
Grand (2eme) Cru Classe - Saint-Julien   VERKOSTUNGSNOTIZ: tiefes, dunkles Granatrot mit violetten Reflexen in der Nase viel schwarze Kirschen, Korinthe, schwarze Früchte und Edelhölzer trinkbar 2015-2034

185,00 €*

Related products

Sprizzero - Il vero aperitifo italiano
SpriZZerol wird zu SpriZZeró! Originale De Martin Sprizzerol - Ein fertig gemixter Aperitif aus Prosecco, Weißwein und Mineralwasser, Kräutern und Orangenaroma -  Herb-weinig mit nur 5,5% vol. Alkohol -"on the rocks" absolut empfehlenswert!!Edoardo De Martin kommt nach seinen Reisen, in denen er viel gastronomische Erfahrung sammelte, nach Hause. In seiner Heimat Cortina d?Ampezzo kommt er auf die geschmackvollste Idee aller Zeiten und entwickelt auf Basis eines uralten, streng gehüteten Familienrezept einen ganz außergewöhnlichen Aperitivo. Hergestellt aus erlesenen italienischen Weinen, ausgesuchten aromatischen Kräutern und natürlichen, geheimen Genuss-Ingredienzien aus den Dolomiten brauchte der Aperitivo eigentlich nur noch einen ebenso exklusiven Namen. Edoardo nannte ihn »ORIGINALE DE MARTIN Sprizzerol« und legte so den Grundstein für eine legendäre Erfolgsgeschichte. Über 70 Jahre später klappen wir das bisher letzte Erfolgskapitel dieser extravaganten Trinkkultur auf: Heute gehört der Sprizzerol zum Standard-Repertoire jeder angesagten Bar zwischen Mailand und Udine. Überall dort, wo sich die junge und urbane Szene trifft, wird der Sprizzerol in unzähligen Mixvarianten getrunken.Enkel Paolo De Martin mixt heute den Sprizzerol nicht nur weiter sorgfältig nach dem Familienrezept, sondern führt die Erfolgsgeschichte weiter: Der Originale De Martin Sprizzerol startet durch und geht - als leichter Aperitivo in der Dose - auf Reisen in die geschmacksichersten Bars, Clubs und Haushalte der modenen Welt. Saluti!ein erfrischend leichter Aperitif, der in Italien zum Dolce Vita gehört!Preis pro Dose -- nächste VE: 1 Tray = 12x0,25 Ltr

1,89 €*
Terrine vom Fasan mit Armagnac
eine Terrine mit perfekter Balance zwischen Fleisch, Kräutern und Gewürzen…so sind die Pasteten von Arnaud zu beschreiben. Für das im Jahr 1950 in Aixe gegründete, inhabergeführte Unternehmen, ist für die Erzeugung ihrer Pasteten das Beste gerade gut genug ist. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verarbeitet, d.h. keinerlei künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe verwendet. Die Produktion ist technologisch auf dem allerneusten Stand, um eine kontinuierliche Spitzenqualität zu gewährleistet - und die Aromen klar und unverfälscht wiederzugeben Zutaten: Schwein (Fett, Fleisch), Fasan (20%), Geflügelleber, MIlch, Eier , Salz, Armagnac (1%), natürliche Aromen, Gewürze Nährwerte pro 100g 291 kcal = 1209 kJ Fett: 26g davon gesättigte Fettsäuren: 9,2 g Kohlenhydrate: 0,3 g davon Zucker: 0,3 g Eiweiß: 14,1 g Salz: 1,61 g

5,95 €*